Mafia-Entwickler: Warhorse zeigt Ausblick auf Next-Gen- und PC-Rollenspiel
Artwork Warhorse Studios (Bild: Warhorse Studios)

Mafia-Entwickler: Warhorse zeigt Ausblick auf Next-Gen- und PC-Rollenspiel

Spurrillen im Schlamm, dazu ebenso glaubwürdig spiegelndes wie dreckiges Wasser in einer idyllischen Umgebung: Das tschechische Entwicklerstudio Warhorse zeigt Vorabszenen aus einem Rollenspiel für PC und die nächste Konsolengeneration.

Anzeige

Das tschechische Entwicklerstudio Warhorse Studios hat ein paar Szenen aus seinem kommenden Rollenspiel veröffentlicht, das 2014 oder 2015 für PC und die nächste Konsolengeneration erscheinen soll. Wie Eurogamer.net berichtet, sind die Szenen auf einer modifizierten Version der Cry Engine 3 entstanden. Das kleine Dorf, das zu sehen ist, sieht deutlich detailreicher aus als die meisten Umgebungen in aktuellen Titeln wie Skyrim.

Warhorse Games aus Prag wurde unter anderem von Daniel Vavra gegründet, der zuvor unter anderem bei Illusion Softworks an der Produktion von Mafia beteiligt war. Viel ist über das Rollenspiel von Warhorse sonst nicht bekannt. Die Entwickler versprechen eine "offene, realistische Welt" und "hochwertige Handlungen".


Polydesigner 11. Dez 2012

Ich amüsiere gerne die Leute. Und zum Poser habe ich nicht das Zeug. Das war nur ne...

tyraenor 11. Dez 2012

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das Niveau erfolgreich vertrieben! Wenn du irren...

fratze123 11. Dez 2012

Beispielsweise bei SEGA Rally (2007) gibt es sowas.

Prypjat 10. Dez 2012

Das wäre ein Traum :D

John2k 10. Dez 2012

könnte glatt aus Desperados sein. Ein neuer Teil wäre mal wieder schön :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel