Maxis: Eine Stunde Sim City 5 in der Beta
Artwork Sim City 5 (Bild: Electronic Arts)

Maxis Eine Stunde Sim City 5 in der Beta

Ende Januar 2013 können Aufbauspieler in Sim City 5 die ersten Straßen anlegen und Gebäude hochziehen - wenn sie sich rechtzeitig für die Beta anmelden. Mehr als eine Stunde am Stück dauert die Vorabkarriere als Bürgermeister allerdings nicht.

Anzeige

Wolkenkratzer und sonstige Monumentalbauten werden Spieler im Beta-Wochenende von Sim City 5 wohl nicht in die Landschaft setzen können, denn jeder virtuelle Bürgermeister bekommt nach Angaben von Publisher Electronic Arts eine Stunde am Stück Zeit, um das Aufbauspiel auszuprobieren - das immerhin beliebig oft. Das Ganze findet im Rahmen eines Betatests statt, der vom 25. Januar 2013 um 18 Uhr bis zum 28. Januar um 9 Uhr stattfinden soll.

Die Teilnehmer wählt EA unter den bereits angemeldeten Spielern aus; ein Restkontingent an Plätzen ist angeblich auch vorhanden; ein Nutzerkonto beim umstrittenen Onlineportal Origin ist auch nötig.

Sim City 5 basiert auf der Glassbox-Engine, die Maxis selbst entwickelt hat. Sie soll ganz neue Möglichkeiten bieten: Die Sims gehen arbeiten und können ihre Jobs verlieren, Häuser kaufen, zu Wohlstand kommen oder die Stadt finanziell erschöpfen. Jede Entscheidung des Stadtoberhaupts soll sichtbare Änderungen zur Folge haben. Diese beeinflussen den Charakter der Stadt, den Zustand der Region und befreundete Spieler in der gesamten Sim-City-Welt. Nach aktuellem Stand erscheint das nächste Sim City am 7. März 2013 für Windows-PC.


zilti 14. Mär 2013

Die witzigen Zeitungsartikel? ;) Oder die geniale Midi-Musik? Bei SC3k gabs dann auch...

throgh 21. Jan 2013

Ähm, nein? Entschuldige, aber das ist nur eine billige Ausrede seitens Hersteller wie EA...

throgh 21. Jan 2013

Ich meine gelesen zu haben, dass es für "Cities XL" hier einen Community-Patch...

motzerator 21. Jan 2013

Das ist aber garnicht erforderlich, das ist nämlich einfach nur ein unerwünschter...

_F46y_ 21. Jan 2013

+1

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Support Specialist (m/w)
    Scheidt & Bachmann Service GmbH, Mönchengladbach
  2. Leiter Business Solutions (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  3. Controller/-in Business Solutions / Treasury Prozesse / Treasury Front & Middle Office
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    China Telecom vertreibt Xbox One ab September 2014

  2. Samsung Galaxy Tab S im Test

    Flaches, poppig buntes Leichtgewicht

  3. Sysadmin Day

    Danke für laufende Rechner!

  4. Bungie

    Beta von Destiny für alle Spieler

  5. Ron Sommer

    Ex-Telekom-Chef greift Nachfolger an

  6. Prepaid

    Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

  7. Hannspad SN1AT74

    Neues 10-Zoll-Tablet mit Kitkat für 170 Euro

  8. Spielevideos

    Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen

  9. Gear VR

    Software für Samsungs VR-Brille entdeckt

  10. Hamburg

    Uber legt Widerspruch gegen Verbot ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  2. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  3. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel