Microsoft: Erste Updates für Windows 8 schon im März?
Updates für Mail, Kalender und Musik noch im März? (Bild: Screenshot Golem.de)

Microsoft Erste Updates für Windows 8 schon im März?

Noch in diesem Monat wird Microsoft die in Windows 8 integrierten Apps wie Mail, Kalender und Musik aktualisieren, meldete die ZDNet-Bloggerin Mary Joe Foley.

Anzeige

Microsoft liefert Windows 8 mit einigen kostenlosen Apps aus, die in der aktuellen Version allerdings nur einen geringen Funktionsumfang bieten, allen voran die Apps Mail und Musik. Ein erstes Update für diese Apps gab es bereits kurz vor dem offiziellen Marktstart von Windows 8 am 26. Oktober 2012, also deutlich nach der Fertigstellung von Windows 8.

Nach Angaben der ZDNet-Bloggerin Mary Joe Foley steht das nächste Update von Microsofts eigenen Windows-8-Apps kurz bevor. Noch im März könnten neue Versionen von Mail, Kalender, Musik und Games erscheinen, schreibt sie unter Berufung auf eine Quelle bei Microsoft. Offiziell kommentiert Microsoft das Gerücht allerdings nicht.

Microsofts Mitarbeiter würden die Apps bereits nutzen, so Foley.


rudluc 15. Mär 2013

Kritik unerwünscht?

Race 15. Mär 2013

Ich, vorallem die Nachrichten und Mailapp!

rudluc 10. Mär 2013

Und wer sagt es nun den anderen? ;-)

rudluc 10. Mär 2013

Der Vergleich hinkt zwar, aber in der Tat war dieser schlagartige Umbruch damals für...

F4yt 07. Mär 2013

Entweder baut mal jemand einen brauchbaren Mail-Client für "The Style formerlly known as...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator/-in
    Grüner Fisher Investments GmbH, Roden­bach bei Kaiserslautern
  2. HiL-Testingenieur Bereich alternative Antriebe (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. Datenbank-Administrator (m/w)
    AEB GmbH, Stuttgart
  4. IT-Support Mitarbeiter (m/w)
    Dürkopp Fördertechnik GmbH, Bielefeld (Home-Office)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

    •  / 
    Zum Artikel