Abo
  • Services:
Anzeige
Smartphones wie das Lumia 950 XL nutzen einen 64-Bit-Chip, aber kein 64-Bit-OS
Smartphones wie das Lumia 950 XL nutzen einen 64-Bit-Chip, aber kein 64-Bit-OS (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Microsoft: 64-Bit-Version von Windows 10 Mobile kommt

Smartphones wie das Lumia 950 XL nutzen einen 64-Bit-Chip, aber kein 64-Bit-OS
Smartphones wie das Lumia 950 XL nutzen einen 64-Bit-Chip, aber kein 64-Bit-OS (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Android hat sie, iOS hat sie und Windows 10 Mobile noch nicht: Eine 64-Bit-Unterstützung für mehr als 4 GByte Arbeitsspeicher und flottere Apps soll zu einem unbestimmten Termin folgen. Die verbauten Smartphone-Chips sind schon längst bereit dafür.

In der Fragerunde einer Präsentation auf seiner Hausmesse Ignite hat sich Microsoft vergangene Woche zum Thema Windows 10 Mobile und 64 Bit geäußert: In Redmond sei man sich dem Thema sehr bewusst, da eine entsprechende Unterstützung mittelfristig unabdinglich sei. Derzeit verfügen alle Smartphones mit Windows 10 Mobile über maximal 4 GByte Arbeitsspeicher, weshalb ein 64-Bit-Betriebssystem nicht notwendig wäre.

Anzeige

An sich ist es aber anders herum: Bedingt durch die Einschränkung durch ein 32-Bit-Windows verbauen Microsoft und seine wenigen verbliebenen Partner nur die genannte Speichermenge. Im Android-Lager sind 6 GByte RAM bei den Topmodellen mittlerweile üblich, wenngleich sie aufgrund des Speichermanagements höchst selten ausgenutzt werden. Android unterstützt 64 Bit seit Lollipop aus dem Sommer 2014. Apple wiederum war Vorreiter und veröffentlichte im Herbst 2013 das iPhone 5S mit dem A7-Chip und iOS 7, seit Februar 2015 müssen alle Apps einen 64-Bit-Modus aufweisen.

Rein von der Hardware her ist Microsoft übrigens nicht auf 32 Bit limitiert, da selbst die meisten günstigen Systems-on-a-Chip für Smartphones mittlerweile 64 Bit unterstützen. Im Lumia 950 und im Lumia 950 XL etwa stecken Qualcomms Snapdragon 808 und Snapdragon 810, die allerdings nicht die von Qualcomm selbst entwickelten Kryo-64-Bit-CPU-Kerne verwenden, sondern ARMs Cortex-A57 und Cortex-A53. Gerade für Funktionen wie Continuum, bei denen das Smartphone zum Desktop wird, wäre mehr Arbeitsspeicher sinnvoll.

Wann Windows 10 Mobile x64 erscheint, sagte Microsoft nicht - man wolle noch keine Ankündigung machen. Denkbar ist eine Unterstützung mit dem Redstone-2-Update, was für Frühling 2017 angesetzt sein soll.


eye home zur Startseite
User_x 06. Okt 2016

doch, aber ohne es zu wissen (router, swiches, radio, grundsätzlich alles was digital...

Mastercontrol 06. Okt 2016

denke das wird für die Zukunft so nicht bleiben können.

n0x30n 05. Okt 2016

AFAIK? Weilche Vorteile kennst du denn? Zum Beipsiel den, dass bei einer 64 Bit...

TheUnichi 04. Okt 2016

Bin mir ziemlich sicher es gibt noch viele User, die ein Windows Phone und kein Windows...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock
  3. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  4. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  2. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  3. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  4. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  5. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  6. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  7. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  8. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  9. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  10. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

  1. Re: Eigentlich reicht auch der Entzug der...

    Sharra | 13:43

  2. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Olga Maslochov | 13:40

  3. Re: Dann können ja die nächsten Steuergelder für...

    Ovaron | 13:38

  4. Re: schade ...

    Ovaron | 13:32

  5. Re: Mensch Hauke

    Blacee | 13:29


  1. 12:53

  2. 12:14

  3. 11:07

  4. 09:01

  5. 18:40

  6. 17:30

  7. 17:13

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel