Abo
  • Services:
Anzeige
Kim Dotcom und Steve Wozniak (r.)
Kim Dotcom und Steve Wozniak (r.) (Bild: Kim Dotcom)

Megaupload: Steve Wozniak besucht Kim Dotcom

Kim Dotcom und Steve Wozniak (r.)
Kim Dotcom und Steve Wozniak (r.) (Bild: Kim Dotcom)

Kim Schmitz hatte ein gemeinsames Treffen mit Apple-Mitbegründer Steve Wozniak. Dotcom nennt Woz einen tollen Kerl und Unterstützer der Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF).

Megaupload-Gründer Kim Dotcom alias Kim Schmitz hat sich offenbar mit Steve Wozniak in Neuseeland getroffen. Das geht aus einem Tweet von Dotcom hervor, der einen neuen Account eröffnet hat. Dort heißt es: "Toller Kerl und Unterstützer der EFF. Die EFF hilft Megaupload-Nutzer ihre Dateien zurückzuholen. Danke Woz und EFF."

Anzeige

Die digitale Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF) bietet einem Megaupload-Nutzer in den USA Rechtsbeistand, der die Herausgabe seiner Daten fordert.

Dotcom traf den Apple-Mitbegründer wohl bereits Mitte Mai 2012, als Wozniak mehrere Vorträge über innovative Unternehmensführung und Produktentwicklung in Neuseeland hielt, wie der New Zealand Herald berichtete.

"Woz kam in mein Heim, als ich noch unter Hausarrest stand", sagte Dotcom dem Magazin Torrentfreak. "Er ist eine echte Legende und uneingeschränkt solidarisch. Wenn ich mein Eigentum zurückerhalte, werde ich ein wichtiger Unterstützer der EFF. So viel steht fest."

Der 38-Jährige ist auf Kaution frei und erwartet die Anhörung in dem Auslieferungsverfahren. Dotcom und die drei Mitbeschuldigten Mathias O., Fin B. und Bram K. sollen sich mit der Verbreitung von illegalen Kopien von Filmen und Spielen über Megaupload bereichert haben.

Schmitz und vier seiner Mitarbeiter wurden im Januar 2012 verhaftet. Seine Villa wurde durchsucht, Rechner und Speicher beschlagnahmt und die Plattform Megaupload offline genommen. Dotcoms Vermögen wurde eingefroren und anschließend teilweise wieder freigegeben. Da keine Fluchtgefahr mehr besteht, darf Dotcom wieder mit seiner Familie in seiner angemieteten Villa wohnen.

Die Anhörung für das Auslieferungsverfahren ist für den 20. August 2012 angesetzt.


eye home zur Startseite
misterunknown 25. Jun 2012

Wer Lesen kann ist klar im Vorteil. Er schrieb am Ende: Sein Beitrag zielt auf...

samy 22. Jun 2012

Besonders fruchtbar ist das anscheinend im illegalem Mileu. Und jetzt alle noch mal ein...

Trollversteher 22. Jun 2012

Jepp, eigentlich eine idealtypische Startup-Symbiose. Habe auch schon Läden voller...

samy 22. Jun 2012

Das sagt alles!! Danke!!

luarix 22. Jun 2012

... ich fand woz eigentlich mal sympathisch. aber die aktionen in der letzten zeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Berlin
  2. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Hochheim am Main
  3. adesso AG, München, Stuttgart, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Köln, Stralsund
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  2. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  3. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  4. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  5. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  6. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  7. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  8. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  9. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  10. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    NaruHina | 07:51

  2. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Reudiga | 07:47

  3. Re: Endlich :-)

    merodac | 07:46

  4. Re: Redakteur noch im Wochenendkoma?

    merodac | 07:45

  5. Re: ...keine verlässlichen Angaben

    My2Cents | 07:40


  1. 07:59

  2. 07:39

  3. 07:23

  4. 18:19

  5. 17:28

  6. 17:07

  7. 16:55

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel