Microsoft: Fehlerkorrekturen für die Xbox 360
Xbox Live (Bild: Microsoft)

Microsoft Fehlerkorrekturen für die Xbox 360

Ein Update für die Xbox 360 behebt kleinere Probleme unter anderem mit Smartglass und Music. Es wird ab sofort beim Einloggen auf das Dashboard installiert.

Anzeige

In rund vier Minuten ist auf der Xbox 360 von Golem.de ein Patch installiert worden, den Microsoft veröffentlicht hat. Er fügt der Konsole keine neuen Funktionen hinzu, sondern korrigiert lediglich ein paar Fehler aus dem letzten größeren Update von Mitte Oktober 2012. Laut Microsoft-Blogger Larry "Major Nelson" Hryb behebt es unter anderem Probleme bei der Anzeige von Listen, die über Smartglass gestartet werden, und einen Fehler mit Xbox Music.

Das Update wird automatisch nach dem Einschalten der Konsole von Xbox Live heruntergeladen und eingerichtet. Um sich auf dem Netzwerk einzuloggen, müssen Nutzer es installieren.


Garius 27. Nov 2012

Brauchst du nicht. Zumindest den Fehler mit den verschiedenen Sprachen kann ich bestätigen.

Garius 27. Nov 2012

Ich dachte die neue Pin Funktion wäre genau dafür da. War sehr ernüchternd...

Thrasher 27. Nov 2012

Es kann keine Verbindung zu den ZDF Servern hergestellt werden -.- Also wahrscheinlich...

TheUnichi 27. Nov 2012

Weil Firefox weniger Bugs als IE hat

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  2. IT Software Specialist (m/w) Patent Annuities Department
    Dennemeyer Group, Howald (Luxembourg)
  3. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  4. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Fire TV

    Nicht funktionierende Pin-Abfrage verärgert Nutzer

  2. iPad Air 2 Benchmark

    Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  3. Makesmith CNC

    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar

  4. Sony

    Kamerasensor für mondlose Nächte

  5. Google Security Key

    Einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google-Dienste

  6. Festgelötetes RAM

    Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini

  7. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  8. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  9. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  10. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

    •  / 
    Zum Artikel