Kim Schmitz nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft
Kim Schmitz nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft (Bild: Sandra Mu/Getty Images)

Megaupload Kim Schmitz aus dem Gefängnis entlassen

Megaupload-Gründer Kim Schmitz, alias Kim Dotcom, ist wieder auf freiem Fuß. Richter Nevin Dawson entließ Schmitz unter Auflagen aus der Untersuchungshaft, da es keine erhöhte Fluchtgefahr gibt.

Anzeige

"Ich will nur nach Hause", sagte Kim Schmitz nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft in Neuseeland. Er freue sich, seine Familie wiederzusehen.

Zuvor hatte Richter Nevin Dawson einen Kautionsantrag von Schmitz bewilligt und ihn unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt. Schmitz bekommt eine elektronische Fußfessel und darf sich nur im Umkreis von 80 Kilometern um sein Haus in Coatesville aufhalten. Er darf zudem seinen Hubschrauber nicht benutzen und auch die Nutzung des Internets ist ihm untersagt.

Nach Ansicht von Richter Nevin Dawson besteht bei Schmitz keine Fluchtgefahr, die rechtfertigt, ihn weiterhin in Untersuchungshaft zu belassen, schreibt der New Zealand Herald. Dass Schmitz ein reicher Mann sei, sei kein Beweis dafür, dass er Zugriff auf weitere Mittel habe. Der Richter verwies auch darauf, dass seit der Festnahme von Schmitz bei den Ermittlungen keine weiteren finanziellen Ressourcen gefunden wurden. Vier Konten, die Schmitz in den Philippinen hat, waren leer.

Schmitz habe gute Gründe, im Land zu bleiben, um mit seiner Familie zusammen zu sein und sein ansehnliches Vermögen nicht zu verlieren, so der Richter.

Für Schmitz bedeutet die Freilassung auch, dass er sich mit seinen Anwälten besser auf seine Verteidigung vorbereiten kann. Die US-Behörden drängen auf eine Auslieferung von Kim Schmitz und seinen Mitstreitern an die USA, um diese dort vor Gericht zu stellen. Die zuständige Staatsanwältin Anne Toohey erwägt, gegen die Freilassung von Schmitz Berufung einzulegen.

Eine Anhörung zu einer möglichen Auslieferung der vier in Neuseeland festgenommen Megaupload-Betreiber ist für den 20. August 2012 festgelegt worden. Vorher soll es am 15. März eine Telefonkonferenz geben.


Hassan 26. Feb 2012

Als ich das Bild gesehen habe, hat es mich an ein lächelndes Baby erinnert. :-)

Baron Münchhausen. 26. Feb 2012

Der ist so fett, er könnte auch nach Deutschland hüpfen, wenn er auf seinen Arsch fällt.

samy 25. Feb 2012

Die ja voll was gebracht haben, außer einen Typen vor Gericht und vermutlich auch in...

ceouny 24. Feb 2012

Für was wird er wohl einen Panic-Room gehabt haben? ;)

berritorre 23. Feb 2012

Diese Einschätzung passt aber so gar nicht zu den Nachrichten, denn laut denen musste...

Kommentieren



Anzeige

  1. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Junior SAP Basis Berater (m/w)
    OEDIV KG, Bielefeld
  3. IT Systemberater/-in/IT Prozessberater/-in SAP / Kalkulation
    Daimler AG, Ludwigsfelde
  4. Projektmitarbeiter (m/w) für die Weiterentwicklung des Campus- und Ressourcenmanagements
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jurassic World - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    26,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NUR NOCH HEUTE: Universal Summer Sale - Blu-rays u. DVDs reduziert
    (3 Blu-rays für 18 EUR u. a. Oblivion, 12 Years a Slave, Sinister - Box-Sets u. a. Tremors 1-4 Blu...
  3. NUR NOCH HEUTE: Band of Brothers - Box Set [Blu-ray]
    17,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  2. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  3. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  4. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  5. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  6. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  7. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  8. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  9. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  10. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: easybell / berlin: Totalausfall von 22:00 bis...

    melmich | 16:59

  2. Re: Das werden wir wohl nie erfahren

    Der Held vom... | 16:56

  3. Re: wenn man nicht dran arbeitet weiss.man auch...

    melmich | 16:56

  4. Re: Wie peilt man die Drohne an?

    muhzilla | 16:54

  5. Re: warum nicht als kauf dlc in Minecraft einbauen?

    non_sense | 16:51


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel