Anzeige
Pblaze 4
Pblaze 4 (Bild: Memblaze)

Memblaze Pblaze 4: 8-TByte-PCIe-SSD liest mit 4,5 GByte pro Sekunde

Pblaze 4
Pblaze 4 (Bild: Memblaze)

Die Pblaze 4 genannte PCIe-SSD fasst mit 8 Terabyte mehr Daten als die meisten Festplatten. Diese werden mit 4,5 GByte pro Sekunde gelesen - die Leistungsaufnahme ist entsprechend hoch.

Anzeige

Memblaze hat die Pblaze 4 für Big-Data- und Cloud-Server vorgestellt. Die PCIe-SSDs nutzen einen NVM-Express-Controller von PMC, speichern bis zu 8 Terabyte an Daten und lesen diese mit bis zu 4,5 GByte pro Sekunde. Je nach Modell benötigt die Pblaze 4 bis zu 50 Watt.

Alle Pblaze 4 sind Add-in-Cards im HHHL-Format (Half-Height Half-Length) und setzen einen PCIe-3.0-Steckplatz mit mindestens acht Lanes voraus. Rechnerisch ist damit unter Berücksichtigung der 128b130b-Kodierung eine Netto-Datentransferrate von bis zu 7.877 Megabyte pro Sekunde möglich. Speicherchips und Controller, die diese Geschwindigkeit erreichen, gibt es nicht.

Dennoch stellt die Pblaze 4 vorerst einen neuen Rekord auf: Sie liest 64k-Daten sequenziell mit bis zu 4,5 Gigabyte pro Sekunde und schreibt sie mit bis zu 2,5 Gigabyte pro Sekunde. Beim zufälligen Lesen und Schreiben erreicht die Pblaze 4 bis zu 900.000 und 250.000 Iops - ebenfalls sehr beeindruckend.

Um diese Datentransferraten und Iops liefern zu können, hat sich Memblaze für zwei NVMe-1032-Controller von PMC entschieden. Diese sprechen mittels 32 Kanälen je 8 gestapelte MLC-Speicherchips mit 128 Gigabit (16 Gigabyte) an, was beim Vollausbau der Pblaze 4 insgesamt 8 Terabyte ergibt. Zum Vergleich: Aktuell speichern die größten Festplatten im 3,5-Zoll-Format bis zu 10 Terabyte.

NVM Express ist der Nachfolger von AHCI und verbessert den Umgang mit SSDs: Beispielsweise erhöht NVM Express die Anzahl an Warteschlangen von einer auf 65.536, und statt 32 sind 65.536 Befehle pro Schlange möglich. Dadurch kann der Controller einer SSD viel mehr Befehle verarbeiten, statt zu warten.

Schneller und größer als die Pblaze 4 ist nur die Fusion IO Octal: Die PCIe-2.0-x16-SSD bietet 10 Terabyte und liest sowie schreibt mit bis zu 6,7 und 3,9 Gigabyte pro Sekunde. Die Leistungsaufnahme liegt bei bis zu 150 Watt, eine SSD kostet rund 160.000 US-Dollar.


eye home zur Startseite
tingelchen 04. Dez 2014

War nur ein Beispiel. Ich habe die aktuellen Preise nicht im Kopf. Meine Platten sind...

plutoniumsulfat 04. Dez 2014

weil sie noch am Anfang der Entwicklung stehen. Das wird noch abnehmen. Und extrem? Naja.

Moe479 03. Dez 2014

ja, da würde ich lieber, nach verfügbarkit auf viel ram setzen ... sobald in einem hpc...

Kommentieren



Anzeige

  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  2. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Projektingenieur/in im Bereich Computer System Validierung (CSV)
    Valicare GmbH, Frankfurt
  4. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. exit from brexit

    pk_erchner | 02:56

  2. Re: Das wird die EU retten!

    /mecki78 | 02:49

  3. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    Sharra | 02:42

  4. Kleiner Verbesserungsvorschlag an die Redaktion

    havok2 | 02:13

  5. Re: Dann schreibt die doch mal und fragt wann die...

    KrAtZer | 01:45


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel