Mehr als Gerüchte: Crysis 3 in den Ruinen von New York
Mutmaßliches Artwork von Crysis 3 (Bild: Crysis)

Mehr als Gerüchte Crysis 3 in den Ruinen von New York

So halb hat es Crytek-Chef Cevat Yerli bestätigt: In den nächsten Tagen will sein Unternehmen offenbar Crysis 3 vorstellen. Spekulationen zufolge können Spieler darin mit Hightech-Pfeil und -Bogen in den Sandbox-Ruinen von New York kämpfen.

Anzeige

Zuerst hat das skandinavische Spielemagazin Game Reactor darüber berichtet, dann folgten Leaks unter anderem auf dem EA-Portal Origin: Offenbar will Crytek am 16. April 2012 offiziell den Egoshooter Crysis 3 ankündigen. Den Spekulationen zufolge treten Spieler im Nanosuit in den von Urwald überwucherten Resten von New York an - also derselben Stadt, in der sie im Vorgänger gegen Außerirdische gekämpft haben.

Crytek-Chef Cevat Yerli hat die Gerüchte inzwischen per Twitter so gut wie bestätigt: "Es scheint, dass das am besten gehütete Geheimnis im Shooter-Genre einfach nicht bewahrt werden kann. Bleibt am Ball für mehr Informationen am 16. April".

Spannend dürften vor allem Details über das Gameplay werden. Etwa, ob der auf Bildern dargestellte Pfeil und Bogen eine größere Rolle spielt, oder ob es sich bei dem Kampfgerät nur um einen Vorbestellerbonus handelt - worauf es Hinweise gibt. Grundsätzlich setzt Crysis 3 nach aktuellen Gerüchten wieder verstärkt auf offene Sandbox-Umgebungen wie in Teil 1; das zweite Crysis war vielen Spielern etwas zu linear angelegt.


derKlaus 16. Apr 2012

Hm, warum Half-Life? Valve sagt doch ganz offen (zumindest offiziell), daß da erst mal...

shazbot 12. Apr 2012

bahaha, DNF ist genauso linear wie CoD. Ich geb zu grade häng ich in einem Level weil...

Vortox 12. Apr 2012

Es war trotzdem zu einfach... Ich hab auf der höchsten Schwierigkeit 70% der Kampagne nur...

blackbirdone 12. Apr 2012

naja wer auf seiner uralt konsole spielt muss sich nicht wundern also auf meinem pc liefs...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler (m/w) Media Markt Deutschland Digital - Schwerpunkt PHP (OOP)
    redblue Marketing GmbH, München
  2. Mobile Developer (m/w) für iOS / Android / Windows Phone
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, München
  3. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Softwareentwickler.NET (m/w)
    VMT GmbH, Bruchsal bei Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

    •  / 
    Zum Artikel