March of the Eagles
March of the Eagles (Bild: Paradox)

March of the Eagles Strategie während der Napoleonischen Kriege

Kontrolle über Europa als Ziel: Im PC-Strategiespiel March of the Eagles von Paradox Development sollen Spieler Frankreich unter Napoleon, aber auch die anderen europäischen Mächte, steuern können.

Anzeige

Das Strategiespiel von Paradox Development für Windows-PC ist in dem Zeitraum von 1805 bis 1815 angesiedelt und greift damit die Zeit der Napoleonischen Kriege auf. Die Entwickler kündigen an, dass der Spieler auf einer weitgehend detailgetreuen topografischen Karte seine Truppen zu Land und auf See in den Kampf schicken, Belagerungsringe um Städte und Nachschublinien aufbauen können soll. Auch der Aufbau von Produktionsstätten für Kriegsgerät sowie Diplomatie spielen eine Rolle.

Eine größere Rolle soll aber Forschung spielen: Um bessere Waffen, Taktiken und mehr wirtschaftliche Schlagkraft zu haben, soll der Spieler mithilfe eines Ideen-Systems seine Bevölkerung zum besonders angestrengten Nachdenken über frische Ideen anregen können.

  • March of the Eagles
  • March of the Eagles
  • March of the Eagles
  • March of the Eagles
  • March of the Eagles
March of the Eagles

Neben dem Einzelspielermodus ist auch ein Multiplayermodus geplant, in dem bis zu 32 Online-Generäle um die Macht kämpfen. March of the Eagles soll Anfang 2013 auf den Markt kommen. Noch bis zum 6. September 2012 ist auf der offiziellen Webseite eine Registrierung für den geschlossenen Betatest möglich.


Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  2. Integration Tester (m/w) (Divison Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim
  3. Projektmanager (m/w) Strukturen & Prozesse
    über Konstroffer & Partner Personalmarketing KG, Norddeutschland
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Juniorprofessur für Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)
  2. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 6: Games, Blu-ray, Technik
  3. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  2. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  3. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  4. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  5. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  6. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  7. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  8. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  9. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  10. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel