Marc Andreessen Zuckerberg kannte Netscape nicht

"Alter, da hab ich mit der Highschool angefangen!" Der damals zehnjährige Mark Zuckerberg hat Netscape glatt verpasst. Erst vor wenigen Jahren klärte Firmengründer Marc Andreessen ihn auf.

Anzeige

Der Investor Marc Andreessen hat in einem Interview erzählt, dass Mark Zuckerberg bei einem ersten Treffen vor einigen Jahren nicht wusste, was Netscape ist.

Andreessen sagte dem Magazin Wired: "Eines der ersten Male, als Zuckerberg und ich zusammenkamen, war im Jahr 2005 oder 2006. Er unterbrach mich mitten im Gespräch und fragte: 'Was hat Netscape gemacht?'" Andreessen konnte es nicht fassen und erwiderte: "Was meinst du mit 'Was hat Netscape gemacht?'" Der Facebook-Gründer wurde 1984 geboren und ist 27 Jahre alt. Das Softwareunternehmen Netscape Communications entwickelte und veröffentlichte ab 1994 den Webbrowser Netscape Navigator.

Zuckerberg sagte: "Alter, da hab ich mit der Highschool angefangen, das habe ich nicht mitgekriegt."

Andreessen verfügt über Anteile an vielen wichtigen Startups und sitzt unter anderem im Aufsichtsrat von Hewlett-Packard und Facebook.

Facebook gab seine Nutzerzahl für den Monat März 2012 mit 901 Millionen an, ein Zuwachs um 33 Prozent im Jahresvergleich. Auf die Frage von Wired, wie groß Facebook noch werden könnte, sagte Andreessen: "Das lässt sich nicht sagen. Im Internet herrscht immer noch Wildwest. Vor acht Jahren war Facebook noch nicht mehr als ein Funkeln im Auge eines Harvard-Anfängers. Es ist immer noch möglich, so etwas neu aufzuziehen. Darum kann ich nicht sagen, welches in fünf Jahren die fünf größten Plattformen sein werden. Aber ich bin ziemlich sicher, dass Facebook, Apple und Google dabei sein werden. Wer die anderen zwei sein werden, weiß ich allerdings nicht." Microsoft oder Twitter seien mögliche Kandidaten, "oder ein Unternehmen, von dem wir noch gar nichts gehört haben und das gerade jetzt eine Finanzierung bekommt", meinte Andreessen.


elgooG 29. Apr 2012

+1 BTW: Habe vor Lachen die Katze geweckt und die hat mich gebissen. Klage ist raus.

Atrocity 27. Apr 2012

Bin auch Jahrgang 84. Und ich kenne Netscape. 1996 zu beginn meiner netz Streifzüge war...

AdmiralAckbar 26. Apr 2012

Momentan bringst du nur das Gegenargument zu der Tatsache das Smartphones vor allem...

beaver 26. Apr 2012

Also deren Editor war damals echt was feines. Mit dem hab ich meine erste Webpage...

syntax error 26. Apr 2012

Also nix anderes als das was das W3C macht, das macht auch keine Standards, sondern nur...

Kommentieren


News & Magazin : naanoo.com / 25. Apr 2012

Facebook: Börsengang erst im Juni?



Anzeige

  1. APP-Entwickler (m/w) für iOS / Android
    GIGATRONIK Holding GmbH, Ingolstadt
  2. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin
  3. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel