Abo
  • Services:
Anzeige
Microchip kauft Atmel
Microchip kauft Atmel (Bild: Atmel)

Microchip: Atmel wird übernommen und muss Strafe zahlen

Microchip kauft Atmel
Microchip kauft Atmel (Bild: Atmel)

Neuer Käufer für Atmel: Microchip statt Dialog Semiconductor kauft den Micro-Controller-Hersteller für 3,6 Milliarden US-Dollar. Hintergrund sind unzufriedene Aktionäre und ein Hedgefond.

Microchip hat angekündigt, den Konkurrenten Atmel übernehmen zu wollen. Der Kaufpreis beträgt 3,56 Milliarden US-Dollar, das entspricht 7 US-Dollar pro Aktie zuzüglich Aktienpaketen von Microchip. Dem Kauf war eine fast abgeschlossene Übernahme von Atmel durch Dialog Semiconductor vorausgegangen, die jedoch durch die Aktionäre verhindert wurde.

Anzeige

Dialog Semiconductor hatte zwar 4,6 Milliarden US-Dollar geboten, jedoch nur rund die Hälfte pro Aktie und weniger Aktienpakete. Hinzu kommt, dass die Elliott Management Corporation, welche Ende 2015 ihre Anteile an der Dialog Semiconductor von 2,9 auf 3,6 Prozent erhöht hatte, gegen die Übernahme stimmte und andere Anteilseigner ebenfalls zur Ablehnung aufrief.

Elliott könnte von einem sinkenden Atmel-Wert profitieren, da die Holding laut der Financial Times eine Short-Position auf den Kurs hält. Da Atmel die Übernahme durch Dialog Semiconductor kurzfristig abgebrochen hat, muss der Hersteller 137,3 Millionen US-Dollar Strafe zahlen.

Atmel baut Micro-Controller, beispielsweise den IC der Arduino-Boards.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  3. Computec Media GmbH, Fürth
  4. T-Systems on site services GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 219,90€
  3. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)

Folgen Sie uns
       


  1. Modulares Smartphone

    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  2. Yoga Book

    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

  3. Huawei Connect 2016

    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

  4. 20 Jahre Schutzfrist

    EU-Kommission plant das maximale Leistungsschutzrecht

  5. CCP Games

    Eve Online wird ein bisschen kostenlos

  6. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  7. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  8. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  9. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse

  10. Zertifizierungsstelle

    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

  1. Re: Google+ Verbreitung

    Prince_of_Fail | 23:29

  2. Re: Die lernen es wohl nicht mehr

    DetlevCM | 23:29

  3. Erfahrung mit E-Bussen in Hamburg.

    Carlo Escobar | 23:27

  4. Re: Preise sind herb

    kvoram | 23:13

  5. Re: No mans Sky oder Star Citizen

    dEEkAy | 23:12


  1. 22:19

  2. 20:31

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 18:16

  6. 18:00

  7. 17:59

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel