Mass Effect 3 Artwork
Mass Effect 3 Artwork (Bild: Electronic Arts)

Mass Effect 3 angespielt "Die Reaper sind höher entwickelt als wir"

Wie ankommen gegen einen Feind, der mächtiger und intelligenter ist - und der schon wenige Minuten nach Spielstart anfängt, die Erde zu zerstören? In Mass Effect 3 muss sich Commander Shepard etwas einfallen lassen, und Golem.de hat ihn bei den ersten Schritten begleitet.

Anzeige

Ein kleiner Junge spielt mit einem Plastikraumschiff: Das ist eine der ersten Szenen von Mass Effect 3. Commander Shepard sieht zu - aber allzu lange hat Shepard nicht Zeit, sich an seine Kindheit zu erinnern. Nur wenige Augenblicke nach dem ruhigen Start des Rollenspiels von Bioware muss der Commander - obwohl er offiziell vom Dienst suspendiert ist - zu einem Treffen mit Admirälen. Der Kontakt zu zwei Außenposten ist verlorengegangen, irgendetwas scheint da draußen im All vor sich zu gehen.

Dann überstürzen sich die Ereignisse: Die außerirdischen Reaper sind fast im gleichen Augenblick beim Mond angekommen. Sekunden später tauchen sie in den Erdorbit ein - und fangen sofort an, Städte zu bombardieren. "Die Reaper sind höher entwickelt als wir. Mächtiger. Intelligenter", sagt Shepard.

  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
Mass Effect 3

Der Commander ist auch im dritten Teil der Mass-Effect-Trilogie die Hauptperson. Spieler können erneut per Savegame ihren Helden aus dem Vorgänger übernehmen, oder einen männlichen oder weiblichen Helden neu erstellen. Die Charaktergenerierung erinnert bis auf kleine Details an Teil 1 und 2. Dann fängt ohne allzu viel weiteren Vorlauf die Handlung an. Etwa die erste halbe Stunde von Mass Effect 3 beschreibt als Tutorial die Ankunft der Reaper und die Flucht von Shepard von der Erde.

So spektakulär die Story anfängt: Sobald der Spieler nach den langen, gut gemachten Introsequenzen die Kontrolle über den Commander hat, wirkt alles weniger dramatisch. Gemeinsam mit einem Begleiter sprintet und springt der Spieler über ein paar Trümmer, feuert mit Handfeuerwaffen auf Aliens und lässt sich dann von seinem alten Raumschiff Normandy abholen. Probleme der Zivilbevölkerung spielen keine große Rolle, sonderlich episch wirkt das Ganze auch nicht mehr.

Mission führt zum Mars 

layer8 06. Feb 2012

man merkt du hast die ersten zwei Teile nicht gespielt, sonst würdest du die Gründe der...

derKlaus 03. Feb 2012

Das kenne ich auch, die Anzahl der Titel ist jedoch sehr übersichtlich. Es hängt mehr...

derKlaus 03. Feb 2012

Das ist nicht von der Hand zu weisen. Wobei der GM sich für ein Abenteuer ja auch an die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Verification Engineer (FSW Testing) (m/w)
    Magna Powertrain, Lannach (Österreich)
  2. Abteilungsleiter (m/w) Manufacturing Execution Systems (MES)
    MVI PROPLANT Nord GmbH, Wolfsburg
  3. Informatiker / innen Schwerpunkt SAP Entwicklung
    Lechwerke AG, Augsburg
  4. Magento Web Developer (m/w)
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried (bei München)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar
  2. NEU: PCGH-Gaming-PC GTX960-Edition
    (Core i5-4460 + Geforce GTX 960)
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. VLC-Hauptentwickler

    "Appstores machen Kopfschmerzen"

  2. Torrent

    The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen

  3. Freier Videocodec

    Daala muss Technik patentieren

  4. Android-Konsole

    Alibaba investiert zehn Millionen US-Dollar in Ouya

  5. Andrea Voßhoff

    Datenschutzbeauftragte jetzt gegen Vorratsdatenspeicherung

  6. Breitbandausbau

    "Wer Bauland will, fragt heute erst nach schnellem Internet"

  7. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  8. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  9. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  10. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. IMHO Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  2. Geforce GTX 965M Sparsamere Alternative zur GTX 870M
  3. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr

Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

    •  / 
    Zum Artikel