Mass Effect 3 Artwork
Mass Effect 3 Artwork (Bild: Electronic Arts)

Mass Effect 3 angespielt "Die Reaper sind höher entwickelt als wir"

Wie ankommen gegen einen Feind, der mächtiger und intelligenter ist - und der schon wenige Minuten nach Spielstart anfängt, die Erde zu zerstören? In Mass Effect 3 muss sich Commander Shepard etwas einfallen lassen, und Golem.de hat ihn bei den ersten Schritten begleitet.

Anzeige

Ein kleiner Junge spielt mit einem Plastikraumschiff: Das ist eine der ersten Szenen von Mass Effect 3. Commander Shepard sieht zu - aber allzu lange hat Shepard nicht Zeit, sich an seine Kindheit zu erinnern. Nur wenige Augenblicke nach dem ruhigen Start des Rollenspiels von Bioware muss der Commander - obwohl er offiziell vom Dienst suspendiert ist - zu einem Treffen mit Admirälen. Der Kontakt zu zwei Außenposten ist verlorengegangen, irgendetwas scheint da draußen im All vor sich zu gehen.

Dann überstürzen sich die Ereignisse: Die außerirdischen Reaper sind fast im gleichen Augenblick beim Mond angekommen. Sekunden später tauchen sie in den Erdorbit ein - und fangen sofort an, Städte zu bombardieren. "Die Reaper sind höher entwickelt als wir. Mächtiger. Intelligenter", sagt Shepard.

  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
Mass Effect 3

Der Commander ist auch im dritten Teil der Mass-Effect-Trilogie die Hauptperson. Spieler können erneut per Savegame ihren Helden aus dem Vorgänger übernehmen, oder einen männlichen oder weiblichen Helden neu erstellen. Die Charaktergenerierung erinnert bis auf kleine Details an Teil 1 und 2. Dann fängt ohne allzu viel weiteren Vorlauf die Handlung an. Etwa die erste halbe Stunde von Mass Effect 3 beschreibt als Tutorial die Ankunft der Reaper und die Flucht von Shepard von der Erde.

So spektakulär die Story anfängt: Sobald der Spieler nach den langen, gut gemachten Introsequenzen die Kontrolle über den Commander hat, wirkt alles weniger dramatisch. Gemeinsam mit einem Begleiter sprintet und springt der Spieler über ein paar Trümmer, feuert mit Handfeuerwaffen auf Aliens und lässt sich dann von seinem alten Raumschiff Normandy abholen. Probleme der Zivilbevölkerung spielen keine große Rolle, sonderlich episch wirkt das Ganze auch nicht mehr.

Mission führt zum Mars 

layer8 06. Feb 2012

man merkt du hast die ersten zwei Teile nicht gespielt, sonst würdest du die Gründe der...

derKlaus 03. Feb 2012

Das kenne ich auch, die Anzahl der Titel ist jedoch sehr übersichtlich. Es hängt mehr...

derKlaus 03. Feb 2012

Das ist nicht von der Hand zu weisen. Wobei der GM sich für ein Abenteuer ja auch an die...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Braunschweig
  3. System Administrator Helpdesk (m/w)
    Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Bad Schussenried
  4. SAP Inhouse ABAP-Entwickler (m/w)
    Metabowerke GmbH, Nürtingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GRATIS: Ultima 8 Gold Edition
  2. God of War 3 Remastered - [PlayStation 4]
    49,00€ (Release 15. Juli)
  3. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  2. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  3. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  4. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  5. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  6. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  7. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  8. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  9. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  10. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Geht doch

    exxo | 11:10

  2. Die Roaminggebühren sind mir egal

    RipClaw | 11:10

  3. BND-Führung = Fensterarbeitsplätze

    Braineh | 11:07

  4. Re: Wenns was zu holen gibt kreisen die Geier....

    exxo | 11:06

  5. Das ist wohl eher ein Problem für Kreditkarten Firmen

    andi_lala | 11:03


  1. 10:53

  2. 09:00

  3. 15:05

  4. 14:35

  5. 14:14

  6. 13:52

  7. 12:42

  8. 11:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel