Abo
  • Services:
Anzeige
Will Microsoft Winamp kaufen?
Will Microsoft Winamp kaufen? (Bild: Nullsoft/Screenshot: Golem.de)

Media-Player Microsoft soll Winamp-Kauf erwägen

Winamp stirbt vielleicht doch nicht so schnell wie gedacht: Nach Informationen von Techcrunch soll AOL mit Microsoft über einen Verkauf des Media-Players und des Media-Streaming-Service Shoutcast verhandeln.

Anzeige

Nach der gestrigen Ankündigung von AOL und Nullsoft, Winamp bis zum 20. Dezember 2013 einzustellen, berichtet heute Techcrunch unter Berufung auf eine anonyme Quelle von Rettungsplänen. Demnach steht AOL in Verhandlungen mit Microsoft über einen Verkauf des Media-Players und der Streaming-Software Shoutcast. Die Einstellung der Entwicklung von Shoutcast sollte nach Techcrunch-Informationen ebenfalls in den nächsten Tagen bekanntgegeben werden. AOL gab dem Blog keinen Kommentar zu den angeblichen Verhandlungen.

Winamp wurde vor 15 Jahren entwickelt und zum meistgenutzten Medienplayer, als MP3 noch als Format für Schwarzkopierer galt und mit Napster assoziiert wurde. Heute gibt es MP3-Dateien auch auf Fernsehern, Blu-ray-Playern oder Telefonen, die zum Abspielen kein Winamp benötigen. Auch wenn beispielsweise Winamp für Android immerhin existiert; die meisten Nutzer ziehen den integrierten Player oder andere Software vor.

Es ist schon eine Weile ziemlich ruhig um Winamp. Die Webseite des Projekts listet seit Anfang des Jahres kaum noch Neuigkeiten auf. Die letzte publizierte Nachricht stammt vom April 2013.


eye home zur Startseite
stoergeraeusch 15. Dez 2013

Und es läuft im Gegensatz zu Shoutcast sogar auf dem Raspberry Pi (auch in Verbindung...

EvilSheep 25. Nov 2013

Jip. Dazu kommt, dass imo.im wohl nicht mehr als webclient für skype dienen darf, bzw...

fingus 25. Nov 2013

..als AmigaAmp und wird mit aktuellen Updates weitergepflegt! http://blog.a-eon.biz/blog...

Moe479 24. Nov 2013

das passt aber so garnicht zur bisherigen strategie ... die bei den erwerben und...

oBsRVr666 24. Nov 2013

Ja aber es gibt halt auch Leute die eben diese höheren Ansprüche haben und deswegen einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Santander Consumer Bank AG, Mönchengladbach
  3. über Robert Half Technology, Hamburg (Home-Office möglich)
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Re: Windows + Schnittstellen am Gerät

    Lasse Bierstrom | 06:07

  2. Re: Europäische Union einmischen

    MarioWario | 05:19

  3. Re: Das sollte man mit anderen Konzernen auch machen

    Der Supporter | 05:18

  4. Re: "will fair behandelt werden"

    ClausWARE | 04:59

  5. Re: Buhuu...am Ende nutzen sie doch wieder alle...

    nasenweis | 04:56


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel