Abo
  • Services:
Anzeige
Die Webcam-Suchmaschine Megacams.me bietet eine Suche nach Doppelgängern an.
Die Webcam-Suchmaschine Megacams.me bietet eine Suche nach Doppelgängern an. (Bild: Screenshot Golem.de)

Megacams.me: Porno-Webcam-Suchmaschine soll Doppelgänger-Videos finden

Die Porno-Branche hat Gesichtserkennungssoftware entdeckt: Die Suchseite Megacams.me will anhand eines hochgeladenen Fotos Porno-Webcam-Videos finden, deren Darsteller der Person auf dem Bild ähnelt. Die Gesichtserkennung scheint von Microsoft zu stammen.

Die Porno-Webcam-Suchmaschine Megacams.me hat eine ungewöhnliche Verwendung für Gesichtserkennungssoftware gefunden: Auf der Internetseite können Nutzer ein Foto hochladen, anschließend soll der Suchalgorithmus Webcam-Streams mit ähnlich aussehenden Darstellern finden.

Anzeige

Gesichtserkennung sucht nach Videos mit ähnlichen Darstellern

Dafür wird das Bild mit einem Gesichtserkennungsalgorithmus analysiert. Die Suchergebnisse bekommt der Nutzer nach einer gewissen Bearbeitungszeit per E-Mail zugeschickt. Das hochgeladene Bild muss Webcams.me zufolge von vorne aufgenommen sein, nur eine Person beinhalten und im JPG- oder PNG-Format sein.

Webcams.me sagt in den Erklärungen zur Suchfunktion, dass der Dienst das Bild nicht fix speichert. Nach 24 Stunden soll es wieder von den Servern gelöscht werden. Die Suche kann dem Anbieter zufolge einige Minuten dauern. Die Resultate werden anhand einer prozentualen Wahrscheinlichkeit, dem Original ähnlich zu sehen, bewertet.

Möglicherweise stammt die Gesichtserkennung von Microsoft

Unklar ist, welche Art von Gesichtserkennung zum Einsatz kommt. Der Internetseite Techcrunch.com zufolge soll es sich um eine API von Microsoft handeln, die die Cognitive Services nutzt. Mit Hilfe der Face-API können Gesichter auf Fotos analysiert und ausgewertet werden. Anschließend lässt sich anhand der Analyse nach ähnlichen Gesichtern suchen.

Techcrunch hat den Service auch ausprobiert und eher gemischte Ergebnisse erhalten: Der Autorin des Tests zufolge hatten die gefundenen Ergebnisse nur bedingt Ähnlichkeit mit ihr. Das beste Suchergebnis hatte eine Ähnlichkeitsrate von 47 Prozent.


eye home zur Startseite
der_wahre_hannes 27. Sep 2016

Aha. Nur, dass da absolut nichts "wunderliches" im dem steht, was die Autorin...

ello 26. Sep 2016

Dazu fällt mir nur das ein: https://www.youtube.com/watch?v=ohmajJTcpNk (Face2Face: Real...

v2nc 26. Sep 2016

Ich glaube du hast sehr vieles in der Branche nicht verstanden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Kirchheim
  2. T-Systems International GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Bonn, Berlin
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. soft-park GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 89,00€ (Vergleichspreis 154€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  2. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  3. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  4. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  5. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  6. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  7. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen

  8. Blackberry DTEK60 im (Sicherheits-)Test

    Sicher, weil isso!

  9. Nissan Leaf

    Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen

  10. Sunfleet

    Volvo plant globales Carsharing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Postillion

    RandomCitizen | 12:02

  2. Re: Zweifel an der Objektivität

    Trollversteher | 12:02

  3. Sicheres Handy und Android beißen sich

    negecy | 12:01

  4. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    SkalliN | 11:59

  5. Anti-Serum gegen Poisoned Tree-Gift

    M.P. | 11:59


  1. 12:01

  2. 11:58

  3. 11:48

  4. 11:47

  5. 11:18

  6. 11:09

  7. 09:20

  8. 09:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel