Manfrotto Klyp: Adapter macht iPhone zur Filmkamera
Manfrotto Klyp (Bild: Manfrotto)

Manfrotto Klyp Adapter macht iPhone zur Filmkamera

Von Manfrotto wurde eine Hülle für Apples iPhone angekündigt, mit dem das Smartphone besser zum Fotografieren und Filmen genutzt werden kann. So kann zum Beispiel ein LED-Scheinwerfer angeschlossen werden, um die Beleuchtung zu verbessern.

Anzeige

Das Manfrotto Klyp ist zwar nicht die erste iPhone-Hülle für Fotografen, aber bislang ging es bei diesen Produkten immer darum, Zusatzoptiken vor die iPhone-Linse zu schnallen. Das Klyp ist vielmehr ein Zubehöradapter, mit dem bessere Film- und Fotoaufnahmen gemacht werden können.

  • Manfrotto Klyp (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Klyp (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Klyp (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Klyp (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Klyp (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Klyp (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Klyp (Bild: Manfrotto)
Manfrotto Klyp (Bild: Manfrotto)

Das aus Kunststoff gefertigte, zweiteilige Gehäuse umschließt das iPhone 4 und das iPhone 4S. Zwei Anschlüsse für Zubehör und ein Standard-Stativanschluss sind im Rand des Klyp eingelassen. Über die Anschlüsse, die einfach eingeklippt werden, kann das iPhone zum Beispiel mit einem kleinen LED-Zusatzscheinwerfer mit 12 oder 24 Lichtern versehen werden, der die nähere Umgebung ausleuchtet.

Auch ein Standard-Blitzlichtanschluss lässt sich so am iPhone realisieren. Darauf lassen sich zum Beispiel Mikrofone anstecken, die über das passende Anschlussgegenstück verfügen. Das System soll auch für Facetime-Nutzer interessant sein, die damit ihr Antlitz besser ausleuchten können, um die Videokonferenz professioneller wirken zu lassen.

Das Manfrotto Klyp soll in fünf unterschiedlichen Ausstattungsvarianten mit diversen Anschlüssen und Lampen als Set noch im Oktober 2012 ab rund 25 britische Pfund (rund 32 Euro) angeboten werden. Euro-Preise liegen noch nicht vor. Für das iPhone 5 mit seinem größeren Gehäuse hingegen hat Manfrotto noch keine Lösung.


dura 02. Okt 2012

Das hab ich mich bei dem Wort "LED-Scheinwerfer" für das komische Ding im Artikel aber...

KillerKowalski 02. Okt 2012

Viel zu viele Nutzer sind heutzutage einfach zu doof oder ungeduldig, um 10 Minuten...

KillerKowalski 02. Okt 2012

das ganze tolle Zubehör für den Gameboy -> http://www.konsolenkost.de/gameboy-color...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel