Anzeige
Die Linux Foundation hat eine eher ambivalente Position zur GPL.
Die Linux Foundation hat eine eher ambivalente Position zur GPL. (Bild: Flickr.com, othree/CC-BY 2.0)

Matthew Garrett: Linux Foundation verhindert Vorstand aus der Community

Die Linux Foundation hat eine eher ambivalente Position zur GPL.
Die Linux Foundation hat eine eher ambivalente Position zur GPL. (Bild: Flickr.com, othree/CC-BY 2.0)

Einzelpersonen dürfen nicht mehr in der Vorstandswahl der Linux Foundation abstimmen, berichtet Matthew Garrett. Damit könnten unliebsame Community-Mitglieder vom Vorstand ausgeschlossen werden, wie etwa GPL-Verfechterin Karen Sandler.

Bisher konnten Einzelpersonen, die Mitglieder der Linux Foundation (LF) sind, zwei Vorstandsmitglieder des nicht gewinnorientierten Industriekonsortiums wählen und so auch Perspektiven der Community im Vorstand vertreten. Künftig dürfen allerdings nur noch Unternehmensvertreter den Vorstand der LF wählen, schreibt Matthew Garrett in seinem Blog.

Anzeige

Der Linux-Entwickler beruft sich auf Änderungen der Satzung der LF, wonach die entsprechenden Regeln für Einzelpersonen entfernt wurden. Darüber hinaus werde das Programm, mit dem Einzelpersonen an der LF teilhaben können, nicht mehr als "Mitgliedschaft" bezeichnet wird, sondern nur noch als "Unterstützung".

Werden unliebsame Vorstandsmitglieder verdrängt?

Garrett merkt an, dass der Namenswechsel des Programms sowie die Veränderung der Satzung kurz nach einem Vortrag durchgeführt wurden, auf dem Karen Sandler angekündigt hatte, für den Vorstand der LF kandidieren zu wollen. Die Anwältin Sandler ist Geschäftsführerin der Software Freedom Conservancy (SFConservancy).

Dieser gemeinnützige Verein ist zurzeit wohl die erfolgreichste Organisation, die sich aktiv um die Einhaltung der Regeln der GPL bemüht und dabei auch nicht vor Klagen zurückschreckt. Bekannt geworden sind etwa die Auseinandersetzungen um Busybox oder zuletzt der Streit mit VMWare. Die SFConservancy vertritt die Ansprüche der Urheber des GPL-Codes und verhandelt in deren Namen mit Unternehmen.

Die LF verfolgt eine wesentlich weniger strikte Strategie im Zusammenhang mit der GPL und nimmt sogar Unternehmen als Mitglieder auf, welche die GPL nachweislich bereits mehrfach verletzt haben, wie etwa Allwinner. Auch VMWare ist seit langem Mitglied der LF.

Zwar räumt Garrett ein, dass die von der LF vorgenommenen Änderungen rein zufällig zeitnah zu der Ankündigung von Sandler durchgeführt worden sein könnten. Für ihn sieht es aber sehr danach aus, dass "die LF gewillt war, jeden Anschein von Community-Vertretung auszuschalten, nur um das Risiko zu vermeiden, dass ein GPL-Verfechter im Vorstand landet".

Wir haben die Linux Foundation gebeten, zu diesem Vorwurf Stellung zu beziehen.


eye home zur Startseite
spiderbit 22. Jan 2016

lol wieso sollte ich als free software verfechter "sowieso nichts zu verbergen haben"? Du...

spiderbit 22. Jan 2016

da die versionen philosophisch gesehen keine andere lizens ist sondern nur eine...

elf 22. Jan 2016

Der ist ja noch besser! Ich wollte schreiben: "Alternative für Desktopcomputer"

Thaodan 22. Jan 2016

Ich glaube du verwechselst Freiheit mit Anarchie. Die GPL ist wie der Satz die Freiheit...

Moe479 22. Jan 2016

sobald man konkuriert, was in der natur von unternehmen liegt, und nicht _mit jedem_...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter 2nd-Level-Support (m/w)
    KREMPEL GmbH, Vaihingen an der Enz
  2. Senior Project Manager (m/w)
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen
  4. IT-Entwickler (m/w) mit Spezialisierung SAP-Rechnungswesen
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  3. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Re: Hab noch 2 Plätze frei

    Bate | 19:35

  2. Hop hop

    petergriffin | 19:33

  3. Re: Preisfrage

    skull77 | 19:32

  4. Re: nicht aufgeben

    Braineh | 19:32

  5. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    MrX. | 19:27


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel