Abo
  • Services:
Anzeige
Die Wayland-Shell Maynard
Die Wayland-Shell Maynard (Bild: Marco Barisione)

Maynard: Wayland-Shell für das Raspberry Pi

Um künftig auch Wayland-Anwendungen auf dem Raspberry Pi nutzen zu können, entwickelt ein Team eine eigens geschriebene Desktop-Shell, die bereits als Paket getestet werden kann.

Anzeige

Die Open-Source-Beratungsfirma Collabora arbeitet seit etwa einem Jahr zusammen mit der Raspberry-Pi-Foundation an der Entwicklung eines Webbrowsers und an der Unterstützung für den designierten X11-Nachfolger Wayland. Damit Wayland-Anwendungen einfach auf dem Minicomputer laufen, gibt es nun die noch sehr rudimentäre Shell Maynard.

Laut dem Entwickler Marco Barisione konnte das Team auf keine existierende Lösung zurückgreifen, da einfache Desktopumgebungen wie LXDE Wayland noch nicht unterstützen und die Ressourcen des Pi nicht für Desktops wie Gnome ausreichen. Daher schrieb das Collabora-Team Maynard, das wiederum auf der als Demonstration gedachten GTK-Shell basiert.

Das Ziel für Maynard ist, dass die Shell "funktional, leicht und hübsch" ist. Deshalb sei zu erwarten, dass Maynard nie so umfassend sein werde wie Gnome oder die KDE-Arbeitsflächen, so Barisione weiter. Zwar sei Maynard noch alles andere als komplett, aber die Shell entwickle sich derzeit ziemlich gut.

Die Shell hat noch einige grobe Fehler. So wird zum Beispiel XWayland noch nicht unterstützt, was die Ausführung von reinen X11-Anwendungen verhindert. Ebenso sind diverse Einstellungsoptionen nicht verfügbar, beispielsweise lässt sich der Bildschirmhintergrund nicht verändern, das Datum und die Zeit lassen sich nicht grafisch konfigurieren.

Besitzer des Raspberry Pi können die neue Shell einfach als Paket für das auf Debian basierende Betriebssystem Raspbian herunterladen. Anleitungen zum Kompilieren von Maynard auf dem Pi sowie auf jedem beliebigen Rechner finden sich im Github-Wiki des Projekts. Der Code steht unter der GPL zur Verfügung.

Der Name Maynard leitet sich übrigens wie jene von Wayland und Weston von einer Stadt im US-Bundesstaat Massachusetts ab.


eye home zur Startseite
Kasabian 17. Apr 2014

Bezug Wayland auf Raspberry, wie dargestellt. Nichts anderes. Vom neuen Smartphone etc...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Daimler AG, Esslingen
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. und 19 % Cashback bekommen
  3. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  2. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  3. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  4. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  5. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  6. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  7. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  8. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  9. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  10. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Dann halt wieder wie früher

    Eve666 | 21:21

  2. Re: DARUM bin ich weg von Netflix

    neocron | 21:19

  3. Re: Schade!

    OxKing | 21:18

  4. Re: Ich kann den Frust nicht nachvollziehen

    SimplyPorn1337 | 21:12

  5. Erfahrungsbericht

    duesee | 21:07


  1. 18:47

  2. 17:47

  3. 17:34

  4. 17:04

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel