Abo
  • Services:
Anzeige
Kanzlerin Merkel bei der Eröffnungsrede zur Cebit 2013
Kanzlerin Merkel bei der Eröffnungsrede zur Cebit 2013 (Bild: Fabrizio Bensch/Reuters)

Merkel zur IT-Branche: "Es gibt immer wieder Rückschläge"

Kanzlerin Merkel bei der Eröffnungsrede zur Cebit 2013
Kanzlerin Merkel bei der Eröffnungsrede zur Cebit 2013 (Bild: Fabrizio Bensch/Reuters)

Deutschland habe "zu kämpfen", die ganze EU sei nicht gerade der dynamischste Kontinent im IT-Bereich: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zur Cebit-Eröffnung eine neue "Gründungskultur" gefordert.

Die deutsche IT-Branche drohe zurückzufallen, die gesamte EU brauche eine neue Strategie, um international mithalten können: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zur Eröffnung der Cebit in Hannover am Montagabend Mahnungen verteilt. "Wir in Deutschland haben alle Hände voll zu tun, nicht nur Nutzer von wunderbaren IT-Dingen zu haben, sondern auch Menschen, die Lust haben, an der Entwicklung dieser Dinge mitzuarbeiten", sagte Merkel und empfahl Messe-Partnerland Polen als Beispiel, das im IT-Bereich gut vorankomme.

Anzeige

Eine neue Gründungskultur sei nötig, betonte sie. Auch Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hatte eine Initiative gefordert, um die Startup-Gründung zu fördern. Durch die Verschmelzung von realer Wirtschaft und IT habe Deutschland gute Chancen, die Rahmenbedingungen dafür fehlten allerdings noch, sagte Merkel: gute Ausbildung und gute Gründungsmöglichkeiten für IT-Firmen. Auch der IT-Dialog sei wichtig. Dabei gebe es immer wieder "Rückschläge".

EU-weit gleiche Bedingungen für Startup-Gründung

Europa habe sich insgesamt "noch nicht als dynamischster Kontinent in diesem Bereich herausgestellt", tadelte Merkel. Sie forderte eine "Gründungskultur" in ganz Europa und EU-weit gleiche Bedingungen für Startup-Gründungen. Für die Rettung des Euro sei bereits viel getan worden, nun müsse über die Konjunktur nachgedacht werden. "Wir reden immer über Wachstum, aber haben noch keine Antwort darauf: Wo soll das Wachstum überhaupt herkommen?" Die Bereiche Maschinenbau und Automobile allein würden dafür sicher nicht ausreichen.


eye home zur Startseite
Local_Horst 05. Mär 2013

Lieber weiter schlafen. Wäre doch schlimm, wenn man aufwacht und feststellt, seine...

Der schwarze... 05. Mär 2013

Er sprach von "IT Applikationen ob für Web, Desktop oder Mobile". Ich kann da jetzt...

Schiwi 05. Mär 2013

Vollkommen richtig, diese Regierung unter Merkel schafft es immer wieder innovative...

.02 Cents 05. Mär 2013

Oha - das ist aber schon eine geschönte Wahrnehmung ... es gibt kaum eine EU Regelung...

slashwalker 05. Mär 2013

Stimmt auch wieder



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Software AG, Saarbrücken
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg bei München
  3. über Hays, Frankfurt
  4. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gratis-Produkt erhalten
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand
  3. 179,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Da find ich das A4-SFX von DAN besser

    hle.ogr | 20:40

  2. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    David64Bit | 20:36

  3. Re: Nur zu 50% versichert

    AllDayPiano | 20:34

  4. Re: Manipulative Bildauswahl

    Vögelchen | 20:29

  5. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    David64Bit | 20:28


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel