Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Yureka von Micromax
Das neue Yureka von Micromax (Bild: Micromax)

Micromax Yureka: Zweites Cyanogenmod-Smartphone vorgestellt

Das neue Yureka von Micromax
Das neue Yureka von Micromax (Bild: Micromax)

Mit dem Yureka hat der indische Hersteller Micromax das weltweit zweite Smartphone präsentiert, das von Hause aus mit der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod ausgeliefert wird. Das Smartphone bietet für umgerechnet 115 Euro eine gute Ausstattung.

Anzeige

Der indische Hersteller Micromax hat sein neues Android-Smartphone Yureka vorgestellt. Das Gerät ist erst das zweite Smartphone weltweit, das mit der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod vertrieben wird. Das erste dieser Smartphones, das Oneplus One, darf aufgrund der exklusiven Zusammenarbeit zwischen Cyanogen Inc. und Micromax seit einigen Tagen nicht mehr in Indien vertrieben werden.

  • Das Yureka von Micromax (Bild: Micromax)
Das Yureka von Micromax (Bild: Micromax)

Das Yureka kostet 9.000 indische Rupien, was umgerechnet nur 115 Euro sind. Dafür erhält der Nutzer eine gute Ausstattung: Das Yureka kommt mit dem 64-Bit-Prozessor Snapdragon 615, der insgesamt acht Kerne hat - vier Kerne mit einer Taktrate von 1,7 GHz und vier mit einer Taktung von 1 GHz. Der eingebaute Flash-Speicher ist 16 GByte groß, der Arbeitsspeicher 2 GByte. Der Akku hat eine Nennladung von 2.500 mAh.

5,5-Zoll-Display und 13-Megapixel-Kamera

Das Display ist 5,5 Zoll groß, die bei dieser Größe eher niedrige Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln ist ein preislicher Kompromiss. Die Pixeldichte beträgt 267 ppi, was bei Schrift bereits zu deutlich sichtbaren, abgestuften Kanten führen dürfte.

Das Yureka unterstützt GSM, UMTS sowie Cat4-LTE und hat zwei SIM-Steckplätze. WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11b/g/n, also nur auf der Frequenz 2,4 GHz - auch das ist bei dem Preis ein akzeptabler Kompromiss. Auf der Rückseite ist eine 13-Megapixel-Kamera mit Sony-Sensor eingebaut, die Frontkamera hat 5 Megapixel. Damit dürfte sie sich auch für Selbstporträts eignen.

Auslieferung mit CM11

Das Yureka wird mit Cyanogenmod 11 als Betriebssystem ausgeliefert, das auf Android Kitkat basiert. Laut Micromax und Cyanogen Inc. sollen Yureka-Nutzer jeden Monat ein drahtloses OTA-Update erhalten. Mit CM11 stehen dem Yureka-Nutzer alle Vorteile der alternativen Android-Distribution zur Verfügung, etwa ein umfassendes Sicherheitsmenü, in dem App-Berechtigungen verwaltet und notfalls entzogen werden können.

Das Yureka wird in Indien exklusiv über Amazon erhältlich sein. Dass das Gerät offiziell in Europa erscheinen wird, ist unwahrscheinlich. Im Vorfeld der Yureka-Präsentation gab es einen Rechtsstreit zwischen Micromax und dem chinesischen Hersteller Oneplus, der erst vor kurzem sein Cyanogenmod-Smartphone One nach Indien gebracht hat. Micromax erwirkte ein Verkaufsverbot, da das Unternehmen einen exklusiven Vertrag mit Cyanogen Inc. über den Verkauf von Cyanogenmod-Smartphones in Indien habe. Cyanogen Inc. hat bereits bestätigt, dass in Indien verkaufte Ones niemals ein Update erhalten werden.


eye home zur Startseite
xSynth 20. Dez 2014

Ich habe mich nach ein paar Tagen daran gewöhnt, dass das S3 sich sehr merkwürdig...

baz 19. Dez 2014

Ähm. Also ich bin kein Raucher. Und bediene mein Handy doch auch oft (meistens) gerne...

Wechselgänger 18. Dez 2014

1. Ja, können sie. Da das aber den meisten Usern zu aufwendig ist, und sie lieber OTA...

lttj 18. Dez 2014

Ich besitze auch ein Galaxy S2 und sehe definitiv keine Treppenstufen bei 30 cm - auch...

bplhkp 18. Dez 2014

Höchstwahrscheinlich ist der Akku wechselbar, auf den Bildern bei Amazon deutet alles...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Bonn
  3. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  4. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       


  1. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  2. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  3. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  4. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster

  5. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  6. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  7. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  8. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  9. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  10. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Veerräter!

    Schnarchnase | 10:38

  2. Re: Bestätigt. 97XXX is betroffen.

    RonaldLeMiroir | 10:37

  3. Sehe die Gefahr woanders

    Palerider | 10:36

  4. Re: Das Haupt-Problem ist Hacking

    Peace Р| 10:35

  5. URL?

    maze_1980 | 10:34


  1. 10:41

  2. 10:26

  3. 09:57

  4. 09:29

  5. 08:50

  6. 08:33

  7. 07:34

  8. 07:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel