Abo
  • Services:
Anzeige
Forza Motorsport 6
Forza Motorsport 6 (Bild: Microsoft)

Microsoft: Free-to-Play-Ableger von Forza 6 erscheint für Windows 10

Forza Motorsport 6
Forza Motorsport 6 (Bild: Microsoft)

Bislang ist das Rennspiel Forza Motorsport 6 nur für die Xbox One erhältlich, nun kündigt Microsoft einen kostenlos spielbaren Ableger für Windows 10 an. Parallel kündigt der Publisher eine Reihe von aktuellen Neuveröffentlichungen und Umsetzungen an.

Das im September 2015 für die Xbox One veröffentlichte Forza Motorsport 6 bekommt einen auf PCs mit Windows 10 spielbaren Free-to-Play-Ableger. Der trägt den Untertitel Apex und soll anfangs zwölf Rennveranstaltungen und 63 Autos enthalten. Außerdem soll es einen neuen Wettbewerbsmodus geben. Apex soll auf ausreichend leistungsstarken Rechnern recht aufwendige Grafik bieten, inklusive UHD-Auflösungen und hohen Bildraten.

Anzeige

Laut Microsoft entstehen die nächsten Rennspiele der Forza-Serie beim hauseigenen Entwicklerstudio Turn 10 grundsätzlich für beide Plattformen, also für Windows 10 und die Xbox One. Apex soll noch im Frühjahr 2016 erscheinen. Für die Xbox One gibt es ab sofort für 20 Euro eine Download-Erweiterung mit 21 Fahrzeugen von Porsche.

Ebenfalls ab sofort zum Herunterladen erhältlich, aber auf Windows 10: Die Ultimate Edition von Gears of War. Diese Neuauflage des ersten, 2006 veröffentlichen Teils der Actionserie ist technisch auf dem neuestem Stand und enthält alle Inhalte, die es jemals für das Spiel gab. Allerdings können es Interessenten aus Deutschland zwar im Microsoft Store anschauen, aber nicht herunterladen - obwohl dort neben dem Preisschild von 29,79 Euro auch das USK-ab-18-Logo zu sehen ist.

Dem Original wurde just dieses Logo 2006 verweigert, worauf Microsoft das Spiel auf freiwilliger Basis erst gar nicht in Deutschland veröffentlicht hat. Wie die Sache jetzt konkret aussieht, hat der Publisher bislang nicht verraten.

Auf einem Event und per Video hat die Firma dafür noch eine Neuerung vorgestellt: Eine Umsetzung von Minecraft für Virtual-Reality-Headsets, konkret für Oculus Rift, die im Frühjahr 2016 fertig sein soll. Vermutlich bekommt das Klötzchenspiel die VR-Unterstützung schlicht per Update.


eye home zur Startseite
Nobunaga 02. Mär 2016

Das sehe ich genau so. Das wird sich sicherlich ab Forza 7 ändern, dann wird Microsoft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Planet Sports GmbH, München
  4. über Robert Half Technology, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele und Filme mit FSK/USK 18)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  3. 35,19€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Case Remote Air WLAN-Fernbedienung für DSLRs entwickelt
  2. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. Re: Ein Fingerabdruck ist KEIN Passwort

    Yeeeeeeeeha | 02:32

  2. Re: Wieso lässt sich das Aussehen von Linux nich...

    corruption | 02:23

  3. Re: Nur 12 Tflops?

    keböb | 02:21

  4. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    DrWatson | 02:20

  5. Re: Schade Debian...

    1ras | 02:15


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel