Microsoft: Xbox One erscheint 2013 in Deutschland, aber...
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Microsoft Xbox One erscheint 2013 in Deutschland, aber...

Statt in 21 Ländern, wie auf der E3 angekündigt, erscheint die Xbox One 2013 nur in 13 Ländern, darunter Deutschland. In der Schweiz und den Niederlanden müssen Spieler warten, so Microsoft in einer offiziellen Erklärung.

Anzeige

Zuerst hat es die britische Ausgabe der Webseite Gamereactor.eu gemeldet: Mit Bezug auf nicht genannte Quellen hieß es dort, die Xbox One erscheine erst im Frühjahr 2014. Informationen über Gründe lagen nicht vor.

Jetzt steht fest, dass die Xbox One Ende 2013 wie geplant in Deutschland sowie in zwölf anderen Ländern erscheint. Darunter sind unter anderem die USA, Österreich, Großbritannien, Frankreich und Italien. Ursprünglich sollte die Konsole 2013 allerdings in 21 Ländern auf den Markt kommen. Einige müssen nun tatsächlich bis 2014 warten, darunter Russland, die Schweiz und die Niederlande. Die Auslieferung soll so früh wie möglich erfolgen, aber einige Probleme bei der Lokalisierung etwa des Dashboards müssten noch gelöst werden.

Obwohl Spekulationen über eine Terminverschiebung frühzeitig im Netz die Runde gemacht haben, hat sich Microsoft spät zu dem Thema geäußert. Auf Anfrage von Golem.de hieß es erst, dass man Gerüchte nicht kommentiere. Wann die Xbox One konkret etwa in Deutschland zu haben sein wird, dürfte der Konzern auf der Gamescom 2013 bekanntgeben.

Nachtrag vom 14. August 2013, 20:25 Uhr

Microsoft hat per Firmenblog über die neuen Veröffentlichungspläne informiert. Wir haben die Meldung entsprechend überarbeitet.


JensM 17. Aug 2013

Richtig, ich meinte mit de_DE_SW auch Swabian als RegionCode. :)

ChrisMaster 16. Aug 2013

Alternativ bestimmt ned...aber weiter voraus

swissmess 16. Aug 2013

und er ist nicht alleine ;-)

acuntex 15. Aug 2013

Ein schweizer Händler, vermutlich WOG.ch, hat folgende e-Mail an seine Kunden gesendet...

Siliciumknight 15. Aug 2013

hey! das ist genozid light! wart's bloss ab, die rüsten im münstertal die beste armee...

Kommentieren




Anzeige

  1. Datenbank Administrator (m/w)
    MicronNexus GmbH, Hamburg
  2. Teamleiter/-in im Produkt- und Projektmanagement
    BörseGo AG, München
  3. Software-Ingenieure (m/w) für Java-Technologien
    Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Hannover
  4. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Angelbird SSD2Go Pocket im Test: Quadratisch, praktisch, schnell
Angelbird SSD2Go Pocket im Test
Quadratisch, praktisch, schnell
  1. Radeon R7 SSD AMDs Radeon-SSDs kommen von OCZ
  2. Samsung SSDs mit NVM Express lesen mit 1,8 GByte/s
  3. Störgeräusche Samsung 850 Pro wird vor Marktstart entzirpt

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel