Abo
  • Services:
Anzeige
Bis auf wenige Ausnahmen wird nur noch der Internet Explorer 11 von Microsoft unterstützt.
Bis auf wenige Ausnahmen wird nur noch der Internet Explorer 11 von Microsoft unterstützt. (Bild: Microsoft)

Microsoft: Der Internet Explorer ist tot, es lebe der Internet Explorer

Bis auf wenige Ausnahmen wird nur noch der Internet Explorer 11 von Microsoft unterstützt.
Bis auf wenige Ausnahmen wird nur noch der Internet Explorer 11 von Microsoft unterstützt. (Bild: Microsoft)

Mehrere alte Versionen des Internet Explorers werden nicht mehr mit Updates versorgt. Zwar gibt es noch wenige Ausnahmen, doch mit der letzten verbliebenen Version IE 11 rückt das Ende des alten Browsers näher.

Microsoft beendet zum heutigen Dienstag, dem 12. Januar 2016, offiziell die Unterstützung für viele ältere Versionen des Internet Explorers (IE). Mit dem letzten Update erscheint eine Warnung, die die Anwender darauf hinweist, dass die Pflege eingestellt werde. Genutzt werden kann künftig nur noch der Internet Explorer 11, für Windows 7, 8.1 und 10 oder für letzteres eben der neue Browser Edge.

Anzeige

Technikaffine Nutzer sollten von der Veränderung also eigentlich nicht betroffen sein. Allerdings gibt es Schätzungen, dass noch mehr als 300 Millionen Nutzer den IE in Version 7, 8, 9 oder 10 verwenden, für die der Support nun weitgehend eingestellt wird. Auch der längst nicht mehr gepflegte IE 6 wird von einigen Nutzern noch eingesetzt.

Ausnahmen für Unternehmenskunden

Wie in der Vergangenheit fällt es Microsoft aber auch diesmal wegen noch laufender Supportverträge schwer, die Pflege der genannten Versionen völlig einzustellen. Für Windows Vista mit dem Service Pack 2 und Windows Server 2008 Service Pack 2 etwa ist der Internet Explorer 9 die aktuelle Version. Diese wird deshalb bis zum offiziellen Supportende der Betriebssysteme Updates erhalten. Der Support für Windows Vista soll am 11. April 2017 enden.

Weitere Ausnahmen gelten bei den Windows Embedded Systemen Wepos, Wes09 und Windows Thin PC, diese erhalten noch Aktualisierungen für die Versionen 7 und 8. Eine detaillierte Übersicht zu den jeweils noch unterstützten Versionen des Internet Explorers für die verschiedenen Windows-Varianten stellt Microsoft zur Verfügung.

Altes im neuen Browser

Angekündigt hatte Microsoft das Supportende bereits im August 2014, um Kunden einen entsprechenden Vorlauf für eine Migration zu geben. Die alten Versionen des Browsers hatte Microsoft bisher vor allem mit Verweis auf seine Unternehmenskunden und deren Webanwendungen sehr lange mit Updates versorgt. Von diesem Vorgehen verabschiedet sich Microsoft nun langsam.

Um bestimmten Bedürfnissen dennoch zu entsprechen, arbeitet das IE-Team seit fast zwei Jahren an dem sogenannten Enterprise Mode für IE 11. Damit soll eine gewisse Abwärtskompatibilität zu den proprietären Techniken des alten Browsers angeboten werden können. Eine Verknüpfung zu diesem Modus kann auch in dem modernen Edge-Browser umgesetzt werden.

Zum Supportende der alten IE-Versionen stellt Microsoft eine eigene Hilfeseite bereit.


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 17. Jan 2016

Ach darum hat Nick gerade Staffel 12 für Fairly Oddparents in Auftrag gegeben...

zu Gast 13. Jan 2016

Es wird nur die aktuellste Version des IE für das jeweils noch im Support befindliche...

Bouncy 12. Jan 2016

Ich kann dir versichern, dass das nicht der Fall sein wird, da mit dem Support-Stop...

%username% 12. Jan 2016

sehr hilfreich! besten dank!

Missingno. 12. Jan 2016

Ich verwende hier noch Opera 12.17, daher eher Wachkoma als schon tot.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  2. Planet Sports GmbH, München
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  2. 35,19€ (Bestpreis!)
  3. 319,00€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Bitdefender
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

  1. Re: B*llsh*t

    Kleine Schildkröte | 00:03

  2. Re: sd Quattro

    Azu | 00:01

  3. Re: "to kill, or not to kill" is not a question...

    cicero | 25.07. 23:56

  4. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    Kleine Schildkröte | 25.07. 23:54

  5. Re: Macht mir doch nicht so eine Angst

    Felon | 25.07. 23:53


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel