Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft: Gendern für jederfrau/mann
(Bild: Wikimedia)

Microsoft: Gendern für jederfrau/mann

Microsoft: Gendern für jederfrau/mann
(Bild: Wikimedia)

Behördenbriefe dürfen weder Männer noch Frauen benachteiligen, aber die sprachliche Umsetzung der Briefe an die BürgerInnen ist oft umständlich. Ein Word-Add-in von Microsoft soll das Gender-sensible Schreiben jetzt ganz einfach machen.

Microsoft hat zusammen mit Rubicon Informationstechnologie ein Tool für Word entwickelt, mit dem das geschlechtergerechte Schreiben einfacher werden soll. Das Add-in erweitert die Office-Menüführung um einen Reiter und schlägt Nutzern nach Fertigstellung eines Textes die korrekten weiblichen und männlichen Endungen, Titel oder Fachausdrücke vor. Gedacht ist es für die Kommunikation in Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft, aber auch für die private Nutzung.

Anzeige

Das Gendering Add-in ist Open Source. So könnten "EntwicklerInnen das Modul plattformübergreifend erweitern und den Anforderungen verschiedener Systeme anpassen", erklärt Microsoft. "Userinnen und User" könnten das Add-in außerdem den eigenen Bedürfnissen anpassen. Das Tool kann bei Codeplex kostenlos heruntergeladen werden.

In der österreichischen Verwaltung wird das Tool bereits eingesetzt. Gabriele Heinisch-Hosek, Bundesministerin für Frauen und öffentlichen Dienst, sagte laut dem Standard: "Sprache ist nicht nur Kommunikationsmittel, sie schafft Realität. Und in dieser Realität müssen Frauen und Männer gleichermaßen sichtbar sein."


eye home zur Startseite
z4wR 25. Jul 2012

Auch Erweiterungen haben das Recht auf Gendern. ;)

z4wR 25. Jul 2012

Du willst den Normaldenkenden also mit perversem Genderwahn strafen (der mit der...

urlauber 25. Jul 2012

Mir ging es eher nicht um mich deutschen Muttersprachler, sondern um Sprecher einer...

ratti 25. Jul 2012

http://binnenibegone.awardspace.com/ Aber Vorsicht! http://blog.fefe.de/?ts=b1b3dd69...

Ping500 25. Jul 2012

@zendar: Ich verwechsele die Frauenquote keinesfalls mit Gleichberechtigung und genau das...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. noris network AG, Nürnberg
  4. Hubert Burda Media, Offenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Uncharted 4 39,00€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  2. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  3. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  4. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  5. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  6. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  7. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  8. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  9. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  10. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: 4000¤ - WTF?

    unbuntu | 10:56

  2. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    throgh | 10:51

  3. Re: Einmal PowerDVD, nie wieder

    unbuntu | 10:48

  4. Re: Port umlenken

    EWCH | 10:38

  5. Re: [OT] Golem pur Banner

    GmaWelt | 10:30


  1. 10:54

  2. 10:07

  3. 08:59

  4. 08:00

  5. 00:03

  6. 15:33

  7. 14:43

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel