Artwork Sim City 5
Artwork Sim City 5 (Bild: Electronic Arts)

Maxis Eine Stunde Sim City 5 in der Beta

Ende Januar 2013 können Aufbauspieler in Sim City 5 die ersten Straßen anlegen und Gebäude hochziehen - wenn sie sich rechtzeitig für die Beta anmelden. Mehr als eine Stunde am Stück dauert die Vorabkarriere als Bürgermeister allerdings nicht.

Anzeige

Wolkenkratzer und sonstige Monumentalbauten werden Spieler im Beta-Wochenende von Sim City 5 wohl nicht in die Landschaft setzen können, denn jeder virtuelle Bürgermeister bekommt nach Angaben von Publisher Electronic Arts eine Stunde am Stück Zeit, um das Aufbauspiel auszuprobieren - das immerhin beliebig oft. Das Ganze findet im Rahmen eines Betatests statt, der vom 25. Januar 2013 um 18 Uhr bis zum 28. Januar um 9 Uhr stattfinden soll.

Die Teilnehmer wählt EA unter den bereits angemeldeten Spielern aus; ein Restkontingent an Plätzen ist angeblich auch vorhanden; ein Nutzerkonto beim umstrittenen Onlineportal Origin ist auch nötig.

Sim City 5 basiert auf der Glassbox-Engine, die Maxis selbst entwickelt hat. Sie soll ganz neue Möglichkeiten bieten: Die Sims gehen arbeiten und können ihre Jobs verlieren, Häuser kaufen, zu Wohlstand kommen oder die Stadt finanziell erschöpfen. Jede Entscheidung des Stadtoberhaupts soll sichtbare Änderungen zur Folge haben. Diese beeinflussen den Charakter der Stadt, den Zustand der Region und befreundete Spieler in der gesamten Sim-City-Welt. Nach aktuellem Stand erscheint das nächste Sim City am 7. März 2013 für Windows-PC.


zilti 14. Mr 2013

Die witzigen Zeitungsartikel? ;) Oder die geniale Midi-Musik? Bei SC3k gabs dann auch...

throgh 21. Jan 2013

Ähm, nein? Entschuldige, aber das ist nur eine billige Ausrede seitens Hersteller wie EA...

throgh 21. Jan 2013

Ich meine gelesen zu haben, dass es für "Cities XL" hier einen Community-Patch...

motzerator 21. Jan 2013

Das ist aber garnicht erforderlich, das ist nämlich einfach nur ein unerwünschter...

_F46y_ 21. Jan 2013

+1

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Projektleiter (m/w)
    Hubert Burda Media, München
  2. IT-Netzwerkspezialist (m/w)
    Bechtle AG, Bonn
  3. Technologie-Consultant Test-Infrastruktur (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. Business Architect SAP ERP / Fulfillment (m/w)
    Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin und Heidelberg

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  2. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Golem pur jetzt auch im Gruppenabo

  2. Logo

    Google schafft die Schnörkel ab

  3. Elektroauto

    Tesla bietet Update auf Roadster 3.0 für 29.000 US-Dollar an

  4. Dxo One

    20-Megapixel-Kamera für das iPhone

  5. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor

    Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  6. Prozessoren

    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

  7. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  8. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  9. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  10. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

  1. Re: kann hier einer denken...oder nur...

    Parodontose | 08:56

  2. Es wird Zeit dass die Grossen diesen Rebell

    Auric | 08:55

  3. Nein, bei Wahlen musst du dich fragen, Cui bono...

    Dr. WatsON | 08:53

  4. Re: Unterstützung älterer Technik

    NWM | 08:51

  5. Re: Warum überhaupt ne DVD bei 9 MByte?

    wasabi | 08:47


  1. 09:01

  2. 08:54

  3. 08:44

  4. 08:31

  5. 06:00

  6. 03:00

  7. 18:29

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel