Abo
  • Services:
Anzeige
Marc Andreessen
Marc Andreessen (Bild: Phil McCarten/Reuters)

Marc Andreessen: Zuckerberg kannte Netscape nicht

Marc Andreessen
Marc Andreessen (Bild: Phil McCarten/Reuters)

"Alter, da hab ich mit der Highschool angefangen!" Der damals zehnjährige Mark Zuckerberg hat Netscape glatt verpasst. Erst vor wenigen Jahren klärte Firmengründer Marc Andreessen ihn auf.

Der Investor Marc Andreessen hat in einem Interview erzählt, dass Mark Zuckerberg bei einem ersten Treffen vor einigen Jahren nicht wusste, was Netscape ist.

Anzeige

Andreessen sagte dem Magazin Wired: "Eines der ersten Male, als Zuckerberg und ich zusammenkamen, war im Jahr 2005 oder 2006. Er unterbrach mich mitten im Gespräch und fragte: 'Was hat Netscape gemacht?'" Andreessen konnte es nicht fassen und erwiderte: "Was meinst du mit 'Was hat Netscape gemacht?'" Der Facebook-Gründer wurde 1984 geboren und ist 27 Jahre alt. Das Softwareunternehmen Netscape Communications entwickelte und veröffentlichte ab 1994 den Webbrowser Netscape Navigator.

Zuckerberg sagte: "Alter, da hab ich mit der Highschool angefangen, das habe ich nicht mitgekriegt."

Andreessen verfügt über Anteile an vielen wichtigen Startups und sitzt unter anderem im Aufsichtsrat von Hewlett-Packard und Facebook.

Facebook gab seine Nutzerzahl für den Monat März 2012 mit 901 Millionen an, ein Zuwachs um 33 Prozent im Jahresvergleich. Auf die Frage von Wired, wie groß Facebook noch werden könnte, sagte Andreessen: "Das lässt sich nicht sagen. Im Internet herrscht immer noch Wildwest. Vor acht Jahren war Facebook noch nicht mehr als ein Funkeln im Auge eines Harvard-Anfängers. Es ist immer noch möglich, so etwas neu aufzuziehen. Darum kann ich nicht sagen, welches in fünf Jahren die fünf größten Plattformen sein werden. Aber ich bin ziemlich sicher, dass Facebook, Apple und Google dabei sein werden. Wer die anderen zwei sein werden, weiß ich allerdings nicht." Microsoft oder Twitter seien mögliche Kandidaten, "oder ein Unternehmen, von dem wir noch gar nichts gehört haben und das gerade jetzt eine Finanzierung bekommt", meinte Andreessen.


eye home zur Startseite
elgooG 29. Apr 2012

+1 BTW: Habe vor Lachen die Katze geweckt und die hat mich gebissen. Klage ist raus.

Atrocity 27. Apr 2012

Bin auch Jahrgang 84. Und ich kenne Netscape. 1996 zu beginn meiner netz Streifzüge war...

AdmiralAckbar 26. Apr 2012

Momentan bringst du nur das Gegenargument zu der Tatsache das Smartphones vor allem...

beaver 26. Apr 2012

Also deren Editor war damals echt was feines. Mit dem hab ich meine erste Webpage...

syntax error 26. Apr 2012

Also nix anderes als das was das W3C macht, das macht auch keine Standards, sondern nur...


News & Magazin : naanoo.com / 25. Apr 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computec Media GmbH, Fürth
  2. Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe
  3. Hisense Europe Research & Development Center GmbH, Düsseldorf
  4. GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)

Folgen Sie uns
       


  1. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  2. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  3. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  4. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse

  5. Zertifizierungsstelle

    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus

  6. Logitech M330 und M220

    Silent-Mäuse für Lautstärkeempfindliche

  7. Virb Ultra 30

    Garmins neue Actionkamera reagiert auf Sprachkommandos

  8. Smart Home

    Bosch stellt neue Kameras und Multifunktionsrauchmelder vor

  9. Deepmind

    Googles KI soll Strahlentherapie bei Krebs optimieren

  10. Transformer Book 3 ausprobiert

    Asus' Surface dockt bei Spielern an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Master of Orion im Kurztest: Geradlinig wie der Himmelsäquator
Master of Orion im Kurztest
Geradlinig wie der Himmelsäquator
  1. Inside im Test Großartiges Abenteuer mit kleinem Jungen
  2. Mighty No. 9 im Test Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  3. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben

Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

  1. Re: Gewährleistungsrecht

    Hotohori | 17:50

  2. IMHO: Goldfarbene Verzierung einfach nur hässlich

    kvoram | 17:50

  3. Re: Mäuse ohne seitliche Back/Forward Tasten

    Sammie | 17:50

  4. Re: Nokia, bitte bau wieder Smartphones

    pk_erchner | 17:48

  5. Re: vibrationsalarm auch als wecker?

    bLaSpHeMy | 17:47


  1. 18:00

  2. 17:59

  3. 17:13

  4. 16:45

  5. 16:05

  6. 15:48

  7. 15:34

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel