Media-Saturn: Ausbau der Eigenmarken Isy, Peaq und Koenic
Die Media-Saturn-Marke Peaq umfasst etwa LCD-Fernseher (Bild: Media-Saturn)

Media-Saturn Ausbau der Eigenmarken Isy, Peaq und Koenic

Media Saturn baut seine Eigenmarken Isy, Peaq, Koenic und ok aus. In den Elektronikmärkten von Saturn und Media Markt werden sie bald mit einer größeren Auswahl an Produkten vertreten sein.

Anzeige

Die Namen Isy, Peaq, Koenic und ok haben etwas gemeinsam: Es sind Eigenmarken der Media-Saturn-Holding. Die Produkte dieser Marken werden durch die hundertprozentige Saturn-Media-Tochter Imtron entwickelt und produziert. Künftig sollen sie in den Filialen von Saturn und Media Markt deutlich präsenter werden.

Auf der Ifa zeigt Saturn-Media Journalisten sowie seinen Filialleitern, was für eine Erweiterung der Produktpalette zu erwarten ist. Vorgestelltt werden etwa Kopfhörer, Smartphone-Taschen und Druckerpatronen von Isy, Fernseher und Soundsysteme von Peaq sowie große bis kleine Haushaltsgeräte von Koenic und ok.

Die Imtron GmbH wurde Ende 2007 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Ingolstadt und beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter. 2010 erschienen die ersten Koenic- und ok-Produkte, 2011 folgten Peaq und Isy. Für das Jahr 2012 ist geplant, die Marken stark auszubauen und auch in den ausländischen Niederlassungen von Saturn und Media Markt zu etablieren. Wie bei anderen Produkten haben die Filialbetreiber bei den Eigenmarken die Möglichkeit, vom unverbindlichen Verkaufspreis (UVP) abzuweichen.


der_heinz 06. Sep 2012

Interessant, wusste ich noch nicht.

cicero 05. Sep 2012

Mein weiß nicht das dahinter steckt, das findet man erst später raus. Ist es Wegwerfware...

WebSheriff 05. Sep 2012

Beratung? Mangelhaft! Sotiment? Mangelhaft! Preise? Glatte sechs, ungenügend! Dem Satz...

bofhl 05. Sep 2012

Nö, genommen wird quer durch die Bank von allen - egal obs aus China, Japan, Südkorea...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

    •  / 
    Zum Artikel