Abo
  • Services:
Anzeige
Multifunktionsgehäuse
Multifunktionsgehäuse (Bild: Deutsche Telekom)

Mengenrabatte genehmigt: VDSL-Preise werden fallen

Multifunktionsgehäuse
Multifunktionsgehäuse (Bild: Deutsche Telekom)

Die Telekom darf VDSL-Anschlüsse mit Mengenrabatt an Weiterverkäufer abgeben. Durch die Entscheidung der Bundesnetzagentur sollte es bald günstigere VDSL-Angebote geben.

Die Deutsche Telekom darf ihre VDSL-Anschlüsse künftig mit Mengenrabatt an Kooperationspartner und Großabnehmer oder andere Netzbetreiber verkaufen. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) berichtet, hat die Bundesnetzagentur ihre Zustimmung zu dem Vermarktungsmodell der Telekom gegeben.

Anzeige

Damit dürften die Preise für VDSL fallen. Ein Telekom-Sprecher sagte Golem.de zu künftigen Partnerschaften: "Das Interesse in der Branche ist sehr groß und wir haben ein Interesse daran, weitere Kooperationen abzuschließen."

Die Regulierungsbehörde hatte den Mustervertrag im Frühjahr 2012 zunächst blockiert, weil sie Wettbewerbsverzerrungen befürchtete. Die Telekom hatte mit einem erweiterten Sonderkündigungsrecht, leicht verringerten Preisabschlägen und anderen Änderungen eine Einigung erzielen können. Die Telekom erklärte am 4. Juli 2012, das monatliche Entgelt um 50 Cent pro Anschluss erhöht zu haben, um der Behörde entgegenzukommen. "Nur durch Kooperationen kann der Netzausbau der nächsten Generation gelingen", sagte Niek Jan van Damme, Deutschland-Vorstand der Telekom. Das veränderte und nun genehmigte Modell ginge nun zur weiteren Konsultation an die EU-Kommission.

Einen ersten Vertrag will die Telekom im September 2012 mit dem Kölner Netzbetreiber Netcologne abschließen, berichtet die FAZ unter Berufung auf Patrick Helmes, Regulierungschef von Netcologne. Basis der Endkundenangebote soll ein Bitstream-Access-Produkt sein, so Netcologne. Durch die Verpflichtung der Vertragsparteien, Anschlusskontingente abzunehmen, würden attraktivere Konditionen für die Vorleistungen ermöglicht. Beide Unternehmen möchten ähnliche Vereinbarungen auch mit anderen Wettbewerbern schließen. Die Telekom wird auf Basis dieser Einigung einen Layer-2-Bitstromzugang bei Netcologne anmieten.

Zu den Preisen für ihre VDSL-Angebote wollte eine Netcologne-Sprecherin auf Anfrage von Golem.de noch keine Angaben machen.


eye home zur Startseite
Youssarian 06. Jul 2012

(1) Ich weiß, dass Sie es nicht tut. Es steht zwar seit einigen Jahren in der...

7hyrael 05. Jul 2012

eben, sollen ruhig noch etwas mit den preisen oben bleiben wenn dann vielleicht auch mal...

KleinerWolf 05. Jul 2012

Naja bei Küchen läuft das was anders. Zumeinen haben die eh ne 2er Kalkulation. D.h 100...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sankt Augustin
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. 379,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Klingt nach guter Arbeit

    Neuro-Chef | 17:36

  2. Richtig so!

    mhstar | 17:31

  3. Re: LÖSUNG: Linux und Windows Dualboot...

    Analysator | 17:31

  4. Re: Class Action Suit...

    Danijoo | 17:30

  5. Re: mit Linux...

    sg-1 | 17:26


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel