Abo
  • Services:
Anzeige
Herdknopf Meld
Herdknopf Meld (Bild: Kickstarter)

Meld: Motorknopf soll den Herd intelligent machen

Herdknopf Meld
Herdknopf Meld (Bild: Kickstarter)

Meld heißt der Herdknopf mit Motorantrieb zum Nachrüsten, der zusammen mit einem Temperaturfühler für den Kochtopf den Herd steuern soll. Die Kommandos gibt eine App vom Smartphone oder Tablet aus.

Anzeige

Das Karamell ist schon wieder angebrannt, die pochierten Eier sind durchgekocht oder das Fleisch ist noch roh? Nicht jeder hat so viel Erfahrung, den Herd so zu steuern, um die gewünschten Ergebnisse reproduzierbar und nicht nur zufällig zu erzielen. Dafür soll der Meld Knob und Clip entwickelt werden, der über Kickstarter finanziert wird.

Der Herdknopf wird gegen einen der bereits vorhandenen ausgetauscht, wofür auch mehrere Adapter beiliegen. Die Montage soll sowohl auf Elektro- als auch auf Gasherden klappen, wobei nur die Kochfelder ferngesteuert werden können - der Ofen bleibt also aus. Induktionsfelder und Ceranherde lassen sich, sofern die Temperatureinstellung über Bedienelemente auf der Glasplatte vorgenommen wird, nicht mit dem Meld steuern. Der Knopf ist 44 mm hoch und hat einen Durchmesser von 62 mm. Wer will, kann auch mehrere Herdknöpfe durch Melds ersetzen.

  • Meld-App (Bild: Kickstarter)
  • Meld-Temperaturfühler (Bild: Kickstarter)
  • Meld-Knob (Bild: Kickstarter)
Meld-App (Bild: Kickstarter)

Im Inneren des Meld Knob ist ein Akku untergebracht, der einen Motor antreibt, mit dem der Knopf gedreht und so die Temperatur geregelt werden kann. Der Knopf steht mit einem Temperaturfühler in Kontakt, der kontinuierlich Messdaten per Bluetooth übermittelt. Die gewünschten Temperaturen und die Kochdauer werden über eine für iOS und Android entwickelte App gesteuert, die zahlreiche Rezepte enthalten soll. Wer will, kann eigene Rezepte hinzufügen. Den Herd muss der Nutzer aus Sicherheitsgründen immer selbst einschalten. Meld kann ihn nur ausschalten. Die manuelle Bedienung des Herdes ist nach wie vor möglich.

Das über Kickstarter finanzierte Projekt benötigt 50.000 US-Dollar für die Entwicklung und Produktion des Meld Knob und Clip. Schon gut drei Wochen vor Projektende sind etwa 130.000 US-Dollar zugesagt worden. Ein Meld Knob samt Temperaturfühler soll 129 US-Dollar kosten.


eye home zur Startseite
flasherle 14. Apr 2015

das werd ich ja schon selber so machen, ich will ja den herd richtig steuern, und wenn...

ploedman 13. Apr 2015

Eben, wenn schon dann Siemens, bin mir aber nicht sicher über Ihre derzeitige Qualität...

Ovaron 13. Apr 2015

Die Hard- und Software dieses Gadgets sollte dann aber extremst penibel auf...

Sheep_Dirty 13. Apr 2015

Wieso auf Wunsch? Facebook und Twitter klauen die Daten sowieso.

M.P. 13. Apr 2015

Einschalten kann man auch durch einen mechanischen "Freilauf" in der "stärker...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  2. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, München
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 349,99€
  3. 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

  1. Re: Das wird Konsequenzen haben

    DrWatson | 00:54

  2. Re: Oh Wunder....

    dominikp | 00:52

  3. Re: Konkurrenz für Supersportwagen?

    Ach | 00:34

  4. Re: meine Begeisterung hält sich in Grenzen

    Cok3.Zer0 | 00:32

  5. Re: Kosten/Nutzen?

    DrWatson | 00:30


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel