Anzeige
Die Radeon R9 290 unterstützt VCE 2.0
Die Radeon R9 290 unterstützt VCE 2.0 (Bild: AMD)

Mesa-3d: Freier AMD-Treiber bekommt H.264-Encoding

Der Mesa-Teil der freien AMD-Treiber bekommt einen Encoder für H.264. Der auf dem OpenMAX-API aufbauende Code unterstützt nun die Profile des Video-Standards.

Anzeige

Mit einer Reihe relativ überschaubarer Patches ermöglicht es das Entwickler-Team der freien AMD-Treiber für Linux, die Grafikkarten des Herstellers künftig auch für das Video-Encoding nach dem H.264-Standard zu benutzen. Dazu implementierten sie die verschiedenen Profile des Standards in der Grafikbibliothek Mesa.

Dem vorausgegangen waren Arbeiten an den unterschiedlichen Teilen der Grafikinfrastruktur von Linux. So enthält etwa der für kommende Woche erwartete Linux-Kernel 3.15 Code zur Unterstützung der Video Codec Engine (VCE) 2.0, die in modernen Karten des Herstellers vorhanden ist. Die VCE 1.0, die in den Southern-Islands-GPUs enthalten ist, wird derzeit noch nicht unterstützt, das könnte aber demnächst folgen.

Im Userspace-Teil, der hauptsächlich Mesa umfasst, schrieben die AMD-Entwickler einen sogenannten State-Tracker für das OpenMAX-API, welches durch das Khronos-Konsortium standardisiert ist. Dieses ist ungefähr vergleichbar mit VDPAU, das ebenfalls als State-Tracker in Gallium, dem 3D-Bestandteil von Mesa, untergebracht ist. Über einen ähnlichen Aufbau ermöglicht es AMD, auch auf die Dekodierungsfunktionen der Hardware zuzugreifen. Diese nutzen ebenfalls das OpenMAX-API. Die neuen Funktionen werden voraussichtlich mit Mesa 10.3 noch in diesem Jahr veröffentlicht.

AMD stellt der Linux-Community bereits seit einigen Jahren Spezifikation zur Treiberprogrammierung zur Verfügung und beteiligt sich mit einem kleinen Team auch aktiv an der Entwicklung der freien Radeon-Treiber. Parallel dazu steht aber weiterhin der proprietäre Catalyst-Treiber für Linux-Systeme bereit. Der direkte Konkurrent Nvidia verhält sich bisher wesentlich defensiver, steuert aber mittlerweile auch freien Code zur Unterstützung des Tegra K1 bei.


eye home zur Startseite
Limit 08. Jun 2014

Man sollte auch berücksichtigen, dass VCE nicht für das Encoding von irgendwelchen Filmen...

Schattenwerk 05. Jun 2014

Nutze Linux

mucpower 05. Jun 2014

fehlt nur noch die Integration in mencoder und noch besser wäre es, wenn das ohne Umweg...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter 2nd-Level-Support (m/w)
    KREMPEL GmbH, Vaihingen an der Enz
  2. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  3. Produktsoftware-Entwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Tamm
  4. Mitarbeiter/-in Automatisierte Softwareverteilung
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  2. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)
  3. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Smart Home Homekit soll in iOS 10 zentrale App bekommen
  2. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  3. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen

Zerotouch im Hands on: Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
Zerotouch im Hands on
Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
  1. Logi Base Logitechs iPad-Pro-Dock lädt über den Smart Connector
  2. Logitech G900 im Test Die erste Maus mit Wireless-Kabel

Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test: Ubuntu versaut noch jedes Tablet
Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test
Ubuntu versaut noch jedes Tablet
  1. Snap Ubuntus neues Paketformat ist unter X11 unsicher
  2. Xenial Xerus Ubuntu will weiter mit Alleingängen punkten
  3. Xenial Xerus Ubuntu 16.04 verzichtet auf proprietären AMD-Treiber

  1. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    Ovaron | 21:32

  2. Re: Finde ich gut, und plötzlich wächst die...

    Frantik | 21:30

  3. Re: Hab noch 2 Plätze frei

    Frantik | 21:29

  4. Re: Ahoj! Vernunft in Sicht!

    jaykay2342 | 21:29

  5. Re: Windows Phone: kaum Apps, schlechte Performance

    Braineh | 21:27


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel