Abo
  • Services:
Anzeige
Magenta Mobil heißen die neuen Mobilfunktarife der Deutschen Telekom.
Magenta Mobil heißen die neuen Mobilfunktarife der Deutschen Telekom. (Bild: Deutsche Telekom)

Nachgebuchtes Datenvolumen wird kleiner

Anzeige

Falls das ungedrosselte Datenvolumen aufgebraucht ist, kann ein weiteres Kontingent für 4,95 Euro im Monat dazugebucht werden. Allerdings gibt es künftig pauschal in allen Tarifen dann nur 250 MByte pro Buchung. In den alten Tarifen gab es noch mal das Datenvolumen ungedrosselt, das Bestandteil des jeweiligen Tarifs ist.

Verbesserte LTE-Speed-On-Option

Für die genannten Tarife gibt es eine Speed Option LTE Max. Gegen Zahlung von 5 Euro im Monat erhöhen sich damit die maximalen Download- und Upload-Raten. Sie liegen bei bis zu 300 MBit/ respektive 50 MBit/s. Die Option ist im ersten Monat gratis. Die bisherige LTE-Speed-Option bot maximal 150 MBit/s und kostete 9,95 Euro im Monat, war also doppelt so teuer.

In den bisherigen Magenta-Mobil-Tarifen kostet die Nutzung der WLAN-Hotspots der Deutschen Telekom einen Aufpreis von 4,95 Euro pro Monat. In den alten Tarifen war die Hotspot-Nutzung ab dem Tarf Complete Comfort M im Preis enthalten. Die Hotspot-Nutzung ist nur noch im teuersten Tarif mit dabei.

Teuerster Tarif mit mehr Inklusivleistungen

An Intensivnutzer richtet sich der teuerste Tarif, Magenta Mobil L Plus. Er kostet monatlich 79,95 Euro und umfasst eine Reihe zusätzlicher Leistungen. Die ungedrosselte Datenflatrate von 5 GByte im Monat gibt es mit einer Download-Rate von bis zu 300 MBit/s und mit einer maximalen Upload-Rate von 50 MBit/s.

Zu den weiteren Besonderheiten des Tarifs gehören Freieinheiten beim Aufenthalt im EU-Ausland. Monatlich stehen 100 Freiminuten für Telefonate und 100 SMS zur Verfügung.

Zwei unterschiedliche Optionen für Tarif mit Gerät

Die genannten Preise gelten immer ohne ein Smartphone. Wer zum Tarif ein Gerät haben möchte, zahlt mindestens 10 Euro mehr pro Monat. Die Topmodelle gibt es für 20 Euro monatliche Zuzahlung. Der Tarif Magenta Mobil L Plus ist generell nur mit Top-Smartphone möglich, bei 99,95 Euro im Monat. Alle Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren, die Einrichtungsgebühr liegt weiterhin bei 29,95 Euro.

Die Deutsche Telekom bietet die neuen Magenta-Mobil-Tarife ab sofort an, auf der Webseite können sie bereits gebucht werden. Die bisherigen Complete-Comfort-Tarife sind nicht länger verfügbar.

 Magenta Mobil: Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio

eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 07. Sep 2014

die Provider haben ja auch was zu verschenken, gell?

Auf 'ne Cola 06. Sep 2014

ich zahle 0Euro pro 100mb

Youssarian 06. Sep 2014

Wo bist Du aufgewachsen und erzogen worden? Beim teuersten Tarif kommen ich auf 599,40...

Arcardy 06. Sep 2014

Dann nimm halt Eplus. Kommt aber auf deinen Wohnort an ob das Netz gut ist. Bei mir ist...

Atomlobbyist 06. Sep 2014

Ist eigentlich nicht schwierig zu verstehen. Ein Händler der Mobilfunkverträge für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. Bundesnachrichtendienst, Pullach bei München, Bad Aibling
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Top-Angebote
  1. 18,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Resident Evil 7 Biohazard im Test

    Einfach der Horror!

  2. Trump-Personalie

    Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen

  3. Norton Download Manager

    Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs

  4. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  5. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen

  6. Innogy

    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

  7. Hyperloop

    HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  8. Apps ohne Installation

    Android-Instant-Apps gehen in den Live-Test

  9. Cisco

    Mit dem Webex-Plugin beliebigen Code ausführen

  10. Verband

    DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Verkehrsexperten Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden
  2. Hawkeye ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. tolle Maschine

    Prinzeumel | 14:24

  2. Re: Hilfe für "Interessierten"

    Arestris | 14:24

  3. Re: Vergleich zu 4k Streaming

    chewbacca0815 | 14:23

  4. Rofl

    Yeeeeeeeeha | 14:23

  5. Re: Geschäftsmodell ist halt obsolet

    manudrescher | 14:22


  1. 14:02

  2. 12:49

  3. 12:28

  4. 12:05

  5. 11:58

  6. 11:51

  7. 11:39

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel