Marke: Apple sichert sich Lightning von Harley-Davidson
Apple sichert sich europäische Markenrechte an Lightning. (Bild: Apple)

Marke Apple sichert sich Lightning von Harley-Davidson

Apple hat die europäische Marke "Lightning" von Harley-Davidson zum Teil übernommen. Apple verwendet den Begriff für den neuen Anschluss am iPhone 5 und iPad sowie iPad Mini.

Anzeige

Den neuen Anschluss des iPhone 5, der auch im neuen iPad 4 und im iPad Mini zum Einsatz kommt, nennt Apple "Lightning". In Europa gehörte eine entsprechende Marke aber bislang dem Motorradhersteller Harley-Davidson. Wie Patently Apple berichtet, ist die Marke nun an Apple übergegangen.

Die Markenübertragung lässt sich in der Datenbank des Harmonisierungsamtes für Binnenmarkt (HABM) nachvollziehen. In der von Harley-Davidson 2003 angemeldeten Marke Nr. 003085578 ist eine Teilübertagung auf die Marke Nr. 011399821 von Apple verzeichnet. Während aber Harley-Davidson weiterhin die Markenrechte an "Lightning" in den Klassen 25 und 26 hält, bei denen es primär um Textilwaren geht, ist für Apple die Klasse 9 eingetragen. Sie umfasst unter anderem Elektroteile für Motorräder, Batterien, Verkabelung, Endgeräte, Leistungsschalter, Spannungsregler, Audio- und Videoausrüstungen, Fernsehapparate, Telefone, aufgezeichnete Computersoftware, Magnete, Mauspads und elektrische Schilder.


Rulf 26. Nov 2012

da brauchen wir gar nicht wetten...da sind die azubis in den appleanwaltskanzleien...

kitingChris 26. Nov 2012

vermeiden? Damit werden die Streitigkeiten erst losgehen ;)

kitingChris 26. Nov 2012

Der Polemik der Apple Anwälte kann man nur mit Humor entgegnen...

Gamma Ray Burst 26. Nov 2012

Hmm, ich weiß nicht. Wie waere es mit einem Renault Twizy? Der darf sogar auf der...

Anonymer Nutzer 26. Nov 2012

zum wochenstart gleich eine news, die an brisanz kaum zu überbieten ist! das grenzt schon...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Web-Entwickler/in C# / ASP.NET
    TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE, Stuttgart
  3. Web-Devoloper/in
    GAMESROCKET GmbH, Aschaffenburg
  4. Software Architect (m/w) - Grafik & Video
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wartungspanne

    Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen

  2. AGB

    Amazon.de verschlechtert Bedingungen für Kreditkarte

  3. Rockstar Games

    GTA 5 wird zu groß für 12-GByte-Playstation

  4. Nach 36 Jahren

    Bundesdatenschutz wird unabhängige Behörde

  5. Lumina

    PC-BSD zeigt Fortschritte des eigenen Desktops

  6. Cloud

    Niedrigerer Preis und neue Funktionen bei Dropbox

  7. Dragon Age Inquisition

    Multiplayer mit Mikrotransaktionen

  8. Lyft

    Uber soll Konkurrenten mit unsauberen Methoden bekämpfen

  9. Enlightenment

    E19 bekommt offiziell neuen Wayland-Compositor

  10. Cybercrime

    BKA fordert Gesetze zur Ermittlung von Tor-Nutzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

    •  / 
    Zum Artikel