Anzeige
Acers Aspire S7 ist mit 12 Millimetern eines der dünnsten Ultrabooks.
Acers Aspire S7 ist mit 12 Millimetern eines der dünnsten Ultrabooks. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Marktprognose Doppelt so viele Ultrabooks im Jahr 2013

Taiwanischen Berichten zufolge stellen die Notebookhersteller derzeit ihre Produktpalette um. Insgesamt 20 Prozent der Rechner sollen Ultrabooks oder Ultrathins sein, die Stückzahl soll sich im Jahr 2013 verdoppeln.

Anzeige

Von taiwanischen Notebookherstellern hat Digitimes erfahren, dass die Unternehmen für das Jahr 2013 mit doppelt so großen Stückzahlen wie im Jahr 2012 rechnen. Dabei sollen zehn Prozent der insgesamt ausgelieferten Notebooks Intels Ultrabook-Konzept folgen, weitere zehn Prozent sind "ultra-like". Gemeint sind damit Geräte, die nicht Intels strengen Regeln für die Nutzung der Marke Ultrabook folgen und beispielsweise mit AMD-CPUs ausgerüstet sind. Der Intel-Konkurrent bezeichnet solche Rechner auch als Ultrathins.

Die Angaben der taiwanischen Hersteller sind noch optimistischer als die Zahlen, die Gartner Mitte 2012 vorlegte: Nach einem Streit um die Ultrabook-Verkaufszahlen sagte Gartner, alle besonders flachen Notebooks, inklusive Apples Macbook Air, würden nur 5 Prozent des Marktes ausmachen. Die Unterscheidung der Apple-Geräte ist wichtig, weil Intel die Marke Ultrabook nur für Windows-Geräte vergibt und das Air als Vorbild für die Gerätekategorie gilt.

Umstritten sind die Zahlen zum Marktanteil für Ultrabooks vor allem, weil Intel bei Vorstellung des Konzepts im Jahr 2011 für 2012 einen Anteil von 40 Prozent angestrebt hatte. Alle bisher veröffentlichten Daten von Marktforschern deuten aber darauf hin, dass dieses Ziel bei weitem nicht erreicht wurde.


eye home zur Startseite
San_Tropez 27. Nov 2012

Dann schreib das auch und stell deine Thesen nicht als allgemeingültig in den Raum...

Scrapo 27. Nov 2012

Wenn das Display dann auch noch "Touch-Fähig" wäre, also wenn ich mit einem Stift...

DrWatson 27. Nov 2012

Ich kenne gerade kein Gerät bei dem der Akku nicht getauscht werden kann. Außerdem muss...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler / Programmierer (m/w)
    point of media Verlag GmbH, Landau
  2. Business Analyst (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. IT Leiter (m/w)
    über pergenta c/o GermanPersonnel e-search GmbH, Raum Leipzig
  4. (Teil-)Projektleiter/in Embedded Software Internet of Things
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)
  2. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar
  3. GELISTET: Asus GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  2. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  3. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  4. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  5. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten

  6. TG-Tracker

    Sensorbeladene Olympus-Actionkamera mit 4K-Aufnahme

  7. Trotz Unterlassungserklärung

    Unitymedia bleibt im Streit um WLAN-Hotspots hart

  8. Auftragshersteller

    Apple soll Bestellungen für iPhone 7 stark erhöht haben

  9. TSST-K

    Ungewisse Zukunft für einen der letzten ODD-Anbieter

  10. Google und Starbreeze als Partner

    Imax arbeitet an VR-Kamera und VR-Kinos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Re: erhöhter Stromverbrauch

    NobodZ | 13:39

  2. Re: ApoRed gesetzlich verbieten und seinen...

    Lala Satalin... | 13:38

  3. Re: CDs sind wie Floppys, Kassetten und VHSs

    DetlevCM | 13:38

  4. Re: War zu erwarten....-die Meldung.

    KTVStudio | 13:38

  5. Re: Künstler verdienen sehr wenig bei Spotify

    bifi | 13:38


  1. 13:45

  2. 12:33

  3. 12:02

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:10

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel