Abo
  • Services:
Anzeige
Marken: Lenovo spaltet sich in "Think" und "Lenovo" auf
(Bild: Kim Kyung Hoon/Reuters)

Marken: Lenovo spaltet sich in "Think" und "Lenovo" auf

Nach einem internen Schreiben des Konzernchefs will Lenovo den Konzern in zwei Sparten aufteilen. Die Marke "Think" soll die edlen Hightech- und Businessprodukte vermarkten, Lenovo die Endkundenrechner.

Der chinesische Computerhersteller teilt das Unternehmen zum 1. April 2013 in die zwei Bereiche "Think" und "Lenovo" auf. Das geht aus einer internen E-Mail von Konzernchef Yang Yuanqing hervor, über die die South China Morning Post berichtet. Danach wird der Konzern in die Lenovo Business Group (LBG) und die Think Business Group (TBG) aufgeteilt.

Anzeige

Lenovo wird sich auf Endkunden- und Niedrigpreisprodukte konzentrieren, während Think die High-End-Produkte anbietet. Zu Think werden auch die Enterprise-Produkte und Workstations gehören.

Senior Vice President Liu Jun wird die Lenovo Business Group führen, die neue Think Business Group leitet Senior Vice President Peter Hortensius.

Yang erklärte in dem Schreiben an die Mitarbeiter, dass mit dem Schritt die Markenstrategie des Konzerns deutlicher und klarer werden soll.

Lenovo hatte die Think-Produktlinie und die Markenrechte im Jahr 2004 für 1,75 Milliarden US-Dollar von dem US-Konzern IBM gekauft. Bei IBM erzielte der Bereich im Jahr 2003 einen Jahresumsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar.

Lenovo hat den Bericht auf Anfrage nicht kommentiert.

Laut dem IT-Marktforschungsunternehmen Gartner wurden im dritten Quartal 2012 weltweit 87,5 Millionen PCs verkauft. Das entspricht einem Rückgang um 8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Lenovo belegt dabei zum ersten Mal in seiner Unternehmensgeschichte mit einem Marktanteil von 15,7 Prozent den ersten Platz des weltweiten Rankings, knapp vor Hewlett-Packard mit 15,5 Prozent. Gartner gibt in den Studien nur Verkaufszahlen, aber keine Umsatzzahlen an.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 09. Jan 2013

Frage mich ehrlich, wieso IBM auf diesen lächerlichen Deal eingegangen ist. Bei 9...

spiderbit 09. Jan 2013

ja denk das es sich jetzt relativ stark aufspalten wird... normalos werden nur noch...

DooMRunneR 08. Jan 2013

Ich will sehen wie das dein Macbook aushält: http://www.youtube.com/watch?v=X10MxY_YHCY



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. [bu:st] GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 5,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  2. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  3. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  4. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  5. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  6. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen

  7. Blackberry DTEK60 im (Sicherheits-)Test

    Sicher, weil isso!

  8. Nissan Leaf

    Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen

  9. Sunfleet

    Volvo plant globales Carsharing

  10. Nintendo Switch

    Eltern bekommen totale Kontrolle per App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    redmord | 11:52

  2. Re: Blizzard muss nicht ...

    LH | 11:51

  3. WoW 2 wäre mal ganz cool

    nightmar17 | 11:50

  4. Neulich im Stau auf der Autobahn

    M.P. | 11:50

  5. Re: Ein Jahr warten, dann ist mehr Platz auf...

    D4ni3L | 11:49


  1. 11:58

  2. 11:48

  3. 11:47

  4. 11:18

  5. 11:09

  6. 09:20

  7. 09:04

  8. 08:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel