Abo
  • Services:
Anzeige
Durch den Austausch mit Gütern, Kapital und Daten ist Deutschland weltweit am besten vernetzt.
Durch den Austausch mit Gütern, Kapital und Daten ist Deutschland weltweit am besten vernetzt. (Bild: Fabian Bimmer/Reuters)

McKinsey-Studie: Deutschland weltweit am besten vernetzt

Die Beratungsfirma McKinsey hat den globalen Austausch von Menschen, Waren und Daten untersucht. Vor allem in Sachen Kommunikation liegt Deutschland weit vorn.

Anzeige

In einer neuen Studie zur globalen Vernetzung der Wirtschaft liegt Deutschland an erster Stelle. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete, untersuchte das Global Institute der Beratungsfirma McKinsey den weltweiten Austausch von Gütern, Kapital, Dienstleistungen und Daten der vergangenen Jahre, aber auch die Migration der Bevölkerung. Zwar schneidet Deutschland in der Studie "Global flows in a digital age: How trade, finance, people, and data connect the world economy" in keiner der fünf Kategorien am besten ab, erreicht aber in allen Bereichen hohe Werte und kommt so auf das beste Gesamtergebnis vor den USA, Singapur, Großbritannien und den Niederlanden.

Dem Bericht zufolge will die Untersuchung die zunehmende Vernetzung der Welt illustrieren und das Land küren, das am stärksten vernetzt ist. Den besten Einzelwert erzielt Deutschland in der Kategorie Daten/Kommunikation mit Platz zwei. Die grenzüberschreitende Internetkommunikation - dazu gehören Skype-Anrufe und E-Mails ins Ausland - erreicht hierzulande ein überdurchschnittliches Niveau. Weltweit hat der zwischenstaatliche Internetverkehr zwischen 2005 und 2012 jährlich um mehr als die Hälfte zugenommen und 2012 bei 41,8 Terabit pro Sekunde gelegen.

Die neuen Möglichkeiten des Datenaustauschs beeinflussen der Studie zufolge auch die anderen Tauschbeziehungen und sogar die Migration. Ein Teil des physischen Handels wird durch digitale Medien ersetzt, wozu E-Books, Computerspiele, Filme und Musik gehören. 3D-Drucker können ebenfalls manche physische Lieferung überflüssig machen.

Während das Netz auf der einen Seite durch das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten die Migration und Dienstreisen reduzieren kann, wird der Austausch von Gütern und Dienstleistungen durch das Internet gesteigert. So verweisen die McKinsey-Forscher auf das sogenannte Digital Tracking. Weil die Lieferungen im internationalen Handel damit leicht und zeitnah verfolgt werden können, gehen weniger Güter verloren, was wiederum den globalen Handel befördert. Auch unterstützen und ermöglichen Online-Plattformen wie Ebay und Alibaba den globalen Handel. Der Studie zufolge liefern neun von zehn kommerziellen Ebay-Händlern auch ins Ausland, aber nur vier von zehn traditionellen Unternehmen. Selbst kleinsten Firmen und sogar Einzelpersonen wird es damit ermöglicht, die ganze Welt zu beliefern.

Nachtrag vom 24. April 2014, 10:38 Uhr

In einer früheren Version des Artikels wurde eine deutlich höhere Zahl für den internationalen Datenaustausch genannt (40 Billionen Megabyte pro Sekunde). McKinsey hat die Zahl auf Anfrage von Golem.de korrigiert.


eye home zur Startseite
Akkarin 24. Apr 2014

ca. 32% der Telekom gehören auch heute noch dem Staat (siehe http://en.wikipedia.org/wiki...

Eheran 24. Apr 2014

Wisst ihr denn, woher die Zahl dieses mal stammt? Wieder aus solch einer Rechnung wie die...

Anonymer Nutzer 24. Apr 2014

Aber die Letzten werden die Ersten sein ! ;)

Eheran 23. Apr 2014

Spielst du auf die absurden Exabyte/s an oder auf etwas anderes?

Harald1964 23. Apr 2014

Da kann ich nur lachen, lebe in einer Stadt mit 60.000 Einwohner. 3g nur in der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. andavis GmbH, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. FRITZ & MACZIOL group, Ulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)
  2. 0,91€
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Missbrauchsvorwürfen

    Die große Abrechnung mit Jacob Appelbaum

  2. VR-Headset

    Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen

  3. John Legere

    T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook

  4. Objektiv

    Lichtstarkes Nikon 105 mm 1,4E ED für Porträts

  5. Adobe muss nachbessern

    Photoshop druckt falsche Farben

  6. Urban eTruck

    Mercedes stellt elektrischen Lkw mit 200 km Reichweite vor

  7. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  8. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  9. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  10. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: 10km Reichweite hätte doch auch...

    css_profit | 10:41

  2. Re: parallele gerichtsbarkeit?

    Trockenobst | 10:40

  3. Re: nur 100m? Auf die Entfernung kann man auch...

    most | 10:39

  4. Re: eingedrungen?

    the_wayne | 10:39

  5. Here Maps / Google Maps?

    devarni | 10:39


  1. 10:07

  2. 10:00

  3. 09:50

  4. 07:41

  5. 07:28

  6. 07:17

  7. 19:16

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel