Abo
  • Services:
Anzeige
Festplatte der MG04-Serie
Festplatte der MG04-Serie (Bild: Toshiba)

Mehr Kapazität: Erste 6-TByte-Festplatten von Toshiba

Bis zu 6 statt 4 TByte: Toshibas neue Festplatten der MG04-Serie im 3,5-Zoll-Format bieten deutlich mehr Speicherplatz als ihre Vorgänger. Auch die Transferrate steigt, selbst bei den kleineren Modellen.

Anzeige

Nach Western Digital und Seagate hat auch Toshiba Festplatten mit 5 und 6 TByte Kapazität vorgestellt. Die neue MG04-Serie bietet somit bis zu 50 Prozent mehr Speicherplatz als die bisherige MG03-Reihe. Außerdem übertragen die neuen Festplatten mehr Daten pro Sekunde.

Die Laufwerke im 3,5-Zoll-Format gibt es wahlweise mit SATA-6-GBit/s- oder SAS-6-/12-GBit/s-Schnittstelle, die bis zu sechs Plattern in der MG04-Serie rotieren mit den üblichen 7.200 Umdrehungen pro Minute. Je nach Modell sichern die Festplatten 6, 5, 4, 3 und 2 TByte. Die zweitkleinste Version ist nur mit SATA-6-GBit/s-Anschluss verfügbar, bei den SAS-6-GBit/s-Modellen fehlt die 6-TByte-Variante.

Allen MG04 gemein ist der 128 statt zuvor 64 MByte fassende DRAM-Cache, was einer der Gründe dafür ist, dass die maximal erreichten Transferraten steigen. Das 4-TByte-Modell der MG03-Serie kommt auf bis zu 165 MByte pro Sekunde, der MG04-Nachfolger mit gleicher Kapazität soll bis zu 185 MByte pro Sekunde liefern. Das 6-TByte-Modell schafft 205 MByte pro Sekunde.

Interessanterweise soll die maximale Leistungsaufnahme der MG04-Serie wie bei der MG03-Reihe bei 11,3 Watt liegen. Im Leerlauf sollen es 6 Watt sein. PCIe-Flash-Laufwerke mit 8 TByte sind zwar viel schneller als Festplatten, nehmen allerdings bis zu 50 Watt auf.

Als Anwendungsfeld für die neuen MG04-Festplatten nennt Toshiba unternehmenskritische Server- und Storage-Systeme. Muster der Laufwerke sollen im ersten Quartal 2015 ausgeliefert werden. Die größten lieferbaren Festplatten bieten Seagate (Archive mit 8 TByte) und die WD-Tochter HGST (Helioseal mit 8 TByte). Ab 2015 sollen die mit Helium gefüllten HGST-Laufwerke sogar 10 TByte liefern.


eye home zur Startseite
feierabend 19. Dez 2014

Die im Artikel genannte Festplatte hat 6 Terrabyte (6000000000000 Bytes, ein Kilobyte...

Neuro-Chef 18. Dez 2014

Also kein Helium- oder HAMR-Unfug? Das wäre erfreulich :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Esslingen-Mettingen
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 29,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  2. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  3. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  4. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  5. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  6. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  7. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  8. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  9. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  10. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Hätte mir eine Konsole mit stärkerer Hardware...

    kelzinc | 07:54

  2. Rhabarber != Araber

    LewxX | 07:53

  3. hm Mandarin lernen

    timo.w.strauss | 07:52

  4. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    Proctrap | 07:45

  5. Re: Ich glaube das grundliegende Problem von...

    MrReset | 07:39


  1. 07:41

  2. 18:02

  3. 17:38

  4. 17:13

  5. 14:17

  6. 13:21

  7. 12:30

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel