Katalog für Azure Images
Katalog für Azure Images (Bild: MS Open Tech)

Microsoft Image-Katalog freier Software für Windows Azure

Über einen neuen Dienst sollen Nutzer von Windows Azure Abbilder virtueller Maschinen teilen können. Dadurch soll die Nutzung freier Software mit Azure vereinfacht werden.

Anzeige

Um die Verwendung populärer freier Software in virtuellen Images bei Windows Azure zu vereinfachen, bietet Microsoft Open Technologies nun den Dienst VM Depot an. Darüber sollen Azure-Nutzer Betriebssystem-Images mit vorkonfigurierter Software oder Entwicklungstools teilen.

Der Katalog des derzeit noch als öffentliche Vorschau bezeichneten VM Depots enthält bisher rund 30 Einträge. Darunter befinden sich Linux-Distributionen wie Debian Wheezy, Mageia oder Alt Linux, aber auch Pakete wie Drupal, Wordpress, Joomla oder Mediawiki, die meist Ubuntu als zugrundeliegendes System nutzen. Für Entwickler stehen Entwicklungsstacks bereit, etwa für Anwendungen, die auf Ruby on Rails, JRuby oder Apache Tomcat basieren.

Mit VM Depot sollen Anwender einzelne Images bewerten und auch kommentieren können. In einer Anleitung wird erklärt, wie sich die Abbilder installieren lassen. Ebenso führt die Anleitung kurz in das Erstellen einer virtuellen Maschine ein und zeigt, wie die Abbilder im VM Depot publiziert werden können.

Im Frühjahr vergangenen Jahres gründete Microsoft seine Open-Source-Abteilung Microsoft Open Technologies als ein Tochterunternehmen aus.


TheUnichi 14. Jan 2013

Das soll ausgereifter als Windows Azure sein? Weißt du überhaupt, was Windows Azure ist?

Moe479 12. Jan 2013

endlich einer, der den satz richtig zu lesen vermag, also genau so wie er da steht.

finzi 11. Jan 2013

"Freie Software" ist mehr oder weniger ein Begriff, den die FSF um Stallman geprägt hat...

Kommentieren



Anzeige

  1. Expert/-in AUTOSAR RTE und Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Software Support Spezialist (m/w)
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Leiter IT (m/w)
    über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  4. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  2. NEU: Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Technaxx Fitness Armband 44,00€, Sony Blu-ray-Player 44,00€)
  3. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prototyp

    Googles selbst fahrendes Auto ist fertig

  2. CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

  3. Game Over

    Kein Game One mehr auf MTV

  4. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  5. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  6. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  7. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  8. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  9. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  10. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

    •  / 
    Zum Artikel