Metro: Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist
(Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Metro Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist

Apps für Windows 8 lassen sich komplett mit Webtechnik entwickeln. Wir haben eine Metro-App für Golem.de entwickelt, die im Windows Store heruntergeladen werden kann. Ein Blick hinter die Kulissen.

Anzeige

Die neue, für Touchbedienung optimierte Metro-Oberfläche für Windows 8 basiert auf der neuen Windows Runtime (WinRT), einem komplett neuen API zur Entwicklung von Windows-Apps für unterschiedliche Hardwarearchitekturen. Schließlich läuft Windows 8 auf x86- und ARM-Prozessoren. Wir haben uns das neue API aus der Perspektive eines Webentwicklers angesehen und eine Windows-8-App für Golem.de entwickelt.

Sie zeigt die aktuellen Artikel von Golem.de in einer fast endlosen Übersicht im Metro-Stil an. Die Artikel selbst werden, ebenfalls im neuen Metro-Stil, in mehreren Spalten dargestellt, einschließlich Videos und Bildergalerien. Letztere werden auf Klick geöffnet, mit einem Wisch geht es dann jeweils zum nächsten Bild.

Warum eine App für Windows 8?

Apps für Windows 8 lassen sich komplett mit Webtechnik wie HTML, CSS und Javascript erstellen. Und so ist die App aus unserer Sicht nicht mehr als eine alternative Ansicht der Webseite, ähnlich wie smartphone- und tabletoptimierte Varianten von Golem.de. Dennoch handelt es sich um eine native App für Windows 8.

Bei der Entwicklung der App ging es uns auch darum, mehr über Windows 8 und Microsofts komplett neuen Ansatz zu lernen. Microsoft hat uns bei der Entwicklung unterstützt: Wir haben das Angebot der Darkside Bakery genutzt, ein von Microsoft temporär betriebenes Co-Working-Loft in Berlin. Im Mai und Juni 2012 fanden darin regelmäßig technische Vorträge zur WinRT-Programmierung statt, und täglich haben erfahrene Microsoft-Angestellte ihre Hilfe bei der Entwicklung angeboten, kostenlos und offen für jeden. Auch nach der Markteinführung von Windows 8 soll es entsprechende Schulungsangebote bundesweit geben.

Im Folgenden wollen wir einen Einblick in die bei der Entwicklung der App gewonnenen Erkenntnisse geben.

Die Windows Runtime 

mtx5001 18. Sep 2012

Alexander Merz von Golem.de war inzwischen fleissig - die App ist jetzt auch im...

BLi8819 30. Aug 2012

Wäre schön, wenn man das direkt aus der App raus könnte ;)

spyro2000 28. Aug 2012

Natürlich gilt auch hier die Einrückung (Golem entfernt diese aber leider). spyro

Thaodan 28. Aug 2012

x64 ist x86 den Richtig geschrieben heißt das x86_64. BTW: Build Prozesse automatisiert...

Thaodan 28. Aug 2012

Und da ist Windows 8 ja auch gleich die Wichtigste.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  2. IT-Spezialist (m/w) Schwerpunkt Support
    medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh
  3. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Berater für ERP-Software (m/w)
    MACH AG, Berlin, Lübeck, Düsseldorf, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel