Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox One
Xbox One (Bild: Microsoft)

Microsoft Die Xbox One kann zum Start nur fünf Sprachen

Sie kann deutsche Sprachbefehle verstehen, aber schon in Österreich hört die bei der Xbox One mitgelieferte Kinect 2.0 nicht mehr aufs Wort. Laut Microsoft wird die Konsole beim Marktstart gerade mal fünf Sprachen beherrschen. In der Welt der Xbox-Sprache tut sich aber noch mehr.

Anzeige

Die Sprachsteuerung der Kinect 2.0 ist offenbar ein größeres Problem für Microsoft als lange Zeit gedacht. Die Firma hat nun mitgeteilt, dass es gerade mal in fünf Ländern vom Start weg die Möglichkeit gibt, seiner Xbox One per Sprache Befehle zu erteilen: in den USA, Kanada und Großbritannien sowie in Frankreich und Deutschland. In anderen Ländern wie Italien und Spanien soll die Sprachsteuerung erst später aktiviert werden. Warum sie auch in Ländern, die wie Österreich ja eigentlich nur eine Variante des Hochdeutschen sprechen, nicht funktioniert, hat Microsoft bislang nicht verraten.

Fast parallel hat Microsoft eine Seite ins Internet gestellt, auf der die Klangqualität von Skype- und anderen Sprach-Chats auf der Xbox One zu hören ist. Anhand von ein paar Samples sind die Unterschiede zum aktuellen Codec auf der Xbox 360 zu hören - die tatsächlich recht deutlich ausfallen.

Und noch eine sprachliche Kleinigkeit: Der Xbox Live Marketplace heißt künftig Xbox Games Store, schreibt The Verge.com. Bereits in der Vergangenheit hatte Microsoft das Wort Marketplace gegen Store ausgetauscht, etwa in Windows Phone.


eye home zur Startseite
nf1n1ty 02. Sep 2013

Keine Angst, die NSA hat auch für deine Kryptographie eine Entschlüsselungsmethode :P

acuntex 02. Sep 2013

Die Länderbeschränkung liegt nicht am Dialekt der Österreicher oder dass Microsoft zu...

lerak 02. Sep 2013

Irgendwie musste ich gerade an die Szene aus Star Trek IV mit Scotty denken.^^

Garius 02. Sep 2013

Ich denke beiden hätte es nicht geschadet, noch etwas mit dem Launch ihrer neuen Konsolen...

DY 02. Sep 2013

die den Datenstrom abgreifen aber mehr....... Ich las kürzlich, dass die Geheimdienste...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€
  2. 110,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Fassungslos

    Dampfplauderer | 02:23

  2. Re: Kennt den keiner Signal?

    Bouncy | 02:18

  3. Re: Bester Diebstahlschutz

    ipodtouch | 02:13

  4. Re: Gratualation an Blizz

    Dampfplauderer | 02:12

  5. Re: Google? Nein Danke!

    Bouncy | 02:09


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel