Magicplay auf Android
Magicplay auf Android (Bild: Jon Lech Johansen/CC BY-NC-ND 2.5)

Magicplay Open-Source-Alternative zu Apples Airplay

Doubletwist hat mit Magicplay eine Alternative zum schnurlosen Streamen von Musik entwickelt und positioniert die Lösung als Alternative zu Apples proprietärem Airplay. Allerdings müssen Hardwarehersteller Anpassungen an ihren Geräten vornehmen, damit Magicplay unterstützt wird.

Anzeige

Magicplay ist eine neue Open-Source-Lösung zum schnurlosen Streaming von Musik an Endgeräte wie Lautsprecher, Fernseher, Autoradios und ähnliche Geräte, die von Doubletwist entwickelt und unter einer BSD-Lizenz veröffentlicht wurden.

Damit sollen Software- und Hardwarehersteller eine Alternative zu Apples proprietärer Lösung Airplay oder der von Sonos erhalten, die plattformunabhängig ist. Der Quellcode wurde nach Angaben von Doubletwist bereits an einige Entwickler verteilt, die Magicplay in ihre Musik-Apps einbauen können.

Die Hersteller von schnurlosen Lautsprechern, Kopfhörern und Fernsehern müssen allerdings ebenfalls ihren Teil dazu beitragen, dass Magicplay funktioniert - ein 1:1-Nachbau von Airplay ist das System nicht, so dass vorhandene Hardware damit nicht funktioniert. Erst wenn eine entsprechende Softwarekomponente eingebettet wurde, soll das Streaming per WLAN funktionieren.

Magicplay soll der Darstellung von Doubletwist zufolge mit allen Chipsets funktionieren und wurde mit Qualcomms Alljoyn-Framework entwickelt.

Apple lizenziert die Airplay-Technik kostenpflichtig an Audiohardwarehersteller, aber die Softwarekomponente aufseiten des Senders gibt es nur für Apples mobile Endgeräte, Mac OS X und iTunes für Windows. Der Quellcode wurde auf Github veröffentlicht. Interessierte Entwickler können der Doubletwist Beta Community auf Google Plus beitreten.

Wer jetzt schon Magicplay ausprobieren will, kann einen Rechner wie den Raspberry Pi zu einem Magicplay-Gerät umbauen und Musik vom Doubletwist Player für Android darauf streamen. Wie das funktioniert, hat Firmengründer Jon Lech Johansen in seinem Blog demonstriert.

Gegründet wurde Doubletwist im März 2007 von Monique Farantzos und Jon Lech Johansen, finanziert wird das Unternehmen von den Risikokapitalgebern Index Ventures und Northzone Ventures.


chrisberry 25. Jul 2013

Bislang hatte ich immer meinen Raspberry Pi mit Shairport als AirPlay verwendet. Doch die...

evilchen 08. Jul 2013

@nonameHBN du irrst in so einigen Punkten. DLNA zertifizierte Geräte arbeiten z.B...

evilchen 08. Jul 2013

Stimmt zwar so, jedoch war es unter Linux möglich, die Stücke "on the fly" neu zu...

katze_sonne 04. Jul 2013

...gibt es Apps, mit denen man Airplay benutzen kann ;) Habe ich auf einer Party erstaunt...

Tzven 04. Jul 2013

Das ist interessant,90% aller Geräte die Airplay Unterstützen brauchen dafür kein UI...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Engineer Audio / Media (GPU) (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  2. Senior Developer (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Referent (m/w) Testmanagement
    ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. SAP WM/MM Inhouse Berater (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIEFPREIS: Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray]
    9,00€
  2. TOPSELLER: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    12,90€
  3. Blu-ray-Box-Sets und Komplett-Boxen reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 nur 26,99€, Lethal Weapon 1-4 nur 17,97€, Unser Universum - Die...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nepal

    Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern

  2. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  3. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  4. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  5. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  6. Android-Tablet

    Google stellt Nexus 7 offenbar ein

  7. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  8. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  9. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  10. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: Als Trekkie

    elgooG | 07:29

  2. Re: USA keine Demokratie mehr

    Sharra | 07:25

  3. Re: Die Amis mal wieder...

    Sharra | 07:22

  4. Re: Den de Maizière habe ich eh gefressen

    plutoniumsulfat | 07:21

  5. Re: Das war bestimmt der BND...

    HerrMannelig | 07:20


  1. 07:11

  2. 15:49

  3. 14:25

  4. 13:02

  5. 11:44

  6. 09:56

  7. 15:17

  8. 10:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel