Der Meego-Nachfolger Tizen ist erstmals stabil veröffentlicht worden.
Der Meego-Nachfolger Tizen ist erstmals stabil veröffentlicht worden. (Bild: Tizen.org)

Meego-Nachfolger Tizen erreicht Version 1.0

Der Meego-Nachfolger Tizen erreicht die stabile Version 1.0. Sowohl der Quellcode als auch das Software Development Kit für die Version mit dem Codename Larkspur sind ab sofort verfügbar.

Anzeige

Das unter der Ägide der Linux-Foundation entwickelte System Tizen ist in Version 1.0 erschienen. Das zum System gehörende Software Development Kit (SDK) ist für Windows sowie für Ubuntu verfügbar. Im September vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Intels Meego und Samsungs Limo-Plattform vereint und unter dem Namen Tizen weiterentwickelt werden.

Betriebssystem mit Webtechnik

Statt der Frameworks GTK+ oder Qt wie in Meego, verwendet Tizen hauptsächlich Webteckniken wie HTML 5. Seit der zuletzt veröffentlichten Beta setzten die Entwickler dementsprechend auch weitere Spezifikationen des W3C-Teams um. Ebenfalls neu ist ein API, um auf eine lokale Kamera zuzugreifen.

Ebenfalls umgesetzt sind wichtige Funktionen des WebRTC-Frameworks. Das von Google initiierte Framework dient der Echtzeitkommunikation über das Web. Außerdem können mit Tizen 1.0 Peer-to-Peer-Verbindungen per WLAN aufgebaut werden.

SDK mit Simulator

Zur Anwendungsentwicklung bietet das SDK einen Simulator, der auf einem Browser basiert und die Tizen-APIs bereithält. Damit können Anwendungen auch für verschiedene Geräteprofile getestet werden.

Der auf Qemu 1.0 basierende Emulator des SDK nutzt Hardwarebeschleunigung über den Hardware Accelerated Execution Manager (HAXM) von Intel auf Windows-Systemen. Wird Ubuntu als Host-System verwendet, kann WebGL verwendet werden oder Evas-GL, das aus dem Enlightenment-Projekt stammt.

Weitere Details bieten die Release Notes des SDK sowie die des Betriebssystems. Das SDK steht für Windows und Ubuntu als Download zur Verfügung. Der Quellcode von Tizen 1.0 ist über die Git-Server verfügbar.


ed_auf_crack 09. Mai 2012

kann bestimmt auch außerhalb des offiziellen App stores nach installieren. Trotzdem...

ed_auf_crack 09. Mai 2012

Warum nehmen die nicht einfach Meego. immer muss jeder selbst etwas eigenes halbfertiges...

Kommentieren



Anzeige

  1. SW-Entwickler (m/w) Industrialisierung von Motorsteuerungssoftware
    Continental AG, Regensburg
  2. (Senior) Manager Enterprise Architecture/IT-Transformati- on (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  3. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. Softwaretester - Engineering Software (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jurassic World [Blu-ray]
    21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] inkl. 2 EUR Gutschein für Jurassic World B
    29,99€ (Vorbesteller-Peisgarantie) - Release 11.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Unsichere Apps

    Millionen Kundendaten gefährdet

  2. Silk-Road-Prozess

    Lebenslange Haft für Ross Ulbricht

  3. Die Woche im Video

    Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone

  4. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  5. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  6. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  7. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  8. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  9. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  10. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. NSA-Affäre Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert
  2. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  3. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"

  1. Re: "Russland-Prozessor" wird hier schon Bild...

    DerVorhangZuUnd... | 12:26

  2. Re: Besatzungsrecht

    Eheran | 12:26

  3. Re: Gabs doch schon bei der 360

    E4est | 12:25

  4. Re: Rechtslage für Geheimdienste doch eine ganz...

    Der Held vom... | 12:17

  5. Re: Nichtswissendes Opfer also

    TheAlexEe | 12:06


  1. 12:21

  2. 11:04

  3. 09:01

  4. 18:56

  5. 16:45

  6. 15:13

  7. 14:47

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel