Media-Saturn: Ausbau der Eigenmarken Isy, Peaq und Koenic
Die Media-Saturn-Marke Peaq umfasst etwa LCD-Fernseher (Bild: Media-Saturn)

Media-Saturn Ausbau der Eigenmarken Isy, Peaq und Koenic

Media Saturn baut seine Eigenmarken Isy, Peaq, Koenic und ok aus. In den Elektronikmärkten von Saturn und Media Markt werden sie bald mit einer größeren Auswahl an Produkten vertreten sein.

Anzeige

Die Namen Isy, Peaq, Koenic und ok haben etwas gemeinsam: Es sind Eigenmarken der Media-Saturn-Holding. Die Produkte dieser Marken werden durch die hundertprozentige Saturn-Media-Tochter Imtron entwickelt und produziert. Künftig sollen sie in den Filialen von Saturn und Media Markt deutlich präsenter werden.

Auf der Ifa zeigt Saturn-Media Journalisten sowie seinen Filialleitern, was für eine Erweiterung der Produktpalette zu erwarten ist. Vorgestelltt werden etwa Kopfhörer, Smartphone-Taschen und Druckerpatronen von Isy, Fernseher und Soundsysteme von Peaq sowie große bis kleine Haushaltsgeräte von Koenic und ok.

Die Imtron GmbH wurde Ende 2007 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Ingolstadt und beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter. 2010 erschienen die ersten Koenic- und ok-Produkte, 2011 folgten Peaq und Isy. Für das Jahr 2012 ist geplant, die Marken stark auszubauen und auch in den ausländischen Niederlassungen von Saturn und Media Markt zu etablieren. Wie bei anderen Produkten haben die Filialbetreiber bei den Eigenmarken die Möglichkeit, vom unverbindlichen Verkaufspreis (UVP) abzuweichen.


der_heinz 06. Sep 2012

Interessant, wusste ich noch nicht.

cicero 05. Sep 2012

Mein weiß nicht das dahinter steckt, das findet man erst später raus. Ist es Wegwerfware...

WebSheriff 05. Sep 2012

Beratung? Mangelhaft! Sotiment? Mangelhaft! Preise? Glatte sechs, ungenügend! Dem Satz...

bofhl 05. Sep 2012

Nö, genommen wird quer durch die Bank von allen - egal obs aus China, Japan, Südkorea...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Projekt Manager (m/w) Online Services
    Alltrucks GmbH und Co. KG über IRC International Recruitment Company Germany GmbH, München
  2. Datenbank Administrator (m/w)
    MicronNexus GmbH, Hamburg
  3. Netzwerktechniker (m/w)
    Funkwerk video systeme GmbH, Nürnberg, Frankfurt am Main
  4. SAP SD / CRM Inhouse Berater (m/w)
    Thalia Holding GmbH, Hagen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  2. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  3. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  4. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  5. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  6. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  7. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  8. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  9. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  10. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel