Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Huawei Mate S
Das neue Huawei Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Das Huawei Mate S mit 32 GByte Speicher soll 650 Euro, die 64-GByte-Version 700 Euro kosten. Damit liegt Huawei deutlich über den Preisen der vergangenen Top-Geräte. Einen Preis für die Force-Touch-Version mit 128 GByte Speicher gibt es noch nicht. Das Mate S kann in Deutschland ab dem 15. September im Onlineshop Vmall.eu vorbestellt werden, offenbar aber nur in der 32-GByte-Variante.

  • Huawei CEO Richard Yu präsentiert das neue Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Huawei Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Huawei Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Huawei Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Huawei Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Huawei Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Huawei Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Huawei Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das neue Huawei Mate S (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Fazit

Das Mate S macht auf uns einen sehr guten ersten Eindruck: Huawei hat nicht nur das Design, sondern auch einige Funktionen verbessern können. Technisch gesehen ist das Mate S ein Smartphone der Oberklasse - anders als beim Vorgänger Ascend Mate 7 merkt man dies jetzt auch deutlicher am Preis.

Anzeige

Das Display gefällt uns auch beim Mate S wieder sehr gut, Huawei ist zudem der erste Hersteller, der ein Smartphone mit Force-Touch-Display vorgestellt hat. Schade finden wir, dass es die Option nur bei der 128-GByte-Variante geben wird.

Die neuen Software-Optionen funktionieren gut, inwieweit sie wirklich nötig sind, ist aber sicherlich von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich. Eine Verbesserung ist, dass Huawei sein neues Smartphone mit der aktuellen Android-Version herausbringt.

Der verlangte Preis für das Mate S erscheint uns angemessen, liegt aber deutlich höher als bei den Top-Geräten in der Vergangenheit. Damit gibt Huawei seine Position als günstige Alternative zu den teuren Herstellern auf.

 Acht-Kern-Prozessor und Android 5.1.1

eye home zur Startseite
Horsty 15. Sep 2015

Was meinst Du denn mit überladen? Das wird nicht klar: Überladene Software- was ist das...

derdiedas 06. Sep 2015

Und mir geht iOS auf den Sack. Vor allen deren bescheuerten Downloadbegrenzungen. Im...

SelfEsteem 04. Sep 2015

Spalte bitte keine Haare, das ist ermuedend. Jep, ist grundsaetzlich wirklich egal...

Dwalinn 03. Sep 2015

Weis man denn schon ob es vielleicht an der NSA lag? So ein Sack fällt ja nicht ohne...

Dwalinn 03. Sep 2015

Was mir grade eingefallen ist, ist das der Fingerknöchel natürlich etwas kleiner ist als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. 17,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  2. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  3. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  4. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  5. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  6. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  7. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  8. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  9. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  10. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Als ob die sich bisher um rechtliche...

    fb_partofmilitc... | 09:20

  2. Re: Henne-Ei-Problem?

    devman | 09:20

  3. Habe selbst keinen Raspberry

    M.P. | 09:16

  4. Re: Port umlenken

    lefty1978 | 09:14

  5. Re: Übrigens auch bei Windows 10

    elgooG | 09:13


  1. 09:26

  2. 08:41

  3. 12:54

  4. 11:56

  5. 10:54

  6. 10:07

  7. 08:59

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel