Abo
  • Services:
Anzeige
Python droht der Verlust am Wortrecht.
Python droht der Verlust am Wortrecht. (Bild: Python.org)

Markenstreit: Unternehmen will sich den Namen Python sichern

Python droht der Verlust am Wortrecht.
Python droht der Verlust am Wortrecht. (Bild: Python.org)

Das britische Unternehmen Veber will den Namen "Python" in Europa schützen lassen. Die Python Software Foundation wehrt sich dagegen. Sie muss aber beweisen, dass die Skriptsprache unter diesem Namen EU-weit als Software genutzt wird.

Die Skriptsprache Python darf vielleicht in Europa bald nicht mehr unter diesem Namen genutzt werden. Das britische Unternehmen Veber will sich "Python" für seine eigenen Produkte sichern. Die Python Software Foundation (PSF) geht dagegen vor und versucht ihrerseits, die Wortmarke schützen zu lassen. Dazu muss sie beweisen, dass die Skriptsprache EU-weit unter dem Namen "Python" zum Einsatz kommt. Es sei das erste Mal, dass die PSF ihr geistiges Eigentum schützen muss, heißt es in dem Blogeintrag.

Anzeige

Der britische Internetdienstanbieter Veber hatte sich vor 13 Jahren die Domäne python.co.uk gesichert. Bislang wurde die Webadresse nicht genutzt, sondern diente lediglich zur Weiterleitung zu den zwei anderen Domänen des Unternehmens veber.co.uk und pobox.co.uk.

Künftig will Veber jedoch Cloud-basierte Dienste unter dem Namen Python anbieten. Die PSF habe mehrfach versucht, das Unternehmen zu kontaktieren und die Sache zu besprechen - allerdings ohne Erfolg, schreiben sie. Stattdessen habe Veber Markenschutz für den Namen "Python" beantragt.

PSF sammelt Beweise

Um zu beweisen, dass "Python" seit 20 Jahren für die Skriptsprache steht, sucht die PSF jetzt Unternehmen, die Python einsetzen. Sie sollen in einem Schreiben mit offiziellem Briefkopf kurz schildern, wie Python in ihrem Unternehmen eingesetzt wird, und dass das Unternehmen den Namen ausschließlich mit der Skriptsprache in Verbindung stellt. Unternehmen sollten auch darstellen, warum ein namensgleicher Anbieter von Dienstleistungen, Software und Servern für Verwirrung sorgen würde.

Außerdem sucht die PSF Unterlagen, Bücher, Stellenanzeigen oder Zeitschriften, die den Namen "Python" mit der Skriptsprache in Verbindung stellen.

Die PSF rechnet mit Ausgaben von mehreren zehntausend US-Dollar, um gegen Veber vorzugehen und sich die Wortmarke zu sichern und bittet auch um Spenden.


eye home zur Startseite
hemmerling 01. Sep 2013

Genauso wie Linux *K*eine Marke für Feuerlöscher ist... ist Python K*eine Marke für...

nobs 16. Feb 2013

IMHO sollte alleine das hier reichen http://www.3ds.com/products/simulia/locations/ Die...

savejeff 15. Feb 2013

Python wird schon seit 20 jahren benutzt, dann kommt Veber auf die Idee dass sie ihr...

Pwnie2012 15. Feb 2013

Lufthansa? was ist daran ein gebräuchlicher begriff?

FaLLoC 15. Feb 2013

Die meisten Marken sind ganz gewöhnliche Begriffe einer natürlichen Sprache und ich sehe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Raum Hamburg
  2. Universität Passau, Passau
  3. viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart oder Löhne
  4. vwd TransactionSolutions AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  2. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  3. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  4. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  5. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  6. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  7. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  8. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  9. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  10. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: Batterie betriebene kleinste Rakete der Welt

    user0345 | 13:51

  2. Re: Warum müssen die in der Bay-Area sitzen

    FreiGeistler | 13:48

  3. Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    SchmuseTigger | 13:44

  4. Re: Fifa als Titel

    derKlaus | 13:39

  5. Re: grafik

    derKlaus | 13:38


  1. 13:15

  2. 12:51

  3. 11:50

  4. 11:30

  5. 11:13

  6. 11:03

  7. 09:00

  8. 18:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel