Boris Schneider-Johne im Interview auf der Cebit 2013
Boris Schneider-Johne im Interview auf der Cebit 2013 (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Microsoft im Interview "Surface ist für uns kein Hobby"

In Hannover zeigt Microsoft sein Surface Pro mit Core-i5-CPU. Kaufen kann man es aber erst, wenn die Nachfrage in den USA nachlässt. Produktmanager Boris Schneider-Johne erklärt im Interview, warum das so ist.

Anzeige

Im zweiten Quartal des Jahres 2013 soll das Surface Pro auch in Deutschland auf den Markt kommen. Ein Preis für das Gerät steht noch nicht fest. Das sagte Produktmanager Boris Schneider-Johne Golem.de auf der Cebit. Auf einen genaueren Termin wollte sich der frühere Xbox-Chef von Microsoft Deutschland, der inzwischen Windows und die dazugehörige Hardware betreut, nicht festlegen.

"Die Nachfrage nach dem Surface Pro in den USA ist enorm", erklärte Schneider-Johne die verzögerte Markteinführung in anderen Ländern. In den Vereinigten Staaten ist das Gerät in Microsofts Onlineshops immer wieder schnell ausverkauft, wenn eine neue Lieferung eintrifft. Unbestätigten Angaben zufolge, die der Produktmanager nicht kommentieren wollte, hatte Microsoft in der ersten Charge nur eine Million Surface Pro herstellen lassen, beim Surface RT mit ARM-CPU sollen es vier Millionen gewesen sein.

Wie auch schon Microsoft-Vorstand Kevin Turner auf der Cebit sagte, sind die Surface-Tablets für Microsoft ein ernstzunehmendes Produkt, mit dem auch Geld verdient werden soll. Das hat laut Schneider-Johne auch Folgen für die Lieferbarkeit: "Man kann sich da nicht einfach zehn Millionen Geräte auf Halde legen - das ist ein viel zu großes finanzielles Risiko."

Auch als reine Machbarkeitsstudie attraktiver Windows-Tablets will Microsoft die Surface-Geräte nicht sehen. "Surface ist für uns kein Hobby", sagte Schneider-Johne, als er auf eine mögliche Parallele zum Apple TV angesprochen wurde. Steve Jobs hatte dieses Gerät häufig als "Hobby" seines Konzerns bezeichnet. Vor allem viele Analysten hatten nicht verstanden, warum Apple an dem nur mäßig erfolgreichen Gerät festhielt - dass es als Basis für einen möglichen Apple-Fernseher dienen könnte, war zu Beginn noch nicht abzusehen.

Für Microsoft sollen die Surface-Geräte aber von Anfang an Gewinn abwerfen, und daher produziert das Unternehmen nur so viele, wie man auch sicher verkaufen kann. Der tatsächliche Erfolg der Windows-Tablets am Markt ist aber noch nicht abzuschätzen, selbst wenn sich mit Samsung der erste Hersteller von RT-Tablets schon zurückgezogen hat. Das wollte Schneider-Johne auch nicht kommentieren. Er stellte aber fest, dass Microsoft sein Surface mit Windows RT weiterhin anbieten wird und nach den ersten beiden Geräten auch weitere Surfaces von Microsoft erscheinen sollen.


Switchblade 11. Mär 2013

Der ist in den USA nicht besonders gut gelaufen. Deshalb auch eingestellt. Das hat nichts...

Kreiszahl 11. Mär 2013

Der is mir neu. Ich kenn den LOAD"*",8(,1) und den LOAD"$",8(,1). Was machte denn...

Noxvento 11. Mär 2013

http://lounge.moviecodec.com/images/attachment/about-ichigos-so-called-dimensionbusting...

Nemorem 09. Mär 2013

Kein Sim Dock und nur 4 Stunden Akkulaufzeit haben es mir auch schwer gemacht, darin ein...

Feron 08. Mär 2013

http://www.theverge.com/2013/3/7/4073132/microsoft-hardware-oems-surface-challenge-craig...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Wirtschafts-)Informatiker/-- in Big Data und Middleware Komponenten
    Daimler AG, Fellbach
  2. Datenbankadministrator (m/w) Oracle und MS SQL Server
    Standard Life, Frankfurt am Main
  3. Head of IT (m/w)
    Picanova GmbH über Dr. Falk Graf von Westarp, Köln
  4. SAP-Berater/-in Schwerpunkt Logistik
    Dataport, Altenholz bei Kiel

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Little Big Planet 3 (PS4)
    39,97€
  2. RELEASE ERNEUT VERSCHOBEN: GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. 6 EURO GÜNSTIGER: Grand Theft Auto V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    FCC verbietet Überholspuren im Netz

  2. Produktpräsentation

    Apple-Event für 9. März angekündigt

  3. Netzausbau

    Telekom will LTE-Abdeckung auf 95 Prozent erhöhen

  4. Anbieterwechsel

    Wenn die Telekom-Subfirma nicht einmal klingelt

  5. Privatsphäre

    Privdog schickt Daten unverschlüsselt nach Hause

  6. Watch Urbane LTE

    LG präsentiert Smartwatch zum Telefonieren

  7. VATM

    "Telekom kommt mit Vectoring-Vorstoß nicht durch"

  8. NSA-Ausschuss

    BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab

  9. Solid State Drive

    Zurückgezogenes Firmware-Update legt Samsungs 850 Pro lahm

  10. Elektromobilität

    Formel-E-Teams dürfen eigenen Antriebsstrang entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

Netzwerk: Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
Netzwerk
Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
  1. Deutsche Telekom Jede Woche Smartphones zum Schnäppchenpreis
  2. Kündigungsdrohung Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung
  3. Glasfaser Telekom baut ihr Netz parallel zu Stadtwerken aus

Test The Order 1886: Sir Galahad geht in Deckung
Test The Order 1886
Sir Galahad geht in Deckung

  1. dear Mr Wheeler -

    arm-zu-schlau | 01:22

  2. Re: "Google Play Store" wurde leider beendet

    Bente 24 | 01:16

  3. Re: Maximale Kabellänge

    vorny | 01:13

  4. Re: In der Form, keine Zukunft.

    Katsuragi | 01:10

  5. Re: der Webclient läuft nicht nur auf Android

    TwoPlayer | 01:08


  1. 23:14

  2. 21:37

  3. 20:10

  4. 19:13

  5. 18:22

  6. 18:18

  7. 18:16

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel