Anzeige
Einrichtung eines Hintergrundbildes
Einrichtung eines Hintergrundbildes (Bild: Screenshot Golem.de)

Microsoft: Firmware-Update bringt Hintergrundbilder auf die Xbox One

Einrichtung eines Hintergrundbildes
Einrichtung eines Hintergrundbildes (Bild: Screenshot Golem.de)

Microsoft hat das November-Update für die Xbox One veröffentlicht. Es bietet neben neuen optischen Möglichkeiten auch Verbesserungen beim Spielerprofil. Einige der interessantesten Neuerungen bleiben allerdings Spielern in den USA und in Großbritannien vorbehalten.

Anzeige

Microsoft hat die neue Version der Firmware für die Xbox One als 261 MByte großen Download über Xbox Live veröffentlicht. Die Software bietet unter anderem die Möglichkeit, Bilder dauerhaft in den Hintergrund des Menüs einzublenden. Das funktioniert auf mehrere Arten: etwa mit Fotos von einem USB-Stick, oder indem der Spieler die Grafiken von Erfolgen als Wallpaper festlegt. Das Ganze ist etwas umständlich einzurichten - nämlich nicht über die Optionen, sondern über kontextsensitive Menüs. Wie die Bilder dann wieder zu entfernen sind, haben wir bei Golem.de übrigens (noch) nicht herausgefunden.

Weitere Neuerungen betreffen die Spielerprofile, die nun mehr Platz für persönliche Informationen wie eine kurze persönliche Vorstellung, den Wohnort und beispielsweise seine sechs Lieblings-Gameplay-Videos bieten.

Des Weiteren hat Microsoft den Store sowie die Einbindung von Smartglass dezent überarbeitet. Spieler in den USA, in Kanada und in Großbritannien bekommen laut Firmenblog außerdem einen neuen Reiter namens Trending angezeigt, der die derzeit 20 beliebtesten TV-Sendungen auflistet. Nutzer in den USA bekommen dazu außerdem eine direkte Anbindung an Twitter - damit lassen sich etwa die zu einer Sendung gehörenden Tweets anzeigen.


eye home zur Startseite
Garius 12. Nov 2014

Watt? Unmengen an Entwicklungskosten? Woher weißt du das die Funktionen niemand genutzt...

the_spacewürm 11. Nov 2014

Auch die X-Box 360 konnte das schon, seit Release glaube ich (was wohl sogar vor der...

ObitheWan 10. Nov 2014

xD Da hab ich doch glatt ein bischen Kaffee versprüht. Danke dafür!

Peter Später 10. Nov 2014

xD sehr nice! +1 für dich, Keule :D Hatter aber recht. Eig. isses absolut sinnlos.

Horbz 10. Nov 2014

Ruft man die Kachel "Einstellungen" bzw. "settings" auf, findet man unten links einen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler / ERP Berater (m/w)
    Verlag C.H.BECK, München
  2. Software Architekt/in Embedded Systems - Navigation
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Leiter Interne IT (m/w)
    OXID eSales AG, Freiburg im Breisgau
  4. Software Ingenieur (m/w) Embedded Systems (Antriebstechnik)
    YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jack Ryan Box [Blu-ray]
    13,97€
  2. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Xbox One macht nicht mehr fit

  2. Google Earth

    Googles Satellitenkarte wird schärfer

  3. Brexit-Entscheidung

    4Chan manipuliert Petition mit vatikanischen IPs und Bots

  4. Twitch

    Geldregen im Streamer-Chat

  5. Streaming

    Amazon Video erhält erstes Dolby-Vision-Material

  6. Windows 10

    Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade

  7. Nexar

    Smartphone erstellt automatisch Profile von Autofahrern

  8. Pikes Peak

    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

  9. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10

  10. Anki Cozmo

    Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Dann kauft halt kein iPhone!

    Trollversteher | 11:28

  2. Re: Wechseln lohnt sich!

    most | 11:27

  3. Re: Mal schauen wann die Trojaner- Entwickler das...

    Oromit | 11:26

  4. Re: Wieso nicht mit Bitcoin/Changetip?

    Herr Unterfahren | 11:24

  5. Re: Rechenzeit: 42 Millionen Fussballfeldumrundungen

    doowopy | 11:24


  1. 11:31

  2. 10:58

  3. 10:54

  4. 10:27

  5. 10:19

  6. 08:53

  7. 08:15

  8. 08:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel