Mann auf dem Mond: Strategiespiel über und von Buzz Aldrin
Buzz Aldrin auf dem Mond (Bild: Nasa)

Mann auf dem Mond Strategiespiel über und von Buzz Aldrin

Raumfahrtlegende Buzz Aldrin hilft bei der Entwicklung eines Strategiespiels, bei dem es um die Erforschung des Weltalls gehen soll. In dem Titel soll unter anderem eine von Aldrin erdachte Methode vorkommen, den Mars vergleichsweise schnell zu erreichen.

Anzeige

Das britische Unternehmen Slitherine arbeitet gemeinsam mit Buzz Aldrin an einem Strategiespiel. Aldrin, der als zweiter Mensch über die Mondoberfläche gehopst ist, steht laut einer Pressemitteilung als Berater für elementare Aspekte des Titels zur Verfügung. "Nicht nur, dass sich das Spiel mit einigen der Raumfahrtmissionen beschäftigt, an denen ich teilhaben durfte. Es enthält auch mein Aldrin-Cycler-Konzept, bei dem es um eine Vision geht, wie wir zum Mars kommen sollten", so Aldrin.

Der Aldrin-Cycler beschreibt eine Raumfähre, die auf einer Art festen Umlaufbahn um Mars und Erde kreist. Ein Großteil der Antriebskräfte würde durch die Gravitation der beiden Planeten entstehen.

Die Firma Slitherine existiert - allerdings in anderer Unternehmensform - schon länger. Das Unternehmen war mehr oder weniger direkt an der Entwicklung und Umsetzung einer Reihe von Strategiespielen vor allem für Windows-PC beteiligt, die oft historisch und ziemlich stark auf Hardcore-Gamer zugeschnitten waren, darunter Fields of Glory und Gates of Troy. "Das Spiel passt perfekt in unser Portfolio. Wir arbeiten in einer sehr speziellen Nische des Computerspielemarktes, in die dieser Titel sehr gut passen wird", kommentiert JD McNeil, Chef von Slitherine.

Aldrin soll nicht nur inhaltlich zu dem Strategiespiel beitragen, sondern mit seiner Firma Buzz Aldrin Enterprises auch bei der Vermarktung helfen. Der Deal zwischen ihm und Slitherine wurde laut der Pressemitteilung übrigens während der Olympischen Sommerspiele in London geschlossen, und erst vor wenigen Tagen unterzeichnet. Er soll im Jahr 2013 erscheinen, für die eigentliche Entwicklung ist ein Studio namens Polar Moon zuständig.


Auf_zum_Atom 14. Dez 2012

Ich Ich Ich!!! Das war lange Zeit mein absolutes Lieblingsspiel (und das obwohl es...

keinbockaufanme... 14. Dez 2012

Ich mag mich täuschen, aber ich glaube das Zitat war doch von Buzz Aldrin selbst, oder...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist Informationsmanagement (m/w)
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Mitarbeiter (m/w) 2nd-Level-Software-Support
    REALTECH AG, Walldorf
  3. Entwickler (m/w) Automatisierung Motor- und Fahrzeugprüfstände
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Projektmanager (m/w) für Lohn / Baulohn
    Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG, Rosenheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Datenschutzreform

    Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung

  2. Abzocke

    Unbekannte kopieren deutsche Blogs

  3. Digitale Agenda

    Ein Papier, das alle enttäuscht

  4. WRT-Node

    Bastelplatine mit OpenWRT und WLAN

  5. Spiegelreflexkamera

    Schwarzer Punkt gegen helle Punkte der Nikon D810

  6. Cliffhanger Productions

    Shadowrun Online und die Nano-Drachen

  7. Star Citizen

    52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack

  8. Virtualisierung

    Parallels Desktop 10 macht Tempo

  9. Zertifikate

    Google will vor SHA-1 warnen

  10. Mitfahrdienst auf neuen Wegen

    Uber will eigenen Lieferservice aufbauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

Risen 3 im Test: Altbacken, aber richtig schön rotzig
Risen 3 im Test
Altbacken, aber richtig schön rotzig
  1. Risen 3 Die Magier der Donnerinsel

    •  / 
    Zum Artikel