Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 7 ist jetzt offiziell nur noch in der Pro-Version verfügbar.
Windows 7 ist jetzt offiziell nur noch in der Pro-Version verfügbar. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsoft Lifecycle: Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt

Windows 7 ist jetzt offiziell nur noch in der Pro-Version verfügbar.
Windows 7 ist jetzt offiziell nur noch in der Pro-Version verfügbar. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Der Kauf von Rechnern, auf denen Windows 7 oder Ultimate vorinstalliert ist, ist seit dem 1. November 2014 offiziell nicht mehr möglich. Microsoft verkauft damit nur noch die Pro-Variante des Betriebssystems für mindestens ein Jahr. Gleichzeitig endet der Retail-Verkauf von Windows 8.

Anzeige

Mit dem Wechsel vom 31. Oktober auf den 1. November 2014 ändert sich bei Microsofts Betriebssystemen einiges. Wie der Lifecycle-Webseite zu entnehmen ist, wird der Verkauf der Endkundenversionen von Windows 7 nun eingestellt, die vor rund fünf Jahren fertig wurden. Die Retail-Pakete für den Handel gab es schon seit einem Jahr nicht mehr. Betroffen sind jetzt die Lizenzen, die für die Vorinstallation auf einem Rechner notwendig sind.

In der Praxis hat das wenig Auswirkungen. Windows 7 Professional wird beispielsweise weiter verkauft. Zwar ebenfalls nur in den Lizenzversionen für die Vorinstallation, aber verfügbar bleibt Windows 7 damit weiterhin. Microsoft hat auch noch kein Datum für den Verkaufsstopp der Pro-Version genannt und verspricht, ein Jahr Vorlauf zu geben, damit sich Kunden auf das Ende der Verfügbarkeit einstellen können. Windows 7 ist insbesondere bei Rechnern für Unternehmen weiterhin sehr beliebt. Notebook- und Desktophersteller mit Unternehmensangeboten haben trotz Windows 8 weiterhin auf den Verkauf mit Windows 7 gesetzt. Manch ein Hersteller strich sogar noch 2013 die Windows-8-Modelle und lieferte dank des Downgrade-Rechts die Rechner einfach mit Windows 7 aus.

Windows-7-Support noch bis 2020

Um die Softwareunterstützung von Windows 7 brauchen sich Anwender vorerst keine Sorgen machen, sofern das Service Pack 1 installiert ist. Der Mainstream-Support endet zwar bereits im Januar 2015, doch mit Sicherheitsupdates wird das Betriebssystem noch bis Mitte Januar 2020 versorgt. Damit versorgt Microsoft auch dieses Betriebssystem wie versprochen rund 10 Jahre lang.

Änderungen gibt es auch bei Windows 8. Die Variante ohne das Update auf Windows 8.1 wird nicht mehr als Retailversion im Handel angeboten und durch Windows 8.1 ersetzt. Zum Start von Windows 8 waren insbesondere die Updatepakete erstaunlich günstig von Microsoft abgegeben worden.

Heim- wie Unternehmensanwender können mit einem Update zu einem Nachfolger noch einige Zeit warten. 2015 wird voraussichtlich Windows 10 veröffentlicht. Die Technical Preview von Windows 10 haben wir uns bereits angeschaut. Sie wird vor allem Unternehmenskunden ansprechen, die sich Windows 8 bisher verweigert haben.


eye home zur Startseite
C00kie 03. Nov 2014

Du schaffst das, ich glaube an dich! Die Mille knacken wir, schreib mir einfach eine PM...

plutoniumsulfat 03. Nov 2014

Windows 2000 Theme ist doch zzumindest bis 7 noch mit drin. Hat auch keinen gejuckt...

plutoniumsulfat 03. Nov 2014

wenigstens 2010/2011 muss es noch aktuell gewesen sein, sonst wäre 7 ja nicht so...

Horsty 03. Nov 2014

"Beliebtheit" bei Unternehmen ist ungleich! Der Anteil an Windows 7 in Unternehmen hat...

Wallbreaker 03. Nov 2014

Rofl vor allem Saturn und Co tun das, genau jene haben doch exklusive Verträge, mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. zooplus AG, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. Wandres GmbH micro-cleaning, Buchenbach-Wagensteig
  4. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Von Trump ist keine Rede

    torrbox | 03:37

  2. Re: Mahngebühren und Zahlungsverzug stecken...

    torrbox | 03:29

  3. Re: Es wird immer was vergessen

    wasdeeh | 03:28

  4. Re: Gefällt mir

    Cohaagen | 03:08

  5. Re: Naja, ganz so klar ist das auch nicht

    logged_in | 02:50


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel