Abo
  • Services:
Anzeige
Marc Andreessen
Marc Andreessen (Bild: Phil McCarten/Reuters)

Marc Andreessen: Zuckerberg kannte Netscape nicht

Marc Andreessen
Marc Andreessen (Bild: Phil McCarten/Reuters)

"Alter, da hab ich mit der Highschool angefangen!" Der damals zehnjährige Mark Zuckerberg hat Netscape glatt verpasst. Erst vor wenigen Jahren klärte Firmengründer Marc Andreessen ihn auf.

Der Investor Marc Andreessen hat in einem Interview erzählt, dass Mark Zuckerberg bei einem ersten Treffen vor einigen Jahren nicht wusste, was Netscape ist.

Anzeige

Andreessen sagte dem Magazin Wired: "Eines der ersten Male, als Zuckerberg und ich zusammenkamen, war im Jahr 2005 oder 2006. Er unterbrach mich mitten im Gespräch und fragte: 'Was hat Netscape gemacht?'" Andreessen konnte es nicht fassen und erwiderte: "Was meinst du mit 'Was hat Netscape gemacht?'" Der Facebook-Gründer wurde 1984 geboren und ist 27 Jahre alt. Das Softwareunternehmen Netscape Communications entwickelte und veröffentlichte ab 1994 den Webbrowser Netscape Navigator.

Zuckerberg sagte: "Alter, da hab ich mit der Highschool angefangen, das habe ich nicht mitgekriegt."

Andreessen verfügt über Anteile an vielen wichtigen Startups und sitzt unter anderem im Aufsichtsrat von Hewlett-Packard und Facebook.

Facebook gab seine Nutzerzahl für den Monat März 2012 mit 901 Millionen an, ein Zuwachs um 33 Prozent im Jahresvergleich. Auf die Frage von Wired, wie groß Facebook noch werden könnte, sagte Andreessen: "Das lässt sich nicht sagen. Im Internet herrscht immer noch Wildwest. Vor acht Jahren war Facebook noch nicht mehr als ein Funkeln im Auge eines Harvard-Anfängers. Es ist immer noch möglich, so etwas neu aufzuziehen. Darum kann ich nicht sagen, welches in fünf Jahren die fünf größten Plattformen sein werden. Aber ich bin ziemlich sicher, dass Facebook, Apple und Google dabei sein werden. Wer die anderen zwei sein werden, weiß ich allerdings nicht." Microsoft oder Twitter seien mögliche Kandidaten, "oder ein Unternehmen, von dem wir noch gar nichts gehört haben und das gerade jetzt eine Finanzierung bekommt", meinte Andreessen.


eye home zur Startseite
elgooG 29. Apr 2012

+1 BTW: Habe vor Lachen die Katze geweckt und die hat mich gebissen. Klage ist raus.

Atrocity 27. Apr 2012

Bin auch Jahrgang 84. Und ich kenne Netscape. 1996 zu beginn meiner netz Streifzüge war...

AdmiralAckbar 26. Apr 2012

Momentan bringst du nur das Gegenargument zu der Tatsache das Smartphones vor allem...

beaver 26. Apr 2012

Also deren Editor war damals echt was feines. Mit dem hab ich meine erste Webpage...

syntax error 26. Apr 2012

Also nix anderes als das was das W3C macht, das macht auch keine Standards, sondern nur...


News & Magazin : naanoo.com / 25. Apr 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich
  4. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab ca. 160€)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...
  3. 99,99€ - Rabatt wird im Warenkorb abgezogen (Vergleichspreis ab ca. 125€)

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Mein Sennheiser mit Audio Jack/Klinke

    Bautz | 06:56

  2. Re: legaler rücktransport nahezu unmöglich

    TC | 06:52

  3. Re: ist ja fast wie in der Bibel ...

    gadthrawn | 06:36

  4. Re: Tischtennisbälle...

    sre | 06:27

  5. Re: Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    gadthrawn | 06:26


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel