Das Anti-WiFi-Metapapier filtert WLAN-Frequenzen aus.
Das Anti-WiFi-Metapapier filtert WLAN-Frequenzen aus. (Bild: Grenoble INP)

Metapapier WLAN-Tapete schützt vor Neugierigen - oder vor Strahlung

Eine in Frankreich entwickelte Tapete könnte das private WLAN auf die eigene Wohnung begrenzen. Oder elektrosensitive Menschen vor fremden WLANs schützen.

Anzeige

Wissenschaftler vom Polytechnischen Institut Grenoble (Grenoble INP) und vom französischen Zentrum für Papiertechnik (CTP) haben eine Tapete entwickelt, die Wände undurchlässig für bestimmte Funkstrahlung macht. Dabei ging es vor allem darum, WLANs auf die eigene Wohnung zu begrenzen und ein Abhören zu erschweren.

  • Die WLAN-Tapete - bestehend aus bedrucktem Metapapier (Bild: Grenoble INP)
Die WLAN-Tapete - bestehend aus bedrucktem Metapapier (Bild: Grenoble INP)

Interessiert sein dürften aber auch Menschen, die ihr WLAN nicht im Schlafzimmer haben wollen oder sich für elektrosensitiv halten und ihr Zuhause vor benachbarten WLANs schützen wollen. Mobilfunk, Radio und für Notrufe benötigte Funkfrequenzen werden allerdings nicht ausgefiltert. Möglich wäre es aber offenbar, denn bis zu drei Frequenzen soll die Tapete filtern können.

Ein Hersteller ist bereits gefunden

Ein Prototyp der WLAN-Tapete wurde laut L'Informaticien in der vergangenen Woche präsentiert. Das Anti-WiFi-Metapapier der Wissenschaftler nutzt mit Silberpartikeln versehene geometrische Muster aus leitender Tinte. Es kann mit herkömmlichen Tapeten übertapeziert werden, so dass es keine Beschränkungen beim Design gibt.

Um eine Wohnung oder ein Zimmer mit dem Metapapier zu isolieren, reicht es laut Pierre Lemaitre-Auger vom INP Grenoble nicht, nur die Wände zu tapezieren. Auch Fußboden, Decke, Türen und Fenster müssten bedeckt sein. Eine transparente Version des Metapapiers gibt es bisher aber noch nicht.

Wie L'Informatique berichtet, soll die WLAN-Tapete voraussichtlich Anfang 2013 marktreif sein und exklusiv von Ahlstrom hergestellt werden - zu "vernünftigen" Preisen.


schueppi 15. Mai 2012

Jepp, ging mir genau gleich. Ich sah nur Wlan und eine Klopapierrolle... :)

y.m.m.d. 14. Mai 2012

Das klingt deutlich Sinnvoller, sowohl das Mittel als auch der Verwendungszweck ^^'

y.m.m.d. 14. Mai 2012

Fliegengitter aus Metall an jedes Fenster, gleich zwei "Fliegen" mit einer Klappe...

Sharra 14. Mai 2012

Naja, wenn du das nur auf stationäre PCs beschränkst, hast du wohl oft recht. Aber jetzt...

sn1x 13. Mai 2012

Warum Linux? Mein WLAN + Linux Mint läuft super.

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    PES-Ingenieurgesellschaft mbH, Hösbach
  2. Verfahrensentwickler (m/w)
    kubus IT GbR, Dresden, Bayreuth
  3. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen
  4. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3
  2. TIPP: Zotac ZT-90101-10P NVIDIA GeForce GTX970 Grafikkarte
    319,04€
  3. TIPP: WD Red Retail Kit (Einbau-Set) interne NAS-Festplatte 3TB 3,5" 5.400 RPM
    119,30€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

BSI: Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
BSI
Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
  1. Kritik an Gesetzentwurf Eco hält Vorratsdatenspeicherung für nicht umsetzbar
  2. Geheimdienst-Affäre BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes
  3. IT-Sicherheitsgesetz CCC lehnt BSI als Meldestelle ab

  1. Algorithmen Werten nur Kriterien aus...

    Graveangel | 01:33

  2. Re: Wo sollen diese ganzen beklopten Gesten...

    packansack | 01:32

  3. Re: Ziemlich brisantes PDF

    MeanMinistry | 01:06

  4. Re: Softwarefehler?

    HerrMannelig | 00:39

  5. Re: wipe dalvic/cache/user data/factory reset

    Tzven | 00:32


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel