Abo
  • Services:
Anzeige
Surface Pro mit Windows 8
Surface Pro mit Windows 8 (Bild: Microsoft)

Microsoft intern: "PC-Hersteller sind schuld an schwachem Windows-8-Start"

Surface Pro mit Windows 8
Surface Pro mit Windows 8 (Bild: Microsoft)

Microsoft kritisiert die Hersteller auf internen Meetings, nicht genügend hochwertige Windows-8-Rechner mit Touchfunktionen produziert zu haben. Doch die Hersteller sehen das ganz anders.

Microsoft wirft Computerherstellern in vertraulichen Gesprächen vor, nicht genügend hochwertige Geräte mit Windows 8 auf den Markt gebracht zu haben. Das berichtet das britische Onlinemagazin The Register unter Berufung auf Unternehmenskreise. Das IT-Marktforschungsunternehmen Gartner erklärte am 14. Januar 2013: "Der Start von Microsofts Windows 8 hatte im vierten Quartal 2012 keine erheblichen Auswirkungen auf den PC-Markt."

Anzeige

"Microsoft ist sehr enttäuscht, dass die großen Hersteller nicht genügend Touch-Systeme gefertigt haben und nun Probleme hätten, genügend Komponenten auf dem Markt einzukaufen und die Produktionsmenge zu erhöhen. Microsoft habe sehr klare Vorgaben zu der Hardware gemacht", zitierte Register eine Unternehmensquelle.

Ein weiterer Insider habe gesagt, dass Microsoft enttäuscht sei und den Herstellern vorwirft, nicht genügend Touch-basierte Produkte auf dem Markt zu haben.

Microsoft greife die Hersteller aber nicht öffentlich an, sondern in vertraulichen Gesprächen auf Managementebene, wozu es auch Powerpoint-Präsentationen gebe.

"Es gab dann große Debatten und wir haben erwidert, dass das so nicht stimmt. Wir konnten es uns nicht leisten, viele hochpreisige Touch-Geräte herzustellen", zitierte der Register weiter. "Die würden sich die Kunden zwar gerne ansehen, aber kaufen würden sie dann preiswerte Geräte." Die Hersteller würden sonst auf einer großen Anzahl von unverkauften Tablets sitzen. Windows-8-Käufer hätten sich für billige Notebooks und nicht für hochwertige Ultrabooks oder Hybridgeräte entschieden.

Acer-Chef Jim Wong sagte, er halte Windows 8 für zu kompliziert. Die Menschen verstünden das System nicht.

Microsoft hatte Ende November 2012 mitgeteilt, Windows 8 habe Windows 7 im ersten Monat der Verfügbarkeit überholt, 40 Millionen Mal soll das Betriebssystem verkauft worden sein.


eye home zur Startseite
double1981 04. Apr 2013

Es wird zwar eine ganze Weile dauern bis die Modeerscheinung Tablet PC vom Markt...

josef64 04. Mär 2013

sieh auf meine Liste und vergleiche selbst: HP Launch Ubuntu All-In-One PC for £349...

wolfsstolz 11. Feb 2013

das Microsoft 40 Millionen Systme verkauft hat kann gut sein, das hat jedoch nicht den...

nmSteven 09. Feb 2013

In den USA geschieht das. Mit den 700.000 verkauften Einheiten über einen Einzelhändler...

mriw 31. Jan 2013

Der Kritik von MSFT kann ich durchweg zustimmen. Ich nutze jetzt seit ca. 10 Jahren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Signavio GmbH, Berlin
  3. Imago Design GmbH, Gilching
  4. NRW.BANK, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       


  1. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  2. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  3. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  4. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  5. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  6. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  7. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  8. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  9. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  10. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Science Fiction

    rafterman | 14:27

  2. Re: Clickbait Headline

    zZz | 14:26

  3. Re: Blöd das Google ihm beim Namen zuvor gekommen ist

    zZz | 14:25

  4. Re: Die Amis...

    azeu | 14:22

  5. Re: Warum gibt es diese Klausel?

    glasfaser-für-alle | 14:17


  1. 14:43

  2. 13:37

  3. 11:12

  4. 09:02

  5. 18:27

  6. 18:01

  7. 17:46

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel