Beispielbild für das Aussehen von Quiet
Beispielbild für das Aussehen von Quiet (Bild: Hideo Kojima)

Metal Gear Solid 5 Erotik soll Cosplay fördern

Stardesigner Hideo Kojima hat eine neue Richtlinie für die Gestaltung der Charaktere in Metal Gear Solid 5 ausgegeben: Sie sollen so interessant aussehen, dass die Cosplay-Szene sie nachstellt. Dabei setzt Kojima auch auf Erotik.

Anzeige

Auf Messen wie der Gamescom 2013 spielt die Cosplay-Szene eine immer größere Rolle. Eigentlich ist die Herausforderung dabei, eine Figur aus einem Computerspiel möglichst detailgetreu nachzustellen - je schwieriger, desto besser, jedenfalls für einen Teil der Community. Im Falle von Metal Gear Solid 5 ist das ein bisschen anders: Projektleiter Hideo Kojima schreibt auf Twitter, dass er seinem Team die Order gegeben hat, die Charaktere so zu gestalten, dass "die Cosplay-Szene sie aufgreift, oder dass die Actionfigur sich gut verkauft".

Bei einer Protagonistin namens Quiet (im Trailer ab circa 6:30 zu sehen) geht es laut Hideo Kojima speziell darum, dass sie möglichst erotisch aussieht. Auch sonst setzt der Designer vor allem auf Sex, wie ein paar Bilder zeigen, die er ebenfalls über Twitter veröffentlicht hat. Darunter ist auch ein gemalter oder gerenderter Po, der offenbar als Beispiel für das Aussehen eines Teils von Quiet dienen soll. Am 5. September 2013 will Kojima mehr Informationen über die Scharfschützin veröffentlichen - auch, damit sich japanische Cosplayer auf die Tokio Game Show vorbereiten können, die Mitte September 2013 stattfindet.


Mimus Polyglottos 31. Mär 2014

YMMD!

spantherix 29. Mär 2014

Ich finde deinen Senf unter dem Artikel weitaus unnötiger! :-) Und der Spielebericht...

spantherix 29. Mär 2014

Die schwarzen Kinder da mit den Afro Frisuren und AK47's sehen schon fast lebensecht aus...

Johnny Cache 06. Sep 2013

Das ist mit Sicherheit straßentauglich, aber die Frage ist ob man es noch Cosplay nennen...

SirFartALot 06. Sep 2013

Hehe... zum Teil hast du Recht. Aber die Teile 1-4 sind ja auch nicht in chronologischer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Fachinformatiker (m/w) für Anwendungsentwicklung mit VB.NET
    D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber (bei Nürnberg)
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Universität Passau, Passau
  3. Senior System Engineer Java / Datenbanken (m/w)
    santix AG, München (Home-Office möglich)
  4. Softwareentwickler (m/w) Basisentwicklung / Kompetenz-Center
    WITRON Gruppe, Parkstein Raum Weiden / Oberpfalz

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Asus-Cashback-Aktion
    bis zu 45€ Cashback beim Kauf einer Aktions-Grafikkarte
  2. PREISSTURZ: Gainward GeForce GTX Titan X
    999,00€
  3. Patuoxun Dragons Wireless Gaming Maus 4000 DPI [800/1600/2400/4000] mit 500 Hz Return-Rate
    29,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  2. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  3. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  4. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  5. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  6. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  7. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  8. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  9. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht

  10. Kursk

    U-Boot-Drama als Computerspiel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Re: EA... nuff said

    |=H | 16:34

  2. Re: Den gab es letztes Jahr auch schon für 19¤.

    robinx999 | 16:33

  3. Re: UBER ist die Zukunft

    Jasmin26 | 16:32

  4. Re: und der link?

    das_mav | 16:29

  5. Re: Geplante Obsoleszenz ist doch was feines

    robinx999 | 16:27


  1. 15:32

  2. 15:26

  3. 15:09

  4. 14:21

  5. 14:08

  6. 13:54

  7. 13:44

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel