Artwork Sim City 5
Artwork Sim City 5 (Bild: Electronic Arts)

Maxis Eine Stunde Sim City 5 in der Beta

Ende Januar 2013 können Aufbauspieler in Sim City 5 die ersten Straßen anlegen und Gebäude hochziehen - wenn sie sich rechtzeitig für die Beta anmelden. Mehr als eine Stunde am Stück dauert die Vorabkarriere als Bürgermeister allerdings nicht.

Anzeige

Wolkenkratzer und sonstige Monumentalbauten werden Spieler im Beta-Wochenende von Sim City 5 wohl nicht in die Landschaft setzen können, denn jeder virtuelle Bürgermeister bekommt nach Angaben von Publisher Electronic Arts eine Stunde am Stück Zeit, um das Aufbauspiel auszuprobieren - das immerhin beliebig oft. Das Ganze findet im Rahmen eines Betatests statt, der vom 25. Januar 2013 um 18 Uhr bis zum 28. Januar um 9 Uhr stattfinden soll.

Die Teilnehmer wählt EA unter den bereits angemeldeten Spielern aus; ein Restkontingent an Plätzen ist angeblich auch vorhanden; ein Nutzerkonto beim umstrittenen Onlineportal Origin ist auch nötig.

Sim City 5 basiert auf der Glassbox-Engine, die Maxis selbst entwickelt hat. Sie soll ganz neue Möglichkeiten bieten: Die Sims gehen arbeiten und können ihre Jobs verlieren, Häuser kaufen, zu Wohlstand kommen oder die Stadt finanziell erschöpfen. Jede Entscheidung des Stadtoberhaupts soll sichtbare Änderungen zur Folge haben. Diese beeinflussen den Charakter der Stadt, den Zustand der Region und befreundete Spieler in der gesamten Sim-City-Welt. Nach aktuellem Stand erscheint das nächste Sim City am 7. März 2013 für Windows-PC.


zilti 14. Mär 2013

Die witzigen Zeitungsartikel? ;) Oder die geniale Midi-Musik? Bei SC3k gabs dann auch...

throgh 21. Jan 2013

Ähm, nein? Entschuldige, aber das ist nur eine billige Ausrede seitens Hersteller wie EA...

throgh 21. Jan 2013

Ich meine gelesen zu haben, dass es für "Cities XL" hier einen Community-Patch...

motzerator 21. Jan 2013

Das ist aber garnicht erforderlich, das ist nämlich einfach nur ein unerwünschter...

_F46y_ 21. Jan 2013

+1

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktionsentwickler (m/w) für modellbasierte Embedded Software-Entwicklung
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  2. Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    IKK classic, Ludwigsburg
  3. Software-Architekt (m/w)
    SYZYGY Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Mobile Developer (m/w)
    ThoughtWorks Deutschland, Hamburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Fast & Furious 6, Bad Neighbors, Oblivion, The Purge)
  2. Lucy (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    11,97€
  3. Der Hobbit: Smaugs Einöde Extended Edition 2D/3D BD Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray]
    29,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Geheimdienstakten vorenthalten

    BND muss für den NSA-Ausschuss nachsitzen

  2. Bundesnetzagentur

    Liquid will sich Platz als Mobilfunkbetreiber einklagen

  3. UEFI

    Firmware-Updates unter Linux werden einfacher

  4. Bittorrent Sync 2.0

    Daten im Abo synchronisieren

  5. Kampf um den Hauptverteiler

    Telekom wirft Konkurrenz lahmen Vectoring-Ausbau vor

  6. Beasts of No Nation

    US-Kinoketten boykottieren Oscar-Anwärter von Netflix

  7. Virtual Reality

    AMDs Liquid VR nutzt eine Grafikkarte pro Auge

  8. Hyundai

    Smartwatch startet Auto

  9. Soziale Netzwerke

    Vernetzt und zugenäht!

  10. Elektromobilität

    Goodyear-Reifen soll Autoakku laden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

Modulares Smartphone im Hands on: Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
Modulares Smartphone im Hands on
Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
  1. Project Ara Erster Hersteller hat rund 100 Smartphone-Module fertig
  2. Modulares Smartphone Googles neuer Project-Ara-Prototyp
  3. Project Ara Erstes modulares Smartphone vorerst nur für Puerto Rico

  1. Re: Eher aus Prinzip

    david_rieger | 15:34

  2. Re: Und die Steuerung?

    Hotohori | 15:34

  3. Re: wie werden geräte gefunden

    kirkox | 15:32

  4. Re: Äpfel und Birnen

    Suma | 15:32

  5. Re: PC Spieler und Konsolenspieler

    Hotohori | 15:32


  1. 15:31

  2. 14:49

  3. 14:43

  4. 13:51

  5. 13:14

  6. 13:08

  7. 12:57

  8. 12:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel