Abo
  • Services:
Anzeige
Ab Januar 2016 wird nur noch der Internet Explorer 11 offiziell von Microsoft unterstützt.
Ab Januar 2016 wird nur noch der Internet Explorer 11 offiziell von Microsoft unterstützt. (Bild: Microsoft)

Microsoft: Abschied von alten Internet-Explorern

Ab Januar 2016 wird nur noch der Internet Explorer 11 offiziell von Microsoft unterstützt.
Ab Januar 2016 wird nur noch der Internet Explorer 11 offiziell von Microsoft unterstützt. (Bild: Microsoft)

Zeit, Abschied zu nehmen: Microsoft beendet die Unterstützung für ältere Versionen des Internet Explorers ab Januar 2016. Es gibt jedoch einige Ausnahmen.

Anzeige

Microsoft beendet die Unterstützung von älteren Versionen des Internet Explorers, schreibt das Unternehmen in einem Blogbeitrag. Ab dem 12. Januar 2016 soll es keine Sicherheitsupdates für alle Versionen vor dem Internet Explorer 11 mehr geben. Für die Betriebssysteme Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 wird dann nur noch die Version 11 offiziell unterstützt.

Eine Ausnahme gibt es für Windows Vista mit dem Service Pack 2 und Windows Server 2008, Service Pack 2. Hier ist der Internet Explorer 9 die aktuelle Version und wird bis zum offiziellen Supportende der Betriebssysteme Updates erhalten. Der Support für Windows Vista soll am 11. April 2017 enden.

Die Windows Embedded Systeme Wepos, Wes09 und Windows Thin PC erhalten auch noch Aktualisierungen für die Versionen 7 und 8. Nutzer anderer Windows-Varianten als der genannten erhalten demnach keinerlei Sicherheitsupdates mehr - auch nicht für kritische Sicherheitslücken - und sollten daher auf die neueste Version updaten oder einen anderen Browser benutzen.


eye home zur Startseite
Bouncy 26. Nov 2015

Genau. Das mit der Realität ist wohl an dir vorbeigegangen. Oh man, also manche hier...

tha_specializt 26. Nov 2015

ähm ... doch - das ist ziemlich exakt das was damit gemeint ist. Nach Jahren in denen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik GmbH, Essen
  3. Blickle & Scherer Kommunikationstechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. über Robert Half Technology, Leverkusen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 49,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Tipps für IT-Engagement in Fernost
  2. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM


  1. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  2. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  3. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  4. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  5. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  6. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  7. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  8. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  9. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  10. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Re: Handzeichen ist trotzdem Pflicht

    berritorre | 03:04

  2. Re: Mit eingeschaltetem Hirn ist die Suite ganz gut

    dura | 02:26

  3. Re: Das war's dann mit Adblock-Nutzung

    ClausWARE | 02:09

  4. Re: Wer gegen F2P-Games und InGame-Käufe ist, ...

    jacki | 02:06

  5. Re: Darf Russland den Dotcom auch verhaften?

    piratentölpel | 01:40


  1. 22:34

  2. 18:16

  3. 16:26

  4. 14:08

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel