OpenELEC 3.0 Beta bringt zahlreiche Verbesserungen und unterstützt offiziell das Raspberry Pi.
OpenELEC 3.0 Beta bringt zahlreiche Verbesserungen und unterstützt offiziell das Raspberry Pi. (Bild: OpenELEC)

Mediaplayer OpenELEC 3.0 Beta enthält XBMC 12

Nur vier Wochen nach der Veröffentlichung von OpenELEC 2.0 haben die Entwickler eine erste Beta des Nachfolgers 3.0 präsentiert. Darin ist die aktuelle Version 12 des XBMC enthalten. Es ist die erste offiziell unterstützte Version für das Raspberry Pi.

Anzeige

In die OpenELEC 3.0 Beta haben die Entwickler die vor wenigen Tagen erschienene Version 12 des Mediaplayers XBMC integriert. Außerdem wurde die Linux-Distribution mit dem Linux-Kernel 3.6 versehen, der die Hardwareunterstützung abermals erweitert. So sollen weitere DVB-Geräte mit OpenELEC funktionieren. OpenELEC 3.0 ist die erste Version, die das Raspberry Pi offiziell unterstützt.

  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
  • OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)
OpenELEC 3.0 Beta (Bild: OpenELEC)

Version 2.0 enthielt noch den Linux-Kernel 3.2.31, inzwischen enthält OpenELEC (Open Embedded Linux Entertainment Center) Version 3.6 des Linux-Kernels samt seinen zahlreichen neuen Treibern. Dadurch unterstützt die Linux-Distribution weitere DVB-Geräte und WLAN-Module. Künftig lässt sich OpenELEC im RAM-Speicher ausführen.

Fehlerbereinigter XVBA-Einsatz

Die mit Version 2.0 eingeführte Unterstützung für AMDs XVBA-Decoder wurde nochmals optimiert. OpenELEC 3.0 erkennt beispielsweise H.264-Videos besser und setzt gegebenenfalls einen anderen Schalter, damit sie fehlerfrei abgespielt werden können. Außerdem werden 2K- und 4K-Videos immer in einer mit dem XVBA-Decoder kompatiblen Auflösung abgespielt. Zuvor verursachte der Decoder bei einer inkorrekten Auflösung unter Umständen einen Systemabsturz.

OpenELEC 3.0 Beta wurde außerdem nochmals für den Einsatz auf dem ARM-basierten Raspberry Pi optimiert. Die Miniplatine wird nun offiziell unterstützt.

XBMC 12 mit Audio Engine

Mit der Integration von XBMC 12 lassen sich in OpenELEC 3.0 Beta die VDR-Lösungen 4TheRecord, DVB Viewer, Mediaportal, MythTV, NextPVR, TVHeadend, VDR, Njoy N7 und VU+ nutzen. Ferner greift auch OpenELEC auf die neue XBMC-Audio-Engine zu, die beispielsweise das Dolby-TrueHD-Bluray-Format nutzen kann.

Das OpenELEC-Wiki wurde ebenfalls verbessert. Außerdem haben die Entwickler auf ihrem Github-Server einen Issue-Tracker eingerichtet, in dem Fehler eingereicht werden können, denn das Sammeln von Fehlerberichten im Forum ist zu mühsam geworden. Die Beta steht auf der Webseite des Projekts als Download bereit. Eine Anleitung zum Upgrade einer bestehenden Installation gibt es ebenfalls.


Anonymer Nutzer 11. Feb 2013

RaspberryPi 512MB + DM800 HD PVR Kommt jetzt ganz drauf an was du erwartest. Es läuft...

nhslzt 11. Jan 2013

Raspberry Pi Gehäuse mit OpenElec graviert logo www.etsy.com/shop/bitcrafts

MeinSenf 27. Nov 2012

Über Satellit in HD, das ist aber ein sportliches Projekt.

DooMRunneR 27. Nov 2012

Hab vor 2 Wochen OpenELEC 2 auf einem HP Mini Server installiert, Geforce G210 wurde...

Kahley 27. Nov 2012

... finde die News ein bissel irreführend. Es wird drauf aufmerksam gemacht das OpenELEC...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technical Support Agent (m/w)
    alphaEOS AG, Stuttgart
  2. Software-Entwickler Treiber Experte (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  3. IT-Administrator (m/w) für den Betrieb von Webapplikationen
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: Samsung Galaxy S6 und S6 Edge im Preisvergleich
    ab 699,00€
  2. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen
  3. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Faltbare Tastatur für die Jackentasche

  2. Smartwatch

    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

  3. Epic Games

    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

  4. Projekt Nova

    Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife

  5. Screamride im Test

    Achterbahn mit Zerstörungsdrang

  6. Sofia und Cherry Trail

    Intels neue Atom-x-Modelle bieten eine dicke Grafikeinheit

  7. Geplante Obsoleszenz

    Ein Viertel aller Flat-TVs wird wegen Defekt ausgetauscht

  8. Europa

    Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

  9. Zend

    Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

  10. Jolla Tablet im Hands on

    Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Abenteuer erneuerbare Energie: Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
Abenteuer erneuerbare Energie
Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  3. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen

  1. Re: Und wieso soll ich mir ein S6 kaufen?

    Oi!Olli | 01:32

  2. Re: Nee, ist leider genauso hässlich wie alle...

    Technikfreak | 01:31

  3. Re: Motorola kommt, Samsung geht... bye bye

    Technikfreak | 01:29

  4. Re: Juni erst?

    Atzeonacid | 01:25

  5. Re: zu kurz gehüpft

    Vanger | 01:16


  1. 22:38

  2. 22:14

  3. 18:44

  4. 18:40

  5. 18:01

  6. 17:49

  7. 16:40

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel